Link zur Website rabeneltern.org
Link zur Startseite vom Forum RABENELTERN.ORG e.V.
Link zu Nutzungsbedingungen RABENELTERN.ORG e.V.
Link zum Rabenbranchenbuch
Link zu Förderrabe Info
Link zum anderen Flohmarkt Info

Link zum Bereich Rabencafe Link zum Bereich Gemeinschaftszentrum Link zum Bereich Fundamente
Link zum Bereich Kinderhaus Link zum Bereich Elternzentrum Link zum Bereich Beratungsstelle
RegistrierungMitgliederlisteTeammitgliederProjektBibliothek

RABENELTERN.ORG e.V. » Rabenarchiv » ET November 2007 » Wie geht es Euren Füssen? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Wie geht es Euren Füssen?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
masha
******

images/avatars/avatar-34.gif

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.093
Herkunft: Colmar, France
Kinder: 4 Töchter

Wie geht es Euren Füssen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Mädels!

Wie geht es Euren Füssen? Ich habe zwar keinen grossen Gewichtzuwachs, abermeine Füsse haben wieder mal Wasseransammlungen und zwar solche, die über Nacht nicht mehr verschwinden - die stören mich aber nur, wenn ich meine Socken ausziehe, sonst spüre ich sie nicht.

ich habe bis jetzt etwa 12 kg zugenommen - und hoffe, nicht mehr allzu viel zu zulegen. Und wie sieht es bei Euch aus?

__________________
Masha mit 4 Bärchen
Symbol weiblich 05/96 Symbol weiblich 09/00 Symbol weiblich 09/04 Symbol weiblich 10/07
Das Glücklichsein ist einfach - zufrieden zu sein mit dem, was man hat und sich so zu akzeptieren, wie man ist
19.09.2007 09:51 masha ist offline E-Mail an masha senden Nimm masha in deine Freundesliste auf
astavyastatamejina
*******

images/avatars/avatar-2591.jpg

Dabei seit: 06.08.2007
Beiträge: 4.999
Kinder: LilleMei grad 4und Mei 6

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

unsicher also meinen Füßen geht es wieder blendend, ist aber auch arg kalt geworden bei uns und ich muss im Moment nicht mehr neun Stunden rumlaufen.

Kilos verlegen wütend dazu schreib ich lieber nichts-fühle mich wie eine Dampfwalze

lg
liv

__________________
lg
Liv
20.09.2007 10:32 astavyastatamejina ist offline E-Mail an astavyastatamejina senden Nimm astavyastatamejina in deine Freundesliste auf
tama tama ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5911.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 1.208
Herkunft: Niedersachsen
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Füsse sind fast normal, ich kann aber nur 1 Paar Schuhe tragen, in andere pass ich nicht. Mit dem Kauf neuer Schuhe warte ich lieber... (Auch wenn's nötig wäre).
Mein Gewicht? Soll ich 's schreiben? Ich habe noch immer nicht mein Ausgangsgewicht erreicht, wobei ich vor der Schwangerschaft etwas übergewichtig war, ich Diät wegen Diabetes halten muss und in der Schwangerschaft sowieso immer zuerst abnehme und in der Stillzeit zunehme.

LG

__________________
Tamara mit Symbol weiblich (06/04) und Symbol weiblich (11/07)
20.09.2007 12:11 tama ist offline E-Mail an tama senden Nimm tama in deine Freundesliste auf
masha
******

images/avatars/avatar-34.gif

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.093
Herkunft: Colmar, France
Kinder: 4 Töchter

Themenstarter Thema begonnen von masha
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@tama: du hast auch Diabetes? hoffentlich nur SS-Diabetes? bin auch diesmal mit dabei - nach der Ernährungsumstellung habe ich stolze 6 kg verloren - meine ganzen Wasseransammlungen waren weg, jetzt kommen sie zögernd wieder, aber viel viel weniger - kann nich tmehr die gleichen Stützstrümpfe tragen, weil sie mir von oben bis in die Knöchel rutschen verlegen

__________________
Masha mit 4 Bärchen
Symbol weiblich 05/96 Symbol weiblich 09/00 Symbol weiblich 09/04 Symbol weiblich 10/07
Das Glücklichsein ist einfach - zufrieden zu sein mit dem, was man hat und sich so zu akzeptieren, wie man ist
21.09.2007 09:27 masha ist offline E-Mail an masha senden Nimm masha in deine Freundesliste auf
tama tama ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5911.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 1.208
Herkunft: Niedersachsen
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Mascha

Ja ich habe SS-Diabetes, ich habe irgendwo auch einen Thread gestartet (verlinken kann ich aber nicht verlegen ). Ich muss jetzt Insulin spritzen, bis auf den Wert nach dem Frühstück ist alles Ok, an dem arbeiten wir noch.

LG

__________________
Tamara mit Symbol weiblich (06/04) und Symbol weiblich (11/07)
21.09.2007 16:53 tama ist offline E-Mail an tama senden Nimm tama in deine Freundesliste auf
Müsli Müsli ist weiblich
*******

images/avatars/avatar-5208.jpeg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.699

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Füsse sind ganz normal. Keine Wasseransammlungen oder so. Die Fussnägel müsste ich bald wieder schneiden schock weinen

Heute ist es aber so dass ich mich übergeben muss sobald ich mich länger bücke oder so...
Vielleicht wird es ja bald besser.

__________________
Liebe Grüsse
Müsli
mit der Grossen (6), dem Mittleren(4) und

21.09.2007 18:26 Müsli ist offline E-Mail an Müsli senden Nimm Müsli in deine Freundesliste auf
CaRoSo
*******

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.432

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Manchmal Wasser in den Füßen, besonders wenn ich bei meiner Familie war (Bergisches Land) - dann leide ich da sehr drunter.
Gewicht? Wie bei tama, noch knapp 2 kg unter Ausgangsgewicht (auch SS-Diabetes). Allerdings habe ich in den letzten zwei Wochen 2,5 kg zugenommen, ich nehme an, dass das Wasser ist (oder Kind und FruWa, aber das kann so viel ja nicht sein?!?), denn am Essen kann es nicht liegen.

__________________
Liebe Grüße,

Ich, mit Tochter (2/06) und tochter (12/07).
22.09.2007 15:24 CaRoSo ist offline E-Mail an CaRoSo senden Nimm CaRoSo in deine Freundesliste auf
tama tama ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5911.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 1.208
Herkunft: Niedersachsen
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ CaRoSo
Das Baby hat bei mir angeblich in den letzten 2 Wochen ca. 800g zugenommen, da wurde es bei dir mindestens teilweise passen.

LG

__________________
Tamara mit Symbol weiblich (06/04) und Symbol weiblich (11/07)
22.09.2007 16:29 tama ist offline E-Mail an tama senden Nimm tama in deine Freundesliste auf
masha
******

images/avatars/avatar-34.gif

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.093
Herkunft: Colmar, France
Kinder: 4 Töchter

Themenstarter Thema begonnen von masha
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich habe heute mit Schrecken festgestellt, dass ich in den letzten 2 Wochen 1 kg verloren habe und überhaupt zur Zeit ab. Dazu kommen noch diese verflixten Ketonen im Morgenurin - was eigentlich nur heissen mag, dass ich nicht genügend KH zu mir nehme.
Und gleichzeitig muss ich inzwischen nach den brothaltigen Mahlzeiten auf der Dachterrasse 10-15 min laufen (es ist mir angenehmer, als Touristen draussen zu erschrecken unsicher ).

__________________
Masha mit 4 Bärchen
Symbol weiblich 05/96 Symbol weiblich 09/00 Symbol weiblich 09/04 Symbol weiblich 10/07
Das Glücklichsein ist einfach - zufrieden zu sein mit dem, was man hat und sich so zu akzeptieren, wie man ist
23.09.2007 00:37 masha ist offline E-Mail an masha senden Nimm masha in deine Freundesliste auf
tama tama ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5911.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 1.208
Herkunft: Niedersachsen
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ach Mascha es ist einfach möglich das dein Insulinbedarf steigt und du es nicht mehr durch die Diät schaffst. Bei mir was es so deprimierend, immer Probleme, jede Woche neue Einstellungen (nach 2 Wochen habe ich Insulin bekommen). Jetzt ist es fast schon in grünem Bereich, bis auf einen Wert, wo sie aber auch nicht weiter wissen. Wie ich es verstanden habe, ist es mit den Ketonen problematischer, wenn die nicht weggehen, als wenn man Insulin spritzt und die Ketonen in Ordnung sind .

LG

__________________
Tamara mit Symbol weiblich (06/04) und Symbol weiblich (11/07)
23.09.2007 11:22 tama ist offline E-Mail an tama senden Nimm tama in deine Freundesliste auf
masha
******

images/avatars/avatar-34.gif

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.093
Herkunft: Colmar, France
Kinder: 4 Töchter

Themenstarter Thema begonnen von masha
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich habe mir jetzt zu Tagesordnung genommen, jeweils nach den grossen Mahlzeiten, besonders mit dem Brot (vertrage ich schlecht, auch VK), 15 min auf der Dachterrasse zu laufen - das drückt den Zucker ungemein herunter. Ich habe nur noch 5 Wochen zu "latschen".

wie isst man denn, wenn man Insulin spritzt? etwas lockerer, mehr, einfacher oder weiterhin verbort?

__________________
Masha mit 4 Bärchen
Symbol weiblich 05/96 Symbol weiblich 09/00 Symbol weiblich 09/04 Symbol weiblich 10/07
Das Glücklichsein ist einfach - zufrieden zu sein mit dem, was man hat und sich so zu akzeptieren, wie man ist
23.09.2007 14:05 masha ist offline E-Mail an masha senden Nimm masha in deine Freundesliste auf
tama tama ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5911.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 1.208
Herkunft: Niedersachsen
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist wahrscheinlich besser zu laufen. ich halte die gleiche Diät wie vorher, trotz des Spritzens. Ich weiss von einigen Faruen, dass es nicht so sein muss, aber bei mir sind die Werte erst seit ein paar Tagen in Ordnung, daher traue ich mir nicht, etwas anders zu essen.
Was für Brot isst du? Bei mir klappt es nur mit Vollkorn von Biobäckerei, wo wirklich keine extra Zutataten sind und da auch nur so 2 Scheiben. Oder Vollkornknäckebrot, da kann ich mich wirklich gut sattessen. (wobei ich es nicht ständig essen kann grinsen )

LG

__________________
Tamara mit Symbol weiblich (06/04) und Symbol weiblich (11/07)
23.09.2007 15:03 tama ist offline E-Mail an tama senden Nimm tama in deine Freundesliste auf
masha
******

images/avatars/avatar-34.gif

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.093
Herkunft: Colmar, France
Kinder: 4 Töchter

Themenstarter Thema begonnen von masha
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

seit heute klappt es komischerweise nicht mehr mit normal essen - muss immer weniger essen und immer mehr laufen - so macht das Leben gar kein Spass mehr

mein Mann kauft mir VK-Biobrot im Biokeller (mal Demeter, mal was anderes - VK-Roggenbrot geht am besten, VK-Dinkel ist da schwieriger zu verdauen - ich meine jetzt zuckermässig). Das Brot ist dann 100%-VK und keine Zusätze drin.

Bei der 100% VK-Roggen-Knäcke muss ich genauso passen - da kann ich nicht mehr essen, leider

bin so richtig deprimiert: Zucker senkt sich nicht wie erwartet (trotz Bewegung danach), Ketone in Pipi, Gewichtabnahme weinen

__________________
Masha mit 4 Bärchen
Symbol weiblich 05/96 Symbol weiblich 09/00 Symbol weiblich 09/04 Symbol weiblich 10/07
Das Glücklichsein ist einfach - zufrieden zu sein mit dem, was man hat und sich so zu akzeptieren, wie man ist

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von masha: 23.09.2007 15:47.

23.09.2007 15:45 masha ist offline E-Mail an masha senden Nimm masha in deine Freundesliste auf
CaRoSo
*******

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.432

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Ketone halte ich nicht für so schlimm, ich mus sie nicht mal messen. Und wie gesagt, ich gebe sehr viel auf meine Ärztein zwinker
Aber geh zum Doc, das hat ja sonst keinen Sinn. Und iss wenigstens maasig Gemüse, Fisch, Fleisch, Käse. Das mit dem Abnehmen ist wohl dann ncith schlimm, wenn man sich sehr gesund ernährt, da das Baby sich dann zuerst die gesunden Nähsrstoffe holt und sich nicht von den Abfallprodukten ernährt, die aus dem Fett abgebaut werden.
Ich konnte das Insulin schnell einschätzen. Grundsätzlich galt: Die gleiche Diät, die Insulinmenge wird daran angepasst. Aber man kann auch mal lockerer sein und halt mehr spritzen.
Inm den letzten beiden Schwangerschafstwochen (deutshce Rechnung)( sinkt der Insulinbedarf wieder.

__________________
Liebe Grüße,

Ich, mit Tochter (2/06) und tochter (12/07).
23.09.2007 16:02 CaRoSo ist offline E-Mail an CaRoSo senden Nimm CaRoSo in deine Freundesliste auf
tama tama ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5911.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 1.208
Herkunft: Niedersachsen
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ach wie ich diese Phasen des Deprimiertsein kenne. Man tut alles, die Werte sind trotzdem im Eimer und alles hilft nichts. Bei mir ging es nur mit dem erhöhten Insulin. Ich habe ständig beim Doc geheult, weil immer als ich ankam, sagten sie: und jetzt erhöhen wir wieder, es ist nichts in Ordnung. Und ich aß fast nichts und machte alles mögliche (sogar Bügeln freiwillig, was ich hasse). Du hast aber sicher einen Termin beim Doc und falls der erst veil später sein sollte, ruf da morgen oder Dienstag an, falls es sich nicht bessert. Lieber einmal zu viel Kontrolle, als Probleme so spät vor Schluss zu kriegen.

LG

__________________
Tamara mit Symbol weiblich (06/04) und Symbol weiblich (11/07)
23.09.2007 20:53 tama ist offline E-Mail an tama senden Nimm tama in deine Freundesliste auf
masha
******

images/avatars/avatar-34.gif

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.093
Herkunft: Colmar, France
Kinder: 4 Töchter

Themenstarter Thema begonnen von masha
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich habe zufällig morgen ein Diabetologentermin, mal sehen, was sie sagt.

irgendwie geht mir diese *Schwangerschaft* [Autokorrektur von rabeneltern.org] so was seelisch und körperlich nahe, dass mir vor restlichen 5 Wochen richtig graust. Nicht mal schlafen klappt gut - entweder kann ich überhaupt nicht (ein)schlafen oder ich träume Deprisachen - z.b. von meiner Ex-Beziehung, die mir sehr nahe und insgesamt sehr tragisch ging. Sowas wirft mich immer um Jahre zurück und ich mich erst den halben Tag davon überzeugen muss, dass ich eigentlich glücklich bin (sein sollte)

__________________
Masha mit 4 Bärchen
Symbol weiblich 05/96 Symbol weiblich 09/00 Symbol weiblich 09/04 Symbol weiblich 10/07
Das Glücklichsein ist einfach - zufrieden zu sein mit dem, was man hat und sich so zu akzeptieren, wie man ist
23.09.2007 21:12 masha ist offline E-Mail an masha senden Nimm masha in deine Freundesliste auf
CaRoSo
*******

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.432

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Infekte, Übermüdung, seelischer Stress wirken sich übrigens auch negativ auf den Blutzucker aus...

__________________
Liebe Grüße,

Ich, mit Tochter (2/06) und tochter (12/07).
24.09.2007 13:03 CaRoSo ist offline E-Mail an CaRoSo senden Nimm CaRoSo in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Thema ist geschlossen
RABENELTERN.ORG e.V. » Rabenarchiv » ET November 2007 » Wie geht es Euren Füssen?

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH