Link zur Website rabeneltern.org
Link zur Startseite vom Forum RABENELTERN.ORG e.V.
Link zu Nutzungsbedingungen RABENELTERN.ORG e.V.
Link zum Rabenbranchenbuch
Link zu Förderrabe Info
Link zum anderen Flohmarkt Info

Link zum Bereich Rabencafe Link zum Bereich Gemeinschaftszentrum Link zum Bereich Fundamente
Link zum Bereich Kinderhaus Link zum Bereich Elternzentrum Link zum Bereich Beratungsstelle
RegistrierungMitgliederlisteTeammitgliederProjektBibliothek

RABENELTERN.ORG e.V. » Rabenarchiv » ET November 2007 » SS-Diabetes-Jammer » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen SS-Diabetes-Jammer
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dindymene Dindymene ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5673.jpg

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 2.363
Herkunft: Umgebung Kassel
Kinder: Mäusilein (w 03/06), Schnegge (w 11/07), Papümel (m 07/11) und 3 ***

Themenstarter Thema begonnen von Dindymene
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

HUhu!

Oh Mann, tama, ich drück hier beide Daumen, dass ihr noch das beste für euch als Familie rausholen könnt!

lg - roma

__________________
Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat - Kurt Tucholsky
01.11.2007 20:35 Dindymene ist offline E-Mail an Dindymene senden Nimm Dindymene in deine Freundesliste auf
tama tama ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5911.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 1.208
Herkunft: Niedersachsen
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gestern hatten wir das Gespräch und natürlich umstimmen konnten ich den Mann nicht. Aber ich habe mit ihn eine ganze Liste an meinen Forderungen erarbeitet, die er unterschrieben hat und die in die Akte gelegt wird (ich habe eine Kopie im Mutterpass). Dort sind Sachen wie Stillen, kein Infusionszugang wenn nicht nötig, kein Schnuller, kein Zufüttern ohne vorher Stillen usw.
Der Hammer war aber seine letzte Äußerung: (O-Ton) Wir werden sehen, ob wir sie glücklich machen können, Frau .... Sie sind für uns eine Herausforderung.
Kam bei mir so an: Sie sind Pest und Cholera in einem, aber wir müssen damit irgendwie klarkommen, es wäre mir lieber, wenn sie kein Diabetes hätten.

LG

__________________
Tamara mit Symbol weiblich (06/04) und Symbol weiblich (11/07)
02.11.2007 12:02 tama ist offline E-Mail an tama senden Nimm tama in deine Freundesliste auf
CaRoSo
*******

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.432

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

schock

Es sind nur ein paar Tage, liebe Tama. Dann bist du da wieder weg!

__________________
Liebe Grüße,

Ich, mit Tochter (2/06) und tochter (12/07).
02.11.2007 12:11 CaRoSo ist offline E-Mail an CaRoSo senden Nimm CaRoSo in deine Freundesliste auf
Dindymene Dindymene ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5673.jpg

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 2.363
Herkunft: Umgebung Kassel
Kinder: Mäusilein (w 03/06), Schnegge (w 11/07), Papümel (m 07/11) und 3 ***

Themenstarter Thema begonnen von Dindymene
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huhu!

Das klingt doch trotzdem erstmal ganz annehmbar, zumindest wird auf eure Wünsche eingegangen! Und seinen letzten Satz würde ich eher als Kompliment deuten smile

lg - roma


P.S.: Achso, ich bin am 19. dran mit EInleitung, wenn ichs bis dahin nicht geschafft habe die Süße rauszuekeln ...

__________________
Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat - Kurt Tucholsky
02.11.2007 20:12 Dindymene ist offline E-Mail an Dindymene senden Nimm Dindymene in deine Freundesliste auf
CaRoSo
*******

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.432

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ehrlich? So früh? Das sind ja nur noch gute zwei Wochen!

__________________
Liebe Grüße,

Ich, mit Tochter (2/06) und tochter (12/07).
02.11.2007 20:26 CaRoSo ist offline E-Mail an CaRoSo senden Nimm CaRoSo in deine Freundesliste auf
tama tama ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5911.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 1.208
Herkunft: Niedersachsen
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@pferdekuh
Das ist dann 39. Woche oder?

Bei mir wird der Pessarring am Mittwoch rausgenommen, bei meiner ersten Tochter dauerte es dann noch 2 Tage bis sie kam. Daher wird hier alles auf nächste Woche vorbereitet. (Auch wenn die Hebi mich warnt, dass es danach dennoch dauern könnte).

LG

__________________
Tamara mit Symbol weiblich (06/04) und Symbol weiblich (11/07)
03.11.2007 13:25 tama ist offline E-Mail an tama senden Nimm tama in deine Freundesliste auf
Dindymene Dindymene ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5673.jpg

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 2.363
Herkunft: Umgebung Kassel
Kinder: Mäusilein (w 03/06), Schnegge (w 11/07), Papümel (m 07/11) und 3 ***

Themenstarter Thema begonnen von Dindymene
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

HUhu!

Juppa, müsste dann 38+1 sein. Aber wie gesagt, ich hab Montag noch nen Termin bei der Hebi und werde mit ihr "andere" Maßnahmen absprechen, um die Einleitung zu umgehen.

lg - roma

__________________
Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat - Kurt Tucholsky
03.11.2007 13:39 Dindymene ist offline E-Mail an Dindymene senden Nimm Dindymene in deine Freundesliste auf
tama tama ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5911.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 1.208
Herkunft: Niedersachsen
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@pferdekuh
Wieso willst du sie eigentlich früher raus haben? Verstehe ich es richtig, dass du keine medizinische Einleitung haben willst (ich habe auch tolle Geschichten drüber gehört)?

LG

__________________
Tamara mit Symbol weiblich (06/04) und Symbol weiblich (11/07)
04.11.2007 10:41 tama ist offline E-Mail an tama senden Nimm tama in deine Freundesliste auf
Dindymene Dindymene ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5673.jpg

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 2.363
Herkunft: Umgebung Kassel
Kinder: Mäusilein (w 03/06), Schnegge (w 11/07), Papümel (m 07/11) und 3 ***

Themenstarter Thema begonnen von Dindymene
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@tama
Jooo, ich bin schon beim ersten Kind eingeleitet worden und kann da wirklich drauf verzichten! Und bei der ersten war immerhin schonmal die Fruchtblase geplatzt und der Schleimi abgegangen - jetzt wäre das eine Einleitung von 0 auf 100. Grusel. Und auf Kaiserschnitt hab ich schon mal gar keine Lust traurig Also versuch ich mal mich auf natürlichem Wege ein bissl mehr geburtsbereit zu machen ....

lg - roma

__________________
Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat - Kurt Tucholsky
04.11.2007 16:41 Dindymene ist offline E-Mail an Dindymene senden Nimm Dindymene in deine Freundesliste auf
CaRoSo
*******

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.432

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Warum soll denn vor ET eingeleitet werden?

__________________
Liebe Grüße,

Ich, mit Tochter (2/06) und tochter (12/07).
04.11.2007 22:58 CaRoSo ist offline E-Mail an CaRoSo senden Nimm CaRoSo in deine Freundesliste auf
tama tama ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5911.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 1.208
Herkunft: Niedersachsen
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@pferdekuh
Das kann ich ja verstehen. Nur ob die Kinder so wollen, wie wir wollen, ist immer die Frage.

LG

__________________
Tamara mit Symbol weiblich (06/04) und Symbol weiblich (11/07)
05.11.2007 09:26 tama ist offline E-Mail an tama senden Nimm tama in deine Freundesliste auf
Dindymene Dindymene ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5673.jpg

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 2.363
Herkunft: Umgebung Kassel
Kinder: Mäusilein (w 03/06), Schnegge (w 11/07), Papümel (m 07/11) und 3 ***

Themenstarter Thema begonnen von Dindymene
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huhu!

Eingeleitet wird am 19. wegen der gigantischen Größe traurig und den Terminunklarheiten (kann durchaus sein, dass am 19. nach anderer Rechnung schon ET ist und dann der Diabetes).
Meine Hebi meinte heute, es sähe schlecht aus, Muttermund zwar weich, aber noch 2 cm lang und fest zu. Ich setze meine Hoffnungen auf die nächste Woche, zumindest hab ich jetzt schon mal hin und wieder ganz ordentliche Wehen und ich hab noch nix gemacht - keinen Tee, keinen Sex - nur die HorrorbetonplattenautobahnA7 auf dem Rückweg von Bremen nach Kassel - ratammratamm. Noch zweimal hin und her und das Kind kommt - ganz sicher smile

lg - roma

__________________
Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat - Kurt Tucholsky
05.11.2007 14:16 Dindymene ist offline E-Mail an Dindymene senden Nimm Dindymene in deine Freundesliste auf
CaRoSo
*******

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.432

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bist herzlich willkommen. grinsen

Wegen der Größe, ach so. Himbeerblättertee trinkst du?

__________________
Liebe Grüße,

Ich, mit Tochter (2/06) und tochter (12/07).
05.11.2007 23:10 CaRoSo ist offline E-Mail an CaRoSo senden Nimm CaRoSo in deine Freundesliste auf
Dindymene Dindymene ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5673.jpg

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 2.363
Herkunft: Umgebung Kassel
Kinder: Mäusilein (w 03/06), Schnegge (w 11/07), Papümel (m 07/11) und 3 ***

Themenstarter Thema begonnen von Dindymene
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Caro: ab morgen, die Hebi hat ihn mir mitgegeben, aber ich weiß dir Dosierung nicht, du?

lg - roma

__________________
Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat - Kurt Tucholsky
06.11.2007 19:58 Dindymene ist offline E-Mail an Dindymene senden Nimm Dindymene in deine Freundesliste auf
CaRoSo
*******

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.432

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Puuh, ich habe immer einen normalen Tee davon gekocht (3 TL auf 0,5 l Wasser) und einen halben Liter über den tag verteilt getrunken. Aber obs stimmt?

__________________
Liebe Grüße,

Ich, mit Tochter (2/06) und tochter (12/07).
06.11.2007 20:48 CaRoSo ist offline E-Mail an CaRoSo senden Nimm CaRoSo in deine Freundesliste auf
tama tama ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5911.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 1.208
Herkunft: Niedersachsen
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!
So der Ring ist raus, das Kind ist so 2900g groß, sitzt immer noch in der BEL, wobei es noch nicht fest im Becken ist, daher könnte es sich noch drehen. Die Versorgung durch die Plazenta ist auch in Ordnung. Nächster Ultraschall ist in einer Woche, wenn das Kind es so lange drin aushält.

LG

__________________
Tamara mit Symbol weiblich (06/04) und Symbol weiblich (11/07)
07.11.2007 17:34 tama ist offline E-Mail an tama senden Nimm tama in deine Freundesliste auf
CaRoSo
*******

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.432

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das klingt doch gut, oder? Drehen wäre natürlich noch prima...

__________________
Liebe Grüße,

Ich, mit Tochter (2/06) und tochter (12/07).
07.11.2007 20:12 CaRoSo ist offline E-Mail an CaRoSo senden Nimm CaRoSo in deine Freundesliste auf
Dindymene Dindymene ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5673.jpg

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 2.363
Herkunft: Umgebung Kassel
Kinder: Mäusilein (w 03/06), Schnegge (w 11/07), Papümel (m 07/11) und 3 ***

Themenstarter Thema begonnen von Dindymene
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huhu!

Ui, das sind schöne Daten! Und kann man nicht mit Akupunktur oder Moxen nicht noch was an der BEL ändern?

lg - roma

__________________
Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat - Kurt Tucholsky
07.11.2007 20:19 Dindymene ist offline E-Mail an Dindymene senden Nimm Dindymene in deine Freundesliste auf
tama tama ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5911.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 1.208
Herkunft: Niedersachsen
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moxen haben wir bis letzte Woche gemacht, bis auf leichte Wehen hat es nichts gebracht und aus dem Grund (Wehen) wird es ab der 37. Woche nicht mehr empfohlen. Übungen machen kann ich auch nicht mehr, danach habe ich totale Schmerzen in der Leistengegend und auf andere Sachen reagiert das Kind nicht. Da die Ärzte bis jetzt nichts gegen eine spontane Geburt gesagt haben, lasse ich es auf mich zukommen.

LG

__________________
Tamara mit Symbol weiblich (06/04) und Symbol weiblich (11/07)
08.11.2007 17:27 tama ist offline E-Mail an tama senden Nimm tama in deine Freundesliste auf
CaRoSo
*******

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.432

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und eine Wendung von außen? Wobei, wenn es vei euch ein KH gibt, dass BEL spontan macht, dann ist das ja auch okay.

__________________
Liebe Grüße,

Ich, mit Tochter (2/06) und tochter (12/07).
08.11.2007 18:38 CaRoSo ist offline E-Mail an CaRoSo senden Nimm CaRoSo in deine Freundesliste auf
tama tama ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5911.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 1.208
Herkunft: Niedersachsen
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Über die äußere Wendung haben sich hier alle (Ärzte und Hebammen) nur negativ geäußert und nach dem googlen bin auch nicht wirklich scharf drauf. Da ist mir eine Geburt in der BEL irgendwie lieber.

Gestern war ich beim Diabetologen und meine Insulindosis für Frühstück wurde sogar veringert! (Zwar nur um 1 Einheit, aber heute hat es auch so geklappt). Da bin ich soooooooo stolz auf mich grinsen .

LG

__________________
Tamara mit Symbol weiblich (06/04) und Symbol weiblich (11/07)
09.11.2007 11:27 tama ist offline E-Mail an tama senden Nimm tama in deine Freundesliste auf
CaRoSo
*******

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.432

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schön, oder?

Ich bin immer noch insulinfrei. In der letzten Schwangerschaft habe ich schon bei 29+2 gespritzt, jetzt bin ich 32+7. Ich hoffe so sehr, dass es dabei bleibt. Noch geht alles gut, nur morgens muss ich seeeeeehr vorsichtig sein.

__________________
Liebe Grüße,

Ich, mit Tochter (2/06) und tochter (12/07).
09.11.2007 12:52 CaRoSo ist offline E-Mail an CaRoSo senden Nimm CaRoSo in deine Freundesliste auf
Dindymene Dindymene ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5673.jpg

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 2.363
Herkunft: Umgebung Kassel
Kinder: Mäusilein (w 03/06), Schnegge (w 11/07), Papümel (m 07/11) und 3 ***

Themenstarter Thema begonnen von Dindymene
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huhu!

@Caroso: Mööönsch, das ist ja echt cool. Wenn du es bis hierhin geschafft hast, stehst du das auch noch bis zu Ende durch! Ich drück auf jeden Fall die Daumen! Dann darfst du auch ganz "normal" gebären, oder?

@tama: äußere Wendung hab ich bisher auch nur Doofes von gelesen, wenn Geburt in BEL möglich ist, dann versuch es doch!

Ich hab gestern endlich mal wieder Apfelkuchen gebacken mit Unmengen von Zimt und wenig Honig und wenig Mehl! Der war sooooooo lecker und nach einer Stunde hatte ich einen Blutzucker von - na? 84!!! Unglaublich!!!

lg - roma

__________________
Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat - Kurt Tucholsky
09.11.2007 15:48 Dindymene ist offline E-Mail an Dindymene senden Nimm Dindymene in deine Freundesliste auf
CaRoSo
*******

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.432

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, dann wird zumindest erst ab ET+7 eingeleitet. Und bei dem Theater, das mein Bauch veranstaltet, schaffen wir es vorher. Bringt nur meine Planung bezüglich Ronja durcheinander. Da hatte es schon was, das ganze auf ein paar Tage eingrenzen zu können.

Cool, der Wert! genieße die letzten Tage noch, in denen die Werte immer besser werden und du noch Zeit hast, sowas zu machen. grinsen

__________________
Liebe Grüße,

Ich, mit Tochter (2/06) und tochter (12/07).
09.11.2007 16:39 CaRoSo ist offline E-Mail an CaRoSo senden Nimm CaRoSo in deine Freundesliste auf
tama tama ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5911.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 1.208
Herkunft: Niedersachsen
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ roma
Ich sehe schon, du hast Zimt als Wehenförderung eingesetzt! Ich traue mir nicht es zu essen, wobei ich Zimt so liebe... Aber irgendwie weiss ich nicht, ob ich schon will, dass das Baby kommt. Irgendwie will ich einen kleinen Schützen haben, aber dann kann wieder meine Mutter nicht so schnell kommen, daher sage ich mir momentan, lass es das Baby entscheiden.

LG

__________________
Tamara mit Symbol weiblich (06/04) und Symbol weiblich (11/07)
09.11.2007 18:35 tama ist offline E-Mail an tama senden Nimm tama in deine Freundesliste auf
CaRoSo
*******

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.432

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zimt senkt außedem den BZ-Spiegel. zwinker

__________________
Liebe Grüße,

Ich, mit Tochter (2/06) und tochter (12/07).
09.11.2007 22:47 CaRoSo ist offline E-Mail an CaRoSo senden Nimm CaRoSo in deine Freundesliste auf
Dindymene Dindymene ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5673.jpg

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 2.363
Herkunft: Umgebung Kassel
Kinder: Mäusilein (w 03/06), Schnegge (w 11/07), Papümel (m 07/11) und 3 ***

Themenstarter Thema begonnen von Dindymene
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huhu!

Jepp, deshalb ist es schon seit Tagen mein absolutes Standardgewürz - sehr zum Leidwesen meines Mannes smile Und neben "einleitend" und "blutzuckersenkend" ist es auch noch so ein "gemütliches" Gewürz.
Hatte heute übrigens Pizza (ohne Rand) und danach 91. Beim Frühstück hab ich leider noch keine Müslifähigkeit erreicht, auch nicht mit Insulinvolldröhnung, schade.

@tama: für nen Schützen musst du die Beine aber noch bis zum 23 oder so zusammenpressen, oder? Was haben wir denn jetzt um Gottes Willen, ist das Skorpion? Ist doch auch ganz gut, oder? Bei meiner ersten Maus hab ich das Sternzeichen um 2h vergeigt - die ist jetzt Fisch statt Widder, mmmmmmmpf.

lg - roma

__________________
Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat - Kurt Tucholsky
10.11.2007 20:26 Dindymene ist offline E-Mail an Dindymene senden Nimm Dindymene in deine Freundesliste auf
tama tama ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5911.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 1.208
Herkunft: Niedersachsen
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

An Pizza und Kuchen traue ich mich nicht, aber ich kann wieder Müsli essen. Und heute hatte ich nach Kartoffeln mit Fleisch und Salat gerade mal 79 schock .
Das mit den Sternzeichen ist gar nicht so wichtig, ich bin mir nur zu unsicher, ich deute alles als Anfang der Geburt, aber gleichzeitig habe ich das Gefühl, das es so bald nicht kommt. Ich kenne diese Situation nicht, bei meiner Tochter hat mich die Geburt total überrascht, da hatte ich keine Zeit zum Grübeln.

LG

__________________
Tamara mit Symbol weiblich (06/04) und Symbol weiblich (11/07)
10.11.2007 21:03 tama ist offline E-Mail an tama senden Nimm tama in deine Freundesliste auf
Dindymene Dindymene ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5673.jpg

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 2.363
Herkunft: Umgebung Kassel
Kinder: Mäusilein (w 03/06), Schnegge (w 11/07), Papümel (m 07/11) und 3 ***

Themenstarter Thema begonnen von Dindymene
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huhu!

War heute bei der Diabetologin, Langzeitwert super und ich hab gleich alle Primalangzeitwerte der letzten Wochen ausgedruckt für den Mutterpass bekommen und werde damit jetzt überall rumwedeln, wenn mich irgendwelche Ärzte aufschneiden wollen.

So, und ich hab nachgefragt, wie lange denn die Krümeline im KH bleiben muss, weil mich tamas Fall immer noch so gruselt. Sie meinte, es hängt von der allerersten Messung nach der GEburt ab, es gäbe da drei Kategorien, je nach Messwertgrenze - 24h zur Beobachtung, 3 Tage Monitor und die dritte hab ich vergessen. Sie wusste nur die Grenzwerte nicht auswendig. DIE würden mich aber brennend interessiern, um sie übereifrigen Kinderärzten vorzuhalten. Hat einer von euch Ahnung?

lg - roma

P.S.: Kartoffeln! Schmacht! VOn denen kann ich eine kleine und keinen Happs mehr traurig

__________________
Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat - Kurt Tucholsky
12.11.2007 16:45 Dindymene ist offline E-Mail an Dindymene senden Nimm Dindymene in deine Freundesliste auf
tama tama ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5911.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 1.208
Herkunft: Niedersachsen
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ pferdekuh
Über die Grenzwerte habe ich keine Ahnung, was bei meiner Situation auch kein Wunder ist. Ich habe aber vorher viel im Internet gesucht und so was habe ich nirgendwo enteckt. weissnicht

Bei mir stellt sich langsam die Nervosität ein, heute hatte ich ganzen Tag irgendwie Schmerzen und komisches Gefühl, ich habe dann meine Hebi "genervt" und sie hat mir geraten, sich in die Wanne zu legen, dann wird es klar. Und klar war, dass es nur Vorwehen waren, die sind ganz weg. Nur das Baby ist wieder aktiver (letzte Tage habe ich auf jede Bewegung achten müssen, um sich keine Sorgen zu machen), vielleicht will es sich doch noch drehen. Hoff...

LG

__________________
Tamara mit Symbol weiblich (06/04) und Symbol weiblich (11/07)
12.11.2007 21:31 tama ist offline E-Mail an tama senden Nimm tama in deine Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Thema ist geschlossen
RABENELTERN.ORG e.V. » Rabenarchiv » ET November 2007 » SS-Diabetes-Jammer

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH