Link zur Website rabeneltern.org
Link zur Startseite vom Forum RABENELTERN.ORG e.V.
Link zu Nutzungsbedingungen RABENELTERN.ORG e.V.
Link zum Rabenbranchenbuch
Link zu Förderrabe Info
Link zum anderen Flohmarkt Info

Link zum Bereich Rabencafe Link zum Bereich Gemeinschaftszentrum Link zum Bereich Fundamente
Link zum Bereich Kinderhaus Link zum Bereich Elternzentrum Link zum Bereich Beratungsstelle
RegistrierungMitgliederlisteTeammitgliederProjektBibliothek

RABENELTERN.ORG e.V. » Kinderhaus » Kleine und große Kinder » Wieviel TV dürfen eure 5-6 jährigen sehen? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Thema ist geschlossen
Umfrage: Wieviel TV gibts bei euch?
15-30 min 64 20.51%
30-45 min 64 20.51%
1 Std 46 14.74%
die vergessene Option 43 13.78%
kein TV 37 11.86%
soviel Kind möchte 30 9.62%
1,5 Std 28 8.97%
Insgesamt: 312 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen Wieviel TV dürfen eure 5-6 jährigen sehen?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Stoner McTavish Stoner McTavish ist weiblich
******

images/avatars/avatar-1467.gif

Dabei seit: 27.08.2007
Beiträge: 1.449

Wieviel TV dürfen eure 5-6 jährigen sehen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

mich intressiert wie das mit dem TV so bei euch gehandhabt wird. Mein Elf darf unter der Woche eine halbe Std Fehrnsehen (meist irgendwas von der Augsburger Puppenkiste) aber am WE ist es auch meist ein Film (so 80 min). Er kommt damit gut klar, aber ich find es doch etwas viel.
Wie ist es bei euch?
15.03.2010 21:31 Stoner McTavish ist offline Nimm Stoner McTavish in deine Freundesliste auf
tama tama ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5911.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 1.208
Herkunft: Niedersachsen
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir kommen auf etwa eine Stunde, bedeutet 30 Minuten morgens und 30 Minuten abends. Manchmal ist es mehr verlegen , hängt davon ab, wann sie aufwacht. Wenn sie schon wach ist, wenn ich mich fertig machen muss, dann darf sie länger schauen. Am Wochenende ist es jetzt im Winter manchmal mehr (sie soll kein Krach machen, wenn die Kleine schläft), im Sommer aber fast gleich null, daher ist es halt OK.
Ich bin damit nicht überglücklich, aber es passt halt so.

LG

__________________
Tamara mit Symbol weiblich (06/04) und Symbol weiblich (11/07)
15.03.2010 21:50 tama ist offline E-Mail an tama senden Nimm tama in deine Freundesliste auf
inframo inframo ist weiblich
****

Dabei seit: 27.11.2009
Beiträge: 355
Herkunft: Schleswig-Holstein

RE: Wieviel TV dürfen eure 5-6 jährigen sehen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Morten sieht meist die Sendung nach dem Sandmann.
Im Sommer aber nicht, da wir unterwegs!
15.03.2010 22:12 inframo ist offline E-Mail an inframo senden Nimm inframo in deine Freundesliste auf
Eowyn Eowyn ist weiblich
********

images/avatars/avatar-5686.jpg

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 6.349
Herkunft: NRW
Kinder: Sams *05/'05 & Don Blech *01/'08 & Sursulapitschi *09/'10

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Unter der Woche normalerweise 1,5 Stunden abends, am Wochenende auch schon mal länger. Manchmal haben wir auch so gucken-soviel-man-will-Tage, das reguliert sich bei uns von selbst ganz gut.

__________________

15.03.2010 23:43 Eowyn ist offline Nimm Eowyn in deine Freundesliste auf
elchkuh elchkuh ist weiblich
*******

images/avatars/avatar-1471.gif

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.907
Herkunft: Friesland
Kinder: eine Mausimaus 24.09.04

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen,

ich hab mal soviel wie Kind möchte angegklickt, denn meine Tochter guckt unterschiedlich tagelang gar nicht, dann das KiKa Programm am Abend. Ingesamt nicht übermäßig viel.

__________________
Tierliebe Grüße


Dummheit ist auch eine natürliche Begabung. Wilhelm Busch
16.03.2010 07:19 elchkuh ist offline E-Mail an elchkuh senden Nimm elchkuh in deine Freundesliste auf
Andrea2002 Andrea2002 ist weiblich
*******

images/avatars/avatar-148.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.669
Herkunft: Freising
Kinder: Mädchen (12/02), Mädchen (08/05), Mädchen (01/10)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also meine Kinder sind 4,5 und 7 und dürfen unter der Woche eigentlich gar nicht gucken, höchstens mal 1-2 kleine Clips auf Youtube oder in Ausnahmefällen mal 30 Minuten während ich koche. Am Wochenende dürfen sie dann DVDs oder auch mal ein bißchen Playhouse Disney (werbefrei, das ist mir wichtig) gucken. Dann auch mal 1-1,5 Stunden am Stück, z.B. einen Kinderfilm (Prinzessin Lillifee, Lauras Stern o.ä.).

Es gab auch Zeiten, da haben sie mehr geschaut (täglich ca. 45 Minuten). Aber seit die Große in die Schule geht war mir das zu viel TV. Darum beschränken wir es jetzt aufs WE und sind damit sehr zufrieden.

LG
Andrea

__________________
Andrea (*1975) mit B. (*21.12.2002), C. (*15.8.05), T. (*1.1.2010) und den beiden Sternchen für immer im Herzen

16.03.2010 07:32 Andrea2002 ist offline E-Mail an Andrea2002 senden Nimm Andrea2002 in deine Freundesliste auf AIM-Name von Andrea2002: AndreaBarbara02
fibula fibula ist weiblich
**********

images/avatars/avatar-2240.gif

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.197
Herkunft: zw. Kölle & Bonn
Kinder: 2 Jungs ('05-'07)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

morgen,
knirps bald fünf, i.d.r. eine halbe st am tag, mal länger, mal kürzer, mal gar nicht.
am we länger.
da kobold meistens mitschaut und mein mann fernsehnsüchtig ist, kann ich die leine nicht locker lassen augenroll

__________________
sonne -ige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern kerze kerze

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von fibula: 16.03.2010 07:57.

16.03.2010 07:56 fibula ist offline E-Mail an fibula senden Nimm fibula in deine Freundesliste auf
Franziska
******

Dabei seit: 06.08.2007
Beiträge: 2.144

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eigentlich nur am Sonntag für 2x20min.
In manchen Wochen auch mal was zwischendurch, aber auch da nur kurz. Selten mal das Sandmännchen, da auch eher die RBB-Version, geht ja nur 5 min.

Meine Kinder können das nicht besonders gut regulieren, jedenfalls der Große nicht. Der durfte aber auch als kleiner Wicht viel zu viel fernsehen, da hab ich zum Glück irgendwann den Absprung geschafft (längere Geschichte)
16.03.2010 08:16 Franziska ist offline E-Mail an Franziska senden Nimm Franziska in deine Freundesliste auf
arnanja arnanja ist weiblich
*****

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 896
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt hab ich geklickt, dabei ist mein eines Kind erst 4 und das andere schon 8. Aber dann antworte ich auch mal wenn meine Stimme eh schon dabei ist.
Seit Ende letzten Jahres haben wir hier die Regel das in der Woche gar nicht TV geschaut wird. Die Woche in diesem Fall Freitag Abend ab etwa 30 Minuten vor dem Sandmann, je nach dem wann wir mit Essen fertig sind. Und Sonntag Abend gibt es dann kein TV mehr.
Ich würde mal sagen das wir von dieser Regel im Schnitt höchstens alle 2 Wochen mal abweichen, und dann auch nur für den Sandmann, oder seltener noch die Sendung davor. Und wenn meine Kinder nicht zu Hause sind sondern bei Oma, Freunden... ist sie natürlich auch nicht gültig und das wird dort geregelt.
Ich glaub die kleine würde sich gar nicht für TV interessieren wenn die große nicht schauen wollen würde. Und seit dem wir das so machen hab ich das Gefühl es läuft abends etwa ruhiger ab. Dann lese ich lieber mal etwa länger vor. Zur Zeit lesen wir die Croniken von Narnia (die große und ich, nicht die kleine) und das ist immer Entspannung pur für uns beide.
Am WE allerdings kann es dann auch mal etwas mehr werden. Vor allem an Regentagen läuft die Kiste dann auch schon mal 2 Stunden. Manchmal aber auch gar nicht. Je nach dem was so anliegt.

__________________
Liebe Grüße, arnanja
16.03.2010 08:17 arnanja ist offline E-Mail an arnanja senden Nimm arnanja in deine Freundesliste auf
Barbara
*

images/avatars/avatar-3002.jpg

Dabei seit: 12.09.2007
Beiträge: 29
Kinder: Müüsli (*2001) und Schnuggi (*2004)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Unsere Kinder sind 8,5 und 5,5 Jahre alt. Fernsehen (so ab Programm) gibt es bei uns kaum. Sie schauen gerne DVD's aber die sind meist zu lang (mit Schule,..) und so läuft am Samstag ein Film und am Sonntag schauen wir zusammen die Maus. Wir Grossen schalten das Gerät auch erst ein, wenn die Kinder im Bett sind.

Das grössere Problem hier sind die (ich nenn sie mal so) E-Games. unsicher


LG, Barbara

__________________
Steine kriegen wir mit einem Hammer kaputt
und Geschirr schmeissen wir mit einer Handbewegung in tausend Stücke.
Wenige Worte können aber genügen, um einen Menschen tief zu verletzen.

16.03.2010 08:30 Barbara ist offline E-Mail an Barbara senden Nimm Barbara in deine Freundesliste auf
Philomene
******

images/avatars/avatar-5663.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.824
Kinder: 3

RE: Wieviel TV dürfen eure 5-6 jährigen sehen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bin ich da so eine Ausnahme bei den Raben weissnicht ?
Meine Tochter ist zwar erst 4,5 Jahre alt, schaut aber noch kein TV, auch keine DVD. ich bin absolut dagegen und finde es noch viel zu früh.
Vielleicht darf sie mal was schauen wenn sie 5,5-6 Jahre alt ist weissnicht .

__________________
Liese 6, Michel 4 und der dicke Professor, 1 Jahr
16.03.2010 08:56 Philomene ist offline E-Mail an Philomene senden Nimm Philomene in deine Freundesliste auf
karamell karamell ist weiblich
******

images/avatars/avatar-4365.jpg

Dabei seit: 26.10.2009
Beiträge: 2.501
Herkunft: Nds
Kinder: ja

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hier ist die Regel "zwei Sendungen am Tag" meistens etwas aufgenommenes von Festplattenrekorder, wenns nach mir ginge nur vom KiKa, aber das Kind sucht sich eben auch manchmal etwas bei Nick oder so aus... Zwei Kindersendungen sind idR 45 bis 50 Minuten zusammen. Manchmal guckt sie am Woe mehr, dafür in der Woche nix, das gleicht sich schon alles aus. Und das ist Medienzeit, dh will sie an den Compi oder Wii spielen gibt es entsprechend weniger TV, wenn sie sieben wird und den heißgewünschtenNintendo ds bekommt wird sie auch die Zeit dafür in die (aufgerundete) eine Stunde Medienzeit am Tag unterbringen müssen.
Ausnahmen gibt es, bei Krankheit, bei extemen Wetterlagen wo man so gar nciht wegkommt, beim Nintendo dann auch auf langen Fahrten. So haben wir das schon bei der Großen gemacht und es hat sich für uns bewährt

D.
16.03.2010 09:15 karamell ist offline Nimm karamell in deine Freundesliste auf
Elefantenmama Elefantenmama ist weiblich
*********

images/avatars/avatar-5958.jpg

Dabei seit: 10.09.2007
Beiträge: 8.590
Herkunft: Ipswich, GB / Rhein-Main, D
Kinder: S. (7/2004) E. (10/2005)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich habe jetzt mal 15-30min angeklickt, allerdings nicht jeden Tag. Ich möchte einfach nicht, dass es zu sehr gewohnheit wird. Klar, wenn es sich mal anbietet schauen wir mal etwas (meist DVD oder aufgenommen) aber ich möchte es nicht zur Routine werden lassen.

Am Wochenende in Ausnahmen auchmal etwas länger, aber das kommt wirklich selten vor, meist haben sie nach 30min auch wirklich schon genug.

Wenn ich zusammenrechne, kommen wir in der Woche wohl so auf 2 Std insgesamt.

ausnahme: wenn E inhalieren muss darf sie währenddessen etwas gucken, meist Pingu-Clips auf meinem Laptop zwinker

__________________
E. mit S. (07/2004) und E. (10/2005) love

mein Blog

not amused.
16.03.2010 09:50 Elefantenmama ist offline E-Mail an Elefantenmama senden Homepage von Elefantenmama Nimm Elefantenmama in deine Freundesliste auf
sonnenstrahl sonnenstrahl ist weiblich
*****

images/avatars/avatar-41.gif

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 741
Herkunft: Nähe Münster
Kinder: Riese (1/04) und Zwerg (3/07)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zusammengerechnet sieht Fynn wohl 1,5h/Woche fern, wenn es viel ist. Manchmal tagelang gar nicht, dann mal 30 Min/Tag, aber sonst eher Sandmann und fertig. Dafür frühstücken wir alle paar Wochen am WE im Bett und schauen uns dabei einen Disney-Schinken o.ä. an.

__________________
Lieben Gruß
Käthe

16.03.2010 09:54 sonnenstrahl ist offline E-Mail an sonnenstrahl senden Nimm sonnenstrahl in deine Freundesliste auf
Lanzelot Lanzelot ist weiblich
*******

images/avatars/avatar-4639.gif

Dabei seit: 14.04.2009
Beiträge: 2.527
Herkunft: Hamburg
Kinder: Junge 02/05, Mädchen 08/06 und Mädchen 02/10

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe 15-30 Minuten angeklickt. Das sind täglich vor dem Schlafen gehen das Sandmännchen und evtl. die Serie, die davor kommt. Im Sommer oder wenn wir unterwegs sind oft auch nichts.

DVDs oder Filme gibt es nur bei Krankheit, ausgewachsenem Indoor-Koller oder selbstinszeniertem Kino-Abend.

__________________
Liebe Grüße
von Lanzelot


Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel,
wenn Du nur Schmerz und Weh und Angst von einem Wesen nimmst.
Albert Schweitzer

16.03.2010 09:55 Lanzelot ist offline E-Mail an Lanzelot senden Nimm Lanzelot in deine Freundesliste auf
Lucusta
*******

images/avatars/avatar-2586.jpg

Dabei seit: 07.09.2007
Beiträge: 4.775

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ES ist unterscheidlich.

Zur Zeit fällt meinem Sohn vielleicht einma der Woche ein, dass er DVD gucken möhte - dann kann er den ausgewählten Film vom Anfang bis zum Ende schauen. Es ist mir dabei egal ob 1/2 Stunde oder 1,5 Stunden lang ist.

Es gab schon Mal Zeiten, als er praktisch täglich was gucken wollte, dann haben wir versucht auf eine halbe Stunde pro Tag zu beschränken (an den Wochenenden könnte es aber schon deutlich länger sein).

Ich mochte den täglichen Filmkonsum (fernseher haben wir nicht, daher vom DVD) eigentlich nicht, mein Mann sah es etwas lockerer - und er hatte Recht, dass es nicht so bleibt. Irgendwann war unser Sohn damit gesättigt und jetzt fällt ihm nur selten ein, dass er was schauen möchte.

__________________
Sohn 07/04

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lucusta: 16.03.2010 10:00.

16.03.2010 09:56 Lucusta ist offline E-Mail an Lucusta senden Nimm Lucusta in deine Freundesliste auf
Mmmartina Mmmartina ist weiblich
******

images/avatars/avatar-3743.jpg

Dabei seit: 20.02.2008
Beiträge: 2.039

RE: Wieviel TV dürfen eure 5-6 jährigen sehen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe jetzt 15-30 Minuten angeklickt.
Hier sind es täglich ziemlich genau 10 minuten: Sandmann + Wetterbericht, der direkt im Anschlus kommt = 18:50 bis 18:59.

Nur an den Vaterwochenenden darf sie da gucken bis sie blöd wird und kommt dann auch so wieder *ärger*. Jedes reden mit ihm hilft da nicht, aber das ist ein anderes Thema...
(Zu Hause will sie aber eigentlich gar nicht gucken, sondern lieber spielen, basteln, rätseln...schon komisch)

LG
Martina

__________________
Tochter 05/2004

~ "Man muss einmal häufiger aufstehen als hinfallen" H.Knef ~
16.03.2010 10:00 Mmmartina ist offline E-Mail an Mmmartina senden Nimm Mmmartina in deine Freundesliste auf
jaya jaya ist weiblich
******

images/avatars/avatar-4567.jpg

Dabei seit: 16.01.2009
Beiträge: 1.469
Kinder: Große (2000), Kleene (04/08) und Klitzekleene (04/10)

RE: Wieviel TV dürfen eure 5-6 jährigen sehen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Grisella
Bin ich da so eine Ausnahme bei den Raben weissnicht ?


Nö, hier auch smile
Meine Große durfte in diesem Alter auch noch nicht fernsehen. Seit sie 7 Jahre alt ist darf sie sich einmal pro Woche eine DVD anschauen.

__________________
Du bist anderer Meinung als ich und ich werde dein Recht dazu bis in den Tod verteidigen.
Voltaire

16.03.2010 10:56 jaya ist offline E-Mail an jaya senden Nimm jaya in deine Freundesliste auf
Talpa Talpa ist weiblich
**********

images/avatars/avatar-451.gif

Dabei seit: 06.08.2007
Beiträge: 14.053
Herkunft: Schweiz
Kinder: Klein-Talpo, Mai 04; Talpita, Dezember 11

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir sind wohl auch eher auf der "vorsichtigeren" Seite - wobei das auch am Kind liegt, bei ihm merkt man übermässigen Fernsehkonsum sofort...

Normalerweise sind es ca. 2 Stunden die Woche - letzte Woche war es etwas mehr und jetzt haben wir wieder etwas eingebremst... An Kindergartentagen normalerweise gar nicht und am Wochenende dafür etwas ausführlicher.

Er schaut eigentlich nur DVDs an, die er auch selbst aus der Bibliothek leihen darf.

Liebe Grüsse

Mela

__________________
Ich bin's nur - Mela mit neuem Nick zwinker
16.03.2010 11:00 Talpa ist offline E-Mail an Talpa senden Nimm Talpa in deine Freundesliste auf
Schaf
****

images/avatars/avatar-198.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 372
Herkunft: München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

meine darf täglich 18:15 - 19:00 Uhr KIKA gucken, in dieser Zeit mache ich den Abwasch und räume die Küche auf. Im Sommer/ am Wochenende wird das automatisch weniger weil wir viel draussen sind, da oft tagelang garnicht.

Mehr gibts nur wenn sie oder ich krank sind.

__________________
Mama Michaela (09/75) mit Tochter (12/04)
16.03.2010 11:35 Schaf ist offline E-Mail an Schaf senden Nimm Schaf in deine Freundesliste auf
Manati Manati ist weiblich
**

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 71
Herkunft: Berlinerin in Bayern
Kinder: Sohn 10/04, Tochter 05/08

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir haben gar keinen Fernseher... zwinker

Daher: Nein Grisella, Du bist keine absolute Ausnahme. Sohn ist fast 5 1/2 !

Nur einen Beamer, zur Fußball WM darf er dann Fußball auf der Leinwand schauen, dass durfte er auch bei der EM. Er glaubt wahrscheinlich, man kann mit dem Beamer nur Fußball gucken cool

Nächsten Herbst / Winter, wenn er 6 ist, wollen wir dann vielleicht mal endlich mit Kinderkino zu Hause anfangen. Ich möchte schon mal mit ihm die Augsburger Puppenkiste DVDs anschauen, die hier schon warten....

__________________
Viele Grüße

Gabba Gabba Hey (Joey Ramone)
16.03.2010 12:37 Manati ist offline E-Mail an Manati senden Nimm Manati in deine Freundesliste auf
huehnchen69
Förderrabe

Dabei seit: 20.08.2007
Beiträge: 4.088

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mal 30-45 angekreuzt, denn im Moment schauen meine beiden (jetzt 4,5 und 6,5) recht viel, etwa 4x/Woche abends 1-2 Folgen einer Serie, meistens Wickie, Sendung mit der Maus, Puppenkiste oder Simpsons. Und etwa 3x/Monat machen wir noch großes Kino am Wochenende, mit Leinwand und Beamer, und schauen uns einen Film an.
Das ist aber nur im Winter so, im Sommer sind wir vor dem ins-Bett-Gehen draußen, da gibt es fast gar kein Fernsehen, und auch keinen Bedarf. T. hat in Q.s Alter noch viel weniger geschaut, als Q. jetzt.

Beste Grüße,

__________________
Sabine '69 mit T. 10/02 und Q. 11/05
16.03.2010 12:57 huehnchen69 ist offline E-Mail an huehnchen69 senden Nimm huehnchen69 in deine Freundesliste auf
Freda
Förderrabe

images/avatars/avatar-92.gif

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.885

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mein Großer schaut ganz selten Fernsehen. Es interessiert ihn gar nicht so, er nutzt seine "Medienzeit" von max. 30 min an den Wochentagen lieber am Computer (sieht er bei uns ja auch meist so). Allerdings beschränkt sich das auch meist auf 1-3 der Wochentage, wir haben einfach gar keine Zeit dafür zwinker .
Am Wochenende schaut er manchmal das Sonntagsmärchen.
Da die Kleine ja noch nicht fernsehen soll, ist der Fernseher hier eben normalerweise aus.

__________________
Freda mit dem Jan-Feb-Mär-Trio (01/05 + 02/08 + 03/12) love
16.03.2010 13:24 Freda ist offline E-Mail an Freda senden Nimm Freda in deine Freundesliste auf
mimi mimi ist weiblich
*****

images/avatars/avatar-56.gif

Dabei seit: 02.10.2007
Beiträge: 769
Herkunft: NRW
Kinder: 1 Sohn März 04

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

A. schaut von 18.15 bis 18.50 KIKA.-unter der Woche-in der Zeit mach ich Essen und decke den Tisch.
Am Sonntag sieht er Sendung mit der Maus smile Ich auch!

__________________
Grüsse mimi



16.03.2010 14:56 mimi ist offline E-Mail an mimi senden Nimm mimi in deine Freundesliste auf
nkind nkind ist weiblich
******

images/avatars/avatar-3141.jpg

Dabei seit: 02.03.2009
Beiträge: 1.456
Herkunft: Dresden
Kinder: Große (11/04), Kleiner (10/08)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kann hier gar nichts richtig ankreuzen, das wechselt nämlich extrem bei uns:
Vor einigen Monaten "musste" jeden Abend Shawn das Schaf gekuckt werden, also tgl. 15 Minuten. Jetzt lesen wir stattdessen wieder vor und schauen nur gaaanz selten mal einen Märchenfilm am Sonntag Nachmittag. Im Kino waren wir auch schon - einmal...

Ich merke allerdings schon, dass wir im Umkreis eine absolute Ausnahme sind: Großi war am Wochenende bei einer fast gleichaltrigen Freundin zum Übernachten. "Das war toll, da durften wir Chips im Bett essen" - schock - "und haben einen Gruselfilm gekuckt!!" - schock Nachfragen ergaben, dass es sich hierbei um "Urmel aus dem Eis" handelte... kicher...

Wenn wir bei anderen Familien sind und sie dort z.B. Bibi Blocksberg "mitkucken" darf, bin ich heilfroh, dass ich so was hier zu Hause nicht ertragen muss. Was ich ihr hingegen gern zeige, sind so Naturfilme und -dokus, die wir im Zufallsprinzip bei ARTE oder so finden. Das darf sie gern auch zehn Minuten mitschauen, wenn sie nachts um 12 ins Wohnzimmer tapert und es grad läuft. Das finde ich sehr gemütlich... augenroll

__________________
Grüße vom nkind

... I lost my heart in Tairua ...
Die Weltwunderer


16.03.2010 15:32 nkind ist offline E-Mail an nkind senden Nimm nkind in deine Freundesliste auf
Sonja37 Sonja37 ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5803.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.495
Herkunft: Schweiz

RE: Wieviel TV dürfen eure 5-6 jährigen sehen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

20 minuten abends. kika. entweder von 18.15-18.40 oder 18.40-19.00 uhr
ganz selten mal ein film wenn sie krank sind oder es 2 tage dauerregnet.
was anderes sind sport übertragungen wie zb. die olympiade. da wirds dann etwas mehr. aber die regel ist 20 minuten pro tag.

__________________
sonja mit melina (03/03) + felix (11/06)
17.03.2010 08:37 Sonja37 ist offline E-Mail an Sonja37 senden Nimm Sonja37 in deine Freundesliste auf
Sonja37 Sonja37 ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5803.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.495
Herkunft: Schweiz

RE: Wieviel TV dürfen eure 5-6 jährigen sehen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Grisella
Bin ich da so eine Ausnahme bei den Raben weissnicht ?
Meine Tochter ist zwar erst 4,5 Jahre alt, schaut aber noch kein TV, auch keine DVD. ich bin absolut dagegen und finde es noch viel zu früh.
Vielleicht darf sie mal was schauen wenn sie 5,5-6 Jahre alt ist weissnicht .


finde ich super...bei uns hat der kleinere halt wegen der grossen vor 3 tv geschaut. aber ich sehe nun keine auffälligkeiten.
aber ich seh schon...bei den raben ist der tv konsum der kinder sehr gering.
lustigerweise ist auch in melinas klasse tv kein thema. es hat zwar 1, 2 jungs die viel tv schauen auch schon superman und solches zeugs...aber es ist die ausnahme und lustigerweise sind es auch die unsportlichen..und melina sagt bei dem 1. junge auch dass er so dick ist weil er zuviel tv schaut. zwinker .

__________________
sonja mit melina (03/03) + felix (11/06)
17.03.2010 08:43 Sonja37 ist offline E-Mail an Sonja37 senden Nimm Sonja37 in deine Freundesliste auf
LALA
*******

images/avatars/avatar-44.gif

Dabei seit: 08.08.2007
Beiträge: 4.260

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

meine tochter (6)hat es ganz schleichend "eingeführt" das es auf einmal jeden tag so 1-2 std. fernsehen gab. ich hab gekocht mal telefoniert und ratz fatz war die zeit rum schock
bettel,bettel-die sendung noch zu ende...etc
mit schule zusammen war sie mir aber zu,hhm....gaga.
mehr angstphasen, total aufgedreht konfus

wir gucken seit fast 3 wochen gar nichts mehr außer am samstag dsds grinsen
sie ist viel ruhiger und vermisst auch nichts.

__________________


17.03.2010 22:13 LALA ist offline E-Mail an LALA senden Nimm LALA in deine Freundesliste auf
Anja
******

images/avatars/avatar-4854.jpg

Dabei seit: 06.08.2007
Beiträge: 2.436

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meistens etwa eine Stunde abends, manchmal werden es auch 1,5 und das finde ich schon viel. Es kommt aber etwas drauf an wie die Woche so lief, momentan machts sie unheimlich viel Sport und ist abends dann zu nichts mehr zu gebrauchen, da gönne ich ihr das. Ich denke im Sommer wird es wieder weniger werden.

__________________
A. mit Tochter (03) und Sohn (08)
18.03.2010 12:03 Anja ist offline E-Mail an Anja senden Nimm Anja in deine Freundesliste auf
Mareike Mareike ist weiblich
****

images/avatars/avatar-792.jpg

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 307
Kinder: ein Sohn, 7 Jahre

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mein Sohn ist gerade 7 geworden und darf samstags immer die Sportschau/Bundesliga gucken. Ja, die ist lang, etwa 2 Stunden, aber das ist dann auch immer ein echt schönes Ereignis, auf das er sich freut. Wir hängen gemütlich auf dem Sofa, es gibt Chips grinsen , ich stricke, er trägt die Ergebnisse in sein Heft ein... So hab ich Fernsehen auch aus meiner Kindheit in Erinnerung: Als kuschelig entspanntes Familienereignis.

Sonst gucken wir nichts, wenn WM ist wird das aber natürlich wieder viiiiel mehr werden smile .

__________________
Mareike

und Finn
18.03.2010 12:18 Mareike ist offline E-Mail an Mareike senden Nimm Mareike in deine Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Thema ist geschlossen
RABENELTERN.ORG e.V. » Kinderhaus » Kleine und große Kinder » Wieviel TV dürfen eure 5-6 jährigen sehen?

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH