Link zur Website rabeneltern.org
Link zur Startseite vom Forum RABENELTERN.ORG e.V.
Link zu Nutzungsbedingungen RABENELTERN.ORG e.V.
Link zum Rabenbranchenbuch
Link zu Förderrabe Info
Link zum anderen Flohmarkt Info

Link zum Bereich Rabencafe Link zum Bereich Gemeinschaftszentrum Link zum Bereich Fundamente
Link zum Bereich Kinderhaus Link zum Bereich Elternzentrum Link zum Bereich Beratungsstelle
RegistrierungMitgliederlisteTeammitgliederProjektBibliothek

RABENELTERN.ORG e.V. » Fundamente » Lernwelten » 2.Klasse Diktat » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen 2.Klasse Diktat
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
dobe dobe ist weiblich
********

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.040
Herkunft: bayern
Kinder: 3

2.Klasse Diktat Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

jetzt muss ich dann doch auch mal fragen, ob eure kinder in der zweiten diktate schreiben und wie die ablaufen?
Ich bin da gerade etwas gefrustet, wäre mir wohl egal wenn mein sohn ein guter rechtschreiber wäre, scheint er aber in diktaten nicht zu sein...

lg doris

__________________
doris 1961, mann 1960, kind 1 1992, kind 2 1995, kind 3 2002, + hund katze pferd pony, schildkröten fische
24.05.2011 18:11 dobe ist offline E-Mail an dobe senden Nimm dobe in deine Freundesliste auf
karamell karamell ist weiblich
******

images/avatars/avatar-4365.jpg

Dabei seit: 26.10.2009
Beiträge: 2.501
Herkunft: Nds
Kinder: ja

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja schreiben sie. es sieht so aus, dass die diktate geübt werden. die worte, bzw rechtschreibregeln die im diktat überprüft werden sollen, sind vorher thema und werden auf unterschiedlichen wegen eingübt (übungsdiktate, partnerdiktate, dosendiktate, fehlertexte...) und dann abgeprüft. ich weiss gerade nicht wieviele worte ein diktat bei meinem kind in der zweiten klasse umfasst weiss aber das die fehlerquote von 0-1 bis 15 und mehr fehler beträgt.
beim diktat ist es so, das die lehrerin den satz vorliest und dann nochmal stückelt und diktiert.
24.05.2011 19:32 karamell ist offline Nimm karamell in deine Freundesliste auf
dobe dobe ist weiblich
********

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.040
Herkunft: bayern
Kinder: 3

Themenstarter Thema begonnen von dobe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

was ist denn ein dosendiktat?

also wir haben lernwörter, diese werden geübt..(zu gehen, gehört dann auch er geht), durch nachspuren, ordnen und allerhand ...satzanfang groß ist eh klar, namenwörter und tunwörter etc...ebenfalls geübt...der text jedoch nie...übungsdiktate auch nicht...aber schon klar, dass wen die wir üben unsere lernwörter liste durch ist ein diktat kommt...

das letzte dikat war 95 wörter lang, davon 19 lernwörter, wielage die zeit war weiß ich nicht, es gab nur ein fehlerloses diktat...mein sohn hat 15 fehler...und damit eine sechs...die lernwörter als solche waren alle richtig, nur am rest muss man feilen...einige wörter sind völlig unbekannt vom schreiben her, bei einigen bin ich mir nicht ganz sicher, ob es nicht am fränkischen dialekt hier liegt, den wir eher weniger sprechen, aber wir wohnen eben hier, und einige sind halt so richtige fehler...ich finde das alles sogar noch im rahmen der sprachfindung in der zweiten klasse, nur die note naja, das frustet meinen sohn sehr...zumal ja die lernwörter richtig waren...

meine mädels haben übrigens nachschriften geschrieben in der zweiten, das waren dann geübte diktate, das fand ich deutlich einfacher und weniger druckvoll...

naja wir werden dann halt das thema mal weiter angehen...in mathe hat er eine 1, in hsu auch, in lesen auch, nur das passt jrgendwie nicht...

hörtest ist unaufällig...

noch jemand der was weiß?

lg doris

__________________
doris 1961, mann 1960, kind 1 1992, kind 2 1995, kind 3 2002, + hund katze pferd pony, schildkröten fische
24.05.2011 19:56 dobe ist offline E-Mail an dobe senden Nimm dobe in deine Freundesliste auf
Tonks Tonks ist weiblich
******

images/avatars/avatar-4384.jpg

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 2.178

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ach mensch, dein armer sohn. blöd genug, dass ihr schon noten habt in der zweiten klasse und dann werden auch noch 6en verteilt unsicher . wenn die lernwörter alle richtig waren, würde ich mir überhaupt keine sorgen machen, höchstens über den bewertungsmaßstab. so viele unbekannte wörter, das finde ich einfach zu viel verlangt für zweitklässler. weißt du, wie das diktat beim rest der klasse ausgefallen ist.

bei meiner tochter laufen "diktate" so: die lehrerin diktiert einen text, die kinder schreiben. danach bekommen sie den eben diktierten text als tafelbild oder in kopie und korrigieren dann ihr eigenes werk. noten gibt es dafür nicht.

__________________
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Liebe Grüße von Tonks
mit den beiden Zuckernasen love
(Symbol weiblich 04 und Symbol männlich 06)

"Der Tag ist das Leben."
24.05.2011 20:06 Tonks ist offline E-Mail an Tonks senden Nimm Tonks in deine Freundesliste auf
Kokosnuss
*******

Dabei seit: 05.10.2007
Beiträge: 4.569

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tochterkind macht grade viele Dosendiktate.
Sie hat kleine Blätter mit den gegenwärtigen Lernwörtern. Ein einzelnes davon sieht sie sich an, soll es sich einprägen und dann in die Dose werfen.
Danach muss sie es aus dem Gedächtnis schreiben und überprüfen. Anschließend holt sie das Kärtchen aus der Dose und überprüft ein letztes mal.
Dann das nächste Wort. 15 Minuten, zweimal die Woche als Arbeitswochenplan.

Und ja, sie und auch L. schreiben Diktate in der Schule. Sie liegen beide bei Diktaten um eine 3 herum.

Bei J. spare ich mir den Kommentar. 15 Fehler hätte der auch gebracht. Aber wie du weißt, ist er nun getestet und hat eine Rechtschreibschwäche.

Wie ist das denn sonst bei deinem Sohn, wenn er schreibt? Übermässig viele Rechtschreibfehler oder vermehrt bei Diktaten?

Gruß

__________________
Kokosnuss, Ehe-Nuss
2 Nüsse, 1 Nüssin (02/02), drei Lady-Nüsse (`82, `84, `85)
Enkelnuss (09/10) und Hundenuss (06/10)
---------------------------------------------------------
Mein Kleiderschrank ist voll mit "Nix-Anzuziehen"
24.05.2011 20:07 Kokosnuss ist offline E-Mail an Kokosnuss senden Nimm Kokosnuss in deine Freundesliste auf
karamell karamell ist weiblich
******

images/avatars/avatar-4365.jpg

Dabei seit: 26.10.2009
Beiträge: 2.501
Herkunft: Nds
Kinder: ja

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dobe, ich bin mir recht sicher das die Diktate hier kürzer sind. Und es gibt trotzdem Kinder, die fünfzehn Fehler unterbringen.
War es sein erstes Diktat? Eine Klassenkameradin meiner Tochter hatte das auch und hat sich von Diktat eins mit fünfzehn Fehlern auf ich glaube fünf Fehler in Diktat drei gesteigert. Dieses Kind hatte wohl an der Diktatsituation zu knabbern und musste sich erst drann gewöhnen. Hier gibt es in der zweiten noch keine Zensuren, das macht es einfacher.
24.05.2011 20:29 karamell ist offline Nimm karamell in deine Freundesliste auf
Georg Georg ist weiblich
********

images/avatars/avatar-1320.jpg

Dabei seit: 10.07.2007
Beiträge: 5.622
Herkunft: NRW
Kinder: eine Biene (06/03), zwei Käfer (07/09)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier werden kleine Diktate geschrieben (fünf oder sechs Sätze), in denen gehäuft bestimmte Wörter/Regeln vorkommen, die vorher Thema des Deutsch-Unterrichts waren, z.B. eu/äu. Natürlich müssen auch die anderen Wörter richtig geschrieben sein, es zählen alle Fehler. Die Kinder bekommen die Noten noch nicht gesagt, nur die Fehlerzahl. Welcher Note das entspräche, sagt die Lehrerin uns beim Elternsprechtag.

__________________
Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.

(Goethe)

24.05.2011 20:37 Georg ist offline E-Mail an Georg senden Nimm Georg in deine Freundesliste auf
dobe dobe ist weiblich
********

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.040
Herkunft: bayern
Kinder: 3

Themenstarter Thema begonnen von dobe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja seh das schon entspannt, dass es noten gibt kann ich halt nicht ändern...
eins gabs nur eine....einige mit sechs....und noch mehr fehlern...eine rechtschreibschwäche hat er nicht, manchmal nag er gewisse dinge nicht einsehen, er ist durchaus etwas rebellisch....andererseits er hat ja recht, so geht nicht gut...karamell es war das zweite diktat, das war aber kürzer und da waren bei ihm die fehler eher bei den lernwörtern, das kann ich ja gut einsehen...

dosendikatat werde ich mir merken, obwohl das in unserem fall ja nicht soviel bringen wird, wir müssen wohl mehr alles andere unbekannte in den sätzen üben...
außergewöhnlich viele fehler finde ich nicht das er macht, aber fehler halt druchaus, ist nicht wirklich seine primäre begabung, andere habens da in mathe halt schwerer...
wir üben das halt jetzt ein wenig und schauen weiter...ich frage mich allerdings im stillen was dann die lernwörter bringen sollen...alle richtig und dennoch die sechs ist ja grad eben nicht motivierend...aber hinkriegen tun wir das schon

lg doris

__________________
doris 1961, mann 1960, kind 1 1992, kind 2 1995, kind 3 2002, + hund katze pferd pony, schildkröten fische
24.05.2011 21:59 dobe ist offline E-Mail an dobe senden Nimm dobe in deine Freundesliste auf
Coccinella
****

Dabei seit: 07.05.2009
Beiträge: 329
Herkunft: Harz-UK-Bayern
Kinder: 3

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei uns war es so, dass wir zu Hause vor allem die Diktat-Situation üben mussten.
Also, still sitzen, zuhören, sich konzentrieren und mehrere Sätze hintereinander schön aufschreiben.......

Ich kann mir nur wenige Kinder vorstellen, denen das in der 2. Klasse leicht fällt zwinker
Aber ich dachte auch, Noten gibt es erst ab der 3. Klasse?
24.05.2011 22:48 Coccinella ist offline E-Mail an Coccinella senden Nimm Coccinella in deine Freundesliste auf
dobe dobe ist weiblich
********

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.040
Herkunft: bayern
Kinder: 3

Themenstarter Thema begonnen von dobe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nö hier gibt es mitte klasse 2 noten...
lg doris

__________________
doris 1961, mann 1960, kind 1 1992, kind 2 1995, kind 3 2002, + hund katze pferd pony, schildkröten fische
24.05.2011 22:51 dobe ist offline E-Mail an dobe senden Nimm dobe in deine Freundesliste auf
-Sabine- -Sabine- ist weiblich
*******

images/avatars/avatar-5096.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.794
Herkunft: Altbayern
Kinder: Tochter, geb. 2005, Sternenkind (03/09)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Coccinella
Aber ich dachte auch, Noten gibt es erst ab der 3. Klasse?


Das dachte ich jetzt auch. Differiert das innerhalb Bayerns? Wahrscheinlich nicht, vermute ich mal ..........

__________________
Wir müssen uns der Natur anpassen, und nicht die Natur uns. © S. Wache
25.05.2011 09:32 -Sabine- ist offline E-Mail an -Sabine- senden Homepage von -Sabine- Nimm -Sabine- in deine Freundesliste auf
dobe dobe ist weiblich
********

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.040
Herkunft: bayern
Kinder: 3

Themenstarter Thema begonnen von dobe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich kann mir nicht vorstellen, dass es da innerhalb bayerns unterscheidliche varianten gibt, hier wird als ab mitte klasse 2 benotet mit zahlen...

lg doris

__________________
doris 1961, mann 1960, kind 1 1992, kind 2 1995, kind 3 2002, + hund katze pferd pony, schildkröten fische
25.05.2011 09:38 dobe ist offline E-Mail an dobe senden Nimm dobe in deine Freundesliste auf
*jada*
*****

Dabei seit: 19.01.2010
Beiträge: 639

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dobe, bei uns ist es genauso wie du es beschrieben hast (komme auch aus Bayern). Man hat ein paar Lernwörter und die kommen dan im Diktat vor. Der Witz ist ja auch das die Kinder von der Grundform richtig ableiten müssen. z.b. kommt von kommen.

Ich würde mal nach der Gewichtung der Diktatnoten fragen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die so viel zählen. Bei uns steht das 6. Diktat an.
25.05.2011 09:48 *jada* ist offline E-Mail an *jada* senden Nimm *jada* in deine Freundesliste auf
-Sabine- -Sabine- ist weiblich
*******

images/avatars/avatar-5096.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.794
Herkunft: Altbayern
Kinder: Tochter, geb. 2005, Sternenkind (03/09)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Öhem- ich hab gerade gefunden, dass das, was ihr gerade beschreibt, "behutsam" ist schock :

Zitat:
3. Noten in der Jahrgangsstufe 2 In der Jahrgangsstufe 2 beginnt die Lehrkraft mit behutsamen, bewertenden Rückmeldungen an die Schülerinnen und Schüler, die zunehmend in eine Benotung übergehen. Die Verrechnung der Noten für das Zeugnis geschieht erst zum Schuljahresende, das Zwischenzeugnis enthält ausschließlich verbale Kommentare. Das Zeugnis erhält einen separaten Abschnitt, in dem die Lehrkräfte Aussagen zum individuellen Lernfortschritt des Schülers treffen, bzw. individuel-len Förderbedarf artikulieren können. Sind die Leistungen schlechter als Note 3, muss aufgeführt werden, mit welchen Förderansätzen die Leistung verbessert werden kann


Quelle

__________________
Wir müssen uns der Natur anpassen, und nicht die Natur uns. © S. Wache

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von -Sabine-: 25.05.2011 10:10.

25.05.2011 10:08 -Sabine- ist offline E-Mail an -Sabine- senden Homepage von -Sabine- Nimm -Sabine- in deine Freundesliste auf
Costra Costra ist weiblich
******

images/avatars/avatar-805.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.197
Herkunft: Bayern
Kinder: eine Tochter 02/03

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei uns gibts auch Noten seit dem Halbjahr und bei meiner Tochter ist es ähnlich. HSU und Mathe super, aber die Rechtschreibung liegt ihr nicht besonders.

Ich glaub das dauert einfach eine Zeit bis sie die Wörter verinnerlicht haben. Denn eine Rechtschreibschwäche kann ich mir bei Ihr nicht vorstellen. Lesen kann sie einwandfrei und hat bereits mit 5 Jahren schon super gelesen. Und trotzdem schreibt sie manche Wörter groß oder klein obwohl sie es besser weiß. Vielleicht auch ein Aufmerksamkeitsproblem.

Ich hab beschlossen mich nicht verrück zu machen und bis nächstest Jahr abzuwarten. Erstens wechselt in ab 3. Klasse die Lehrerin und zweitens hab ich schon oft bei ihr erlebt, dass es auf einmal Klick macht im Hirn und alles was man vorher vegeblich versucht ihr beizubringen funktioniert auf einmal.

Schön find ich es trotzdem nicht, dass in der 2. Klasse schon 6en verteilt werden.

__________________
LG, Costra

Beglück mich smile
25.05.2011 10:16 Costra ist offline E-Mail an Costra senden Nimm Costra in deine Freundesliste auf
Kokosnuss
*******

Dabei seit: 05.10.2007
Beiträge: 4.569

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sabine,
wenn ich deine Quelle aufrufe, bekomme ich eine Fehlermeldung.

Ich musste ja grade lachen beim Lesen.
"Wenn die Leistungen schlechter als Note 3 ist, muss aufgeführt werden mit welchen Förderansätzen die Leistung verbesser werden kann."

Gilt das nur für Klasse 2?

Ich kann behaupten, dass behutsam bei meiner Tochter an der Förderschule geschieht. Sie wollten eigentlich für das gesamte Schuljahr keine Noten an die Schüler weitergeben, um die Motivation aufrecht zu erhalten. Aber die Schüler wollten eine Art Bewertung. So haben sie sich ein Smiliesystem ausgedacht.
Noten stehten im gesamten Jahr nicht unter Arbeiten und schlechtere Arbeiten bekommen die Kinder dort nicht zurück. Die bekommen die Eltern zu sehen.
Da aber dort ein guter und funktionierender Austausch gegeben ist, bekomme ich auf der Stelle zu hören, wenn die Maus in einem Fach mehr Hilfe braucht.

So würde ich mir das bei den Jungs wünschen. Ab zweitem Halbjahr 2. Klasse bekamen sie Noten und waren damit erst mal ziemlich überfordert angesichts eines strengen Notenschlüssels.

Gruß

__________________
Kokosnuss, Ehe-Nuss
2 Nüsse, 1 Nüssin (02/02), drei Lady-Nüsse (`82, `84, `85)
Enkelnuss (09/10) und Hundenuss (06/10)
---------------------------------------------------------
Mein Kleiderschrank ist voll mit "Nix-Anzuziehen"
25.05.2011 10:21 Kokosnuss ist offline E-Mail an Kokosnuss senden Nimm Kokosnuss in deine Freundesliste auf
-Sabine- -Sabine- ist weiblich
*******

images/avatars/avatar-5096.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.794
Herkunft: Altbayern
Kinder: Tochter, geb. 2005, Sternenkind (03/09)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Silke,

nimm mal den Link: http://www.schulberatung.bayern.de/schul...dschule&x=0&y=0 und dann den dritten Punkt von oben.

Keine Ahnung, warum, das nicht geht konfus

Zu den Noten:

Ja, man weiß schon sehr lange, dass Kinder zu unterschiedlichen Zeiten unterschiedliche Interessen haben und wenn Deutsch grad nicht dran ist, aber gemacht werden muss, gibt das schlechte Noten und damit eine massive Demotivation. Über die Fähigkeiten des Kindes sagt das gar nichts aus.

Die Montessorischulen tragen dem Rechnung: Da darf das Kind das lernen, was es gerade interessiert und es funktioniert. Es lernen tatsächlich ALLE lesen, schreiben und rechnen - wenn auch der eine in der ersten und der andere in der dritten Klasse.

Den Eltern treibt das allerdings manchmal den Schweiß auf die Stirn zwinker - vor allem angesichts der angeblich so besorgten Fragen anderer Mütter "was, Dein xy kann das noch nicht ....?"

Ich das ja jetzt schon einmal durch, weil meine Tochter in einem Waldkindergarten ist und da gibt es keine Vorschule - oh Graus grinsen Aber oh Wunder grinsen Sie erarbeitet sich grade lesen, schreiben und rechnen - von ganz alleine smile

PS: Viele Edits - ich kann nämlich immer noch nicht schreiben grinsen

__________________
Wir müssen uns der Natur anpassen, und nicht die Natur uns. © S. Wache

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von -Sabine-: 25.05.2011 10:44.

25.05.2011 10:41 -Sabine- ist offline E-Mail an -Sabine- senden Homepage von -Sabine- Nimm -Sabine- in deine Freundesliste auf
Kokosnuss
*******

Dabei seit: 05.10.2007
Beiträge: 4.569

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt geht der Link. Danke.
Ist aber für Bayern grinsen

Montessorieschulen sind hier im Umkreis komplette Mangelwaren. daumenrunter

Gruß

__________________
Kokosnuss, Ehe-Nuss
2 Nüsse, 1 Nüssin (02/02), drei Lady-Nüsse (`82, `84, `85)
Enkelnuss (09/10) und Hundenuss (06/10)
---------------------------------------------------------
Mein Kleiderschrank ist voll mit "Nix-Anzuziehen"
25.05.2011 10:46 Kokosnuss ist offline E-Mail an Kokosnuss senden Nimm Kokosnuss in deine Freundesliste auf
-Sabine- -Sabine- ist weiblich
*******

images/avatars/avatar-5096.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.794
Herkunft: Altbayern
Kinder: Tochter, geb. 2005, Sternenkind (03/09)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kokosnuss
Jetzt geht der Link. Danke.
Ist aber für Bayern grinsen


Ja klar ist das für Bayern - gibts noch was anderes grinsen

Spass beiseite: Ich dachte, es ging um Bayern - hab ich was übersehen?

Ich habe im erreichbaren Umkreis (für ländliche bayerische Verhältnisse) 5 Montessorischulen, 2 Grundschulen, 2 Grund-und Hauptschulen mit M-Zweig (mittlere Reife), beide bauen gerade bis zum Fachabitur aus ein strebt auch das "normale" Abitur an und eine FOS, auch aber der Grundschule. 3 davon sind intergrativ, zwei haben ein Inselprojekt in Kroatien laufen.

Da leb ich grade sehr begünstigt. Und da mit der Pauschalierung auch der Zwang weggefallen ist, die nächst gelegene Schule zu nehmen, da die Übernahme der Schulwegekosten jetzt sowieso mit jeder Schule einzeln auszuhandeln ist, konnte ich frei wählen und hab unsere Traumschule genommen.

Ich freu mich schon sehr auf den Schulanfang und meine Tochter auch smile

__________________
Wir müssen uns der Natur anpassen, und nicht die Natur uns. © S. Wache

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von -Sabine-: 25.05.2011 11:21.

25.05.2011 11:21 -Sabine- ist offline E-Mail an -Sabine- senden Homepage von -Sabine- Nimm -Sabine- in deine Freundesliste auf
dobe dobe ist weiblich
********

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.040
Herkunft: bayern
Kinder: 3

Themenstarter Thema begonnen von dobe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die nächste monte schule hat leider 50 minuten fahrzeit einfach, walldorf desgleichen, werde mich mal mit jenaplan auseinandersetzen, dumm nur dass das kind eigentlich nicht wechseln will...

und behutsam finde ich das garnicht, da steht schlichtweg die note und noch ne kleine bemerkung...

mal sehen was da noch draus wird...

lg doris

__________________
doris 1961, mann 1960, kind 1 1992, kind 2 1995, kind 3 2002, + hund katze pferd pony, schildkröten fische
25.05.2011 11:26 dobe ist offline E-Mail an dobe senden Nimm dobe in deine Freundesliste auf
-Sabine- -Sabine- ist weiblich
*******

images/avatars/avatar-5096.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.794
Herkunft: Altbayern
Kinder: Tochter, geb. 2005, Sternenkind (03/09)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Doris,

die reformpädagogischen Konzepte sind ALLE den Regelschulen überlegen, wobei ich persönlich jetzt so meine Schwierigkeiten mit Steiners Menschenbild hätte.

Gibts in Deiner Ecke tatsächlich nur so wenige Alternative Schulen? Du bist doch Ecke Nbg./Fürth/Erlangen oder täusch ich mich da?

Wobei an die 50 Minuten Schulweg werden wir auch hinkommen: Bis alle abgeklappert sind bzw. der Zug an jeder Milchkanne stehen geblieben ist ....

Dass Dein Kind nicht wechseln will, kann ich nachvollziehen: Es bilden sich ja Gemeinschaften und Freundschaften. Ich persönlich finde Kontinuität auch sehr wichtig, weshalb meine Tochter auf eine Schule geht, wo ihr alle Wege offen stehen, ohne dass sie dafür wechseln müsste. Aber wie bei Dir: 10 oder mehr Jahre mit dem Stress ....?

__________________
Wir müssen uns der Natur anpassen, und nicht die Natur uns. © S. Wache

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von -Sabine-: 25.05.2011 11:34.

25.05.2011 11:31 -Sabine- ist offline E-Mail an -Sabine- senden Homepage von -Sabine- Nimm -Sabine- in deine Freundesliste auf
dobe dobe ist weiblich
********

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.040
Herkunft: bayern
Kinder: 3

Themenstarter Thema begonnen von dobe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sabine, die ecke ist richtig, aber mit öffis gehts noch nicht und hinfahren ist im berufsverkehr, das weiß ich auch täglicher erfahrung...außer eben jenaplan das ist näher...

und spätestens in zwei jahren muss er wechseln, hier ist es nur eine gs...ich werde ihn deswegen jetzt nicht zwangsweise wechseln lassen...ab september hat er eine andere lehrkraft und vielleicht kann die ihm die notwendigkeit besser vermitteln, bis dahin werden wir einfach so weitermachen wie bisher, ich diktiere ihm täglich drei quatschsätze in die die lernwörter eingebaut sind, und sage ihm, wenn ich was nicht lesen kann...

nachdem wir ja nie was gemacht haben, ist das ausreichend im moment, und zuviel druck bekommt ihm eben garnicht, als lass ich das weg...mal davon abgesehen, sein schreibschriftbild und seine rechtschreibung haben sich in den sechs wochen wo wir das jetzt machen deutlich verbessert und jrgendwann machts schon klick bei ihm, ich kenne ihn ja...er kann nur lernen, wenn er seelisch stabil ist, und das ist mein hauptaugenmerk...ich muss nicht erwähnen, dass seine seelische verfassung eng mit meiner verknüpft ist? nicht umsonst habe ich mir ab ende august zwei jahre berufliche auszeit genommen...die brauchen wir beide...
und sollte es im nächsten jahr nicht klappen, dann wird uns etwas einfallen...sollte er instabil werden oder leiden, dann eher sofort...österreich ist nicht weit, dann ziehen wir eben dahin und ich regle das selbst erstmal :-)


lg doris

__________________
doris 1961, mann 1960, kind 1 1992, kind 2 1995, kind 3 2002, + hund katze pferd pony, schildkröten fische
25.05.2011 17:12 dobe ist offline E-Mail an dobe senden Nimm dobe in deine Freundesliste auf
-Sabine- -Sabine- ist weiblich
*******

images/avatars/avatar-5096.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.794
Herkunft: Altbayern
Kinder: Tochter, geb. 2005, Sternenkind (03/09)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Österreich ist auch immer so meine letzte Rettungsidee zwinker Bei mir sinds nur 30 km daumenhoch

Ansonsten hört sich das doch ganz gut an. Ich drück Euch die Daumen!

__________________
Wir müssen uns der Natur anpassen, und nicht die Natur uns. © S. Wache

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von -Sabine-: 25.05.2011 18:08.

25.05.2011 18:07 -Sabine- ist offline E-Mail an -Sabine- senden Homepage von -Sabine- Nimm -Sabine- in deine Freundesliste auf
dobe dobe ist weiblich
********

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.040
Herkunft: bayern
Kinder: 3

Themenstarter Thema begonnen von dobe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

danke dir, kann ich brauchen...ud schaden tut es eh nie..:-)

lg doris

__________________
doris 1961, mann 1960, kind 1 1992, kind 2 1995, kind 3 2002, + hund katze pferd pony, schildkröten fische
25.05.2011 18:20 dobe ist offline E-Mail an dobe senden Nimm dobe in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Thema ist geschlossen
RABENELTERN.ORG e.V. » Fundamente » Lernwelten » 2.Klasse Diktat

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH