Link zur Website rabeneltern.org
Link zur Startseite vom Forum RABENELTERN.ORG e.V.
Link zu Nutzungsbedingungen RABENELTERN.ORG e.V.
Link zum Rabenbranchenbuch
Link zu Förderrabe Info
Link zum anderen Flohmarkt Info

Link zum Bereich Rabencafe Link zum Bereich Gemeinschaftszentrum Link zum Bereich Fundamente
Link zum Bereich Kinderhaus Link zum Bereich Elternzentrum Link zum Bereich Beratungsstelle
RegistrierungMitgliederlisteTeammitgliederProjektBibliothek

RABENELTERN.ORG e.V. » Fundamente » Stillen und Ernährung » Stilldemenz - unsere dicksten Klöpse! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (19): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Stilldemenz - unsere dicksten Klöpse!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
heidschnuck heidschnuck ist weiblich
*******

Dabei seit: 05.08.2007
Beiträge: 2.622
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Muß ich hier noch eintragen:
Ich habe das Rabentreffen verpaßt, was an einem Samstag stattfinden sollte. Grund: ich habe den ganzen Samstag im festen Glauben verbracht, es sei Freitag.
Hammer
Gut daß ich nicht arbeite, sonst wär das aufgefallen grinsen
11.04.2008 16:50 heidschnuck ist offline Nimm heidschnuck in deine Freundesliste auf
Sinsiria Sinsiria ist weiblich
******

images/avatars/avatar-2883.jpg

Dabei seit: 05.08.2007
Beiträge: 2.098
Kinder: Junge 03/2008, Junge 07/2011

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich war heute gemütliche mit Leo einkaufen. Im Auto auf dem Rückweg ist mir aufgefallen, dass irgendetwas nicht stimmt... Ich hatte vergessen, meine Schuhe anzuziehen. Man ich bin mit meinen Hausschlappen einkaufen gegangen schock . Sonst träum ich nur, dass ich vergesse Schuhe anzuziehen, aber das mir das wirklich passiert verlegen

__________________
Liebe Grüße
Sinsiria mit Timon 03/08 und Pumbaa 07/11
11.04.2008 18:31 Sinsiria ist offline E-Mail an Sinsiria senden Homepage von Sinsiria Nimm Sinsiria in deine Freundesliste auf
mänty
*******

images/avatars/avatar-2110.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.425
Kinder: Mädchen 8, Mädchen 7, Junge 5 und Junge 5 Jahre alt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir wollen zum Kiga und die beiden Großen abholen.

Beide Jungs angezogen, in die Karre gesetzt, geguckt ob ich alles mit habe und ob ich wohl auch Schuhe angezogen hab (bin ja auch schon in Puschen los, aber ich bin ja nicht doof und kontrolliere meine Füße jetzt!) Jacke an und los.

Nach ungefähr 5 Minuten gucke ich so an mir runter und wudere mich, was da unter meiner Jacke flattert....


ich hatte noch meine schicke geblümte Schürze um!!!!!



Abends ruft mich Herr Mänty in die Küche und stellt mir die berechtigte Frage, warum denn wohl ein paar Tassen im Backofen stehen?!

Ich wiollte eigentlcih den Geschirrspüler einräumen, der ist allerdings genau daneben....




War aber vorher auch ne harte Nacht....


Liebe Grüße

Mänty

__________________
Die langweiligsten Frauen haben die ordentlichsten Haushalte...
11.04.2008 19:03 mänty ist offline E-Mail an mänty senden Nimm mänty in deine Freundesliste auf
Katinki Katinki ist weiblich
******

images/avatars/avatar-3501.gif

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.321
Herkunft: OWL
Kinder: Piedi *3/08 & Miep *1/11

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich stillte gerade seit 3 Tagen (weil Sohn gerade erst 3 Tage alt *g*) und hatte endlich mal wieder ausgiebig mit Haare kuren etc. geduscht. Beuge mich nach vorne, um meine Haare (lang!), wie immer über den Kopf hängend zu Bürsten und schaue etwas entgeistert auf die Schere in meiner Hand schock grinsen . Hatte ich wohl daneben gegriffen, oder war das ein Freudscher Fehler? *g*

LG, Katinki

__________________





11.04.2008 19:15 Katinki ist offline Nimm Katinki in deine Freundesliste auf
mariarosen mariarosen ist weiblich
***

images/avatars/avatar-21.gif

Dabei seit: 12.11.2007
Beiträge: 211
Herkunft: Berlin
Kinder: Mini 09/07

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hab auch noch einen:

ich sitze mit dem kleinen (7,5 monate) in der u-bahn, bin auf dem weg zur beratungsstelle, die nur bis um 12:30 uhr sprechzeit haben. wir sind schon spät dran, brauchten eine ewigkeit, um aus dem haus zu kommen. auf halber strecke will kind busen. gut, nichts zu machen, brüll, plär. ok, ma packt den busen aus und losgehts. die stationen rattern rasendschnell an uns vorbei - normalerweise ist das wirklich die allerlammste u-bahnstrecke.
die nächste station ist es, aber kind trinkt und trinkt. gut, du darfst später, ma muss jetzt wirklich mal los. docke ab, aber kind schnappt wieder zu. na gut, denke ich mir, nichts zu machen. als die u-bahn in der station hält, lässt er glücklicherweise los. ich klemme mir den kleinen untern arm, der ergo baummelt mir um die beine, entriegel den kiwa und hechte durchs abteil zum ausgang, dort kommen mir zwei frauen entgegen, von denen eine sagt, oh mein gott!
ich wunder mich, die türen schließen hinter uns. mir ist plötzlich heiß und trotzdem irgendwie kühl. da fällt's mir auf:
ich habe vergessen mein shirt wieder runterzuziehen, der eine busen hängt noch draußen schock .

__________________
mariarosen schreiben
10.05.2008 20:41 mariarosen ist offline E-Mail an mariarosen senden Nimm mariarosen in deine Freundesliste auf
rhcp
*******

images/avatars/avatar-318.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.797
Kinder: Die große Chilischote (09/05), die kleine Piri-Piri (11/08) und Mini-Peperoncino (ET 08/12)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von mariarosen

ich habe vergessen mein shirt wieder runterzuziehen, der eine busen hängt noch draußen schock .


lol

__________________
Legen Sie einen Ticker an
10.05.2008 21:02 rhcp ist offline E-Mail an rhcp senden Nimm rhcp in deine Freundesliste auf
Julla Julla ist weiblich
******

images/avatars/avatar-3390.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 1.738
Kinder: zwei wunderhübsche Kinder 06 und 08

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na, so lange es nur das ist grinsen

http://bp3.blogger.com/_x7yulyKUXng/RaSZ...s-vergessen.jpg
10.05.2008 21:25 Julla ist offline E-Mail an Julla senden Nimm Julla in deine Freundesliste auf
Sinsiria Sinsiria ist weiblich
******

images/avatars/avatar-2883.jpg

Dabei seit: 05.08.2007
Beiträge: 2.098
Kinder: Junge 03/2008, Junge 07/2011

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das passierte noch vor den schönen warmen Tagen. Also ich wollte mit Leonard und meinem Hund spazieren gehen. Also habe ich mir das Tuch umgebunden und wollte Leo reinsetzten. Da fiel mir auch, ich habe vergessen ihm eine Jacke und die Mütze anzuziehen. Also habe ich das gemacht und danach bin ich das Tuch suchen gegangen.... Es war immernoch an mir.

Und ich stille nachts immer mit Licht, weil ich Leo ja an mich ziehen muss. Wenn ich jetzt nachts aufwachen muss ich immer meine Brüste anfassen um festzustellen, ob ich noch stille oder nicht. Es könnte ja sein, dass ich beim Stillen wieder eingeschlafen bin. Aber nach dem Stillen mach ich das Licht ja aus, also sollte ich ja daran erkennen, ob ich stille oder nicht. Nein das funktioniert nicht, ich muss im Dunkeln meine Brust anfassen, um zu überprüfen, ob da ein Kind dran hängt schock

__________________
Liebe Grüße
Sinsiria mit Timon 03/08 und Pumbaa 07/11
11.05.2008 11:36 Sinsiria ist offline E-Mail an Sinsiria senden Homepage von Sinsiria Nimm Sinsiria in deine Freundesliste auf
Vukodlacri Vukodlacri ist weiblich
******

images/avatars/avatar-4591.jpg

Dabei seit: 29.04.2008
Beiträge: 1.619
Herkunft: von draußen
Kinder: Missy, o9/o7; MiniMissy o4/11

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vorgestern ist mir das passiert, wovor ich am meisten Schiss hatte...ich hab vergessen, meine Brust einzupacken und ging zur Wohnungstür, um meiner Freundin zu öffnen. Dabei kam grad ein Nachbar durchs Treppenhaus, ich wollt grad aus meiner Tür raus um kurz mit ihm zu quatschen, und da hielt meine Freundin mich gerade noch auf und schob mich zurück in die Wohnung. SIE hatte im Gegensatz zu MIR nämlich mitbekommen, dass meine eine Brust noch ausm Shirt baumelte verlegen Ich hab kein Plan, ob mein Nachbar das mitbekommen hat, gesagt hat er zumindest nichts, Gottseidank.

__________________

17.05.2008 20:20 Vukodlacri ist offline E-Mail an Vukodlacri senden Nimm Vukodlacri in deine Freundesliste auf
user9
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Orginal von Vukodlacri
Vorgestern ist mir das passiert, wovor ich am meisten Schiss hatte...ich hab vergessen, meine Brust einzupacken und ging zur Wohnungstür, um meiner Freundin zu öffnen. Dabei kam grad ein Nachbar durchs Treppenhaus, ich wollt grad aus meiner Tür raus um kurz mit ihm zu quatschen, und da hielt meine Freundin mich gerade noch auf und schob mich zurück in die Wohnung. SIE hatte im Gegensatz zu MIR nämlich mitbekommen, dass meine eine Brust noch ausm Shirt baumelte verlegen Ich hab kein Plan, ob mein Nachbar das mitbekommen hat, gesagt hat er zumindest nichts, Gottseidank.


lol lol lol ich brech gleich nieder, aber das wär mir fast auch mal passiert, als es an der Wohnungstür geklingelt hat. Habe es im letzten Moment noch gemerkt.

Dafür bin ich mal in der Stadt über einen Zebrastreifen gelatscht (mit Kind im Kiwa), davor stand ein Polizeiauto, das gewartet hat, bis ich rüber bin. Ich dachte "was grinsen die polizisten so blöde" und bin halt rüber. Kurze Zeit später sah ich mein Spielgelbild in einem Schaufenster, und da sah ich, dass mein T-Shirt am Rücken gar nicht runtergezogen war, sondern noch oben hing....weiß auch nicht, warum ich das nicht gemerkt habe....
18.05.2008 22:37
Frieda Frieda ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5587.jpg

Dabei seit: 10.03.2008
Beiträge: 2.072
Kinder: zwei Jungs (4 & 2)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...Der Pfingsturlaub steht an... morgens gehe ich als erste in die Dusche und die Herren liegen noch im Bett. Nach der Dusche artig eingecremt, Haare aufgeturbant, Deo, Gesichtscreme und was halt noch so ansteht, um ausgehfertig zu werden. Dann die Herren aus dem Bett geholt, den Kleinen gestillt, Mann in die Dusche geschickt, den Kleinen angezogen, Tasche fertig gemacht und los kann's gehen...
Bis mir mein Liebster in der Haustuer sagt: Und das Handtuch, das soll so sein? Da hab ich doch tatsaechlich noch den Haarturban auf dem Kopf und bin schon halb aus der Tuer... schock

__________________
Liebe Grüße
Frieda

________________________________________
You are precisely as big as what you love and precisely as small as what you allow to annoy you. (Robert Anton Wilson)
18.05.2008 23:15 Frieda ist offline E-Mail an Frieda senden Nimm Frieda in deine Freundesliste auf
Murmeltierchen Murmeltierchen ist weiblich
****

images/avatars/avatar-1733.jpg

Dabei seit: 28.04.2008
Beiträge: 320
Herkunft: Friedberg
Kinder: Wurzelgnom (11/07), Doppelpack (11/09), kleine Madame (05/12)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mich grad echt totgelacht... grinsen

Vor allem, weil mir gerade letzte Woche auch so Sachen passiert sind:

Vorletzte Woche hab ich mir gedacht, bevor ich bald gar nichts mehr sehe, geh ich doch mal wieder zum frisör (habe lange Haare und einen Pony). Hingegangen, termin für letzten Dienstag gemacht und mit der Frisörin noch darüber gesprochen, daß Viertel nach neun recht früh ist mit kleinem Baby. Freitag vor Pfingsten war mir der termin immer noch klar, Samstagmorgen wußte ich es auch noch. Danach hab ich aber noch das ganze Pfingstwochenende gedacht, daß ich in der kommenden Woche irgendeinen Termin habe, ich wußte aber überhaupt nicht mehr was und wann. Dienstag Mittag bin ich mit einer Bekannten Spazieren gegangen, wir wollten gerade zum Rhein. In der Straße wo der frisör ist, fiel mir dann auch ein, daß ich den termin morgens vollkommen vergessen hatte... Bin dann gleich rein, hab mich entschuldigt und hab gleich zugesagt, als sie mir angeboten hat, ich könnte in einer halben Stunde wiederkommen. Als ich wieder draußen war, fiel mir dann ein, daß ich ja eigentlich gerade mit jemand anderem unterwges war... schock Meine bekannte ist dann aber einfach mit zum Frisör gekommen...

Einen Tag später habe ich mich für einen Sportkurs mit Baby angemeldet und dabei vollkommen vergessen, daß ich ja die nächsten zwei Wochen im Urlaub bin!!!

Und vor ein paar Tagen habe ich telefoniert und bin dabei in der ganzen Wohnung herumgelaufen und habe das telefon gesucht... Hammer

__________________
http://pausenstueckchen.blogspot.de/
19.05.2008 10:50 Murmeltierchen ist offline E-Mail an Murmeltierchen senden Nimm Murmeltierchen in deine Freundesliste auf
Maude Maude ist weiblich
******

images/avatars/avatar-4461.gif

Dabei seit: 30.03.2008
Beiträge: 2.373
Kinder: 3

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schusseleien im Alltag kenn ich aus jeder Stillzeit, aber keine so richtigen Klöpse. Nur mein Mann (jetzt zum ersten Mal Papa und seeehhhhr engagiert) wird leicht Babydement. Er wollte sich mirgens das Essen vom Vortag mit ins Büro nehmen und in der Mikrowelle aufwärmen. Damit er es nicht vergisst packt er abends vorher seinen Autoschlüssel darauf in den Kühlschrank. Am nächsten Morgen finde ich auf dem Küchentisch einen Zettel: "Habe deinen Autoschlüssel genommen, konnte meinen nicht finden." Tja, kein Essen an dem Tag grinsen

__________________
Liebe Grüße, Maude
19.05.2008 16:21 Maude ist offline E-Mail an Maude senden Nimm Maude in deine Freundesliste auf
Murmeltierchen Murmeltierchen ist weiblich
****

images/avatars/avatar-1733.jpg

Dabei seit: 28.04.2008
Beiträge: 320
Herkunft: Friedberg
Kinder: Wurzelgnom (11/07), Doppelpack (11/09), kleine Madame (05/12)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eben gerade passiert:

Ich bin gerade zu Beuch bei meinen eltern. Mein kleiner Wurzelgnom (gut 6 Monate) liegt im Wohnzimmer auf dem Boden und spielt, ich war gerade im Zimmer nebenan zum Emails checken. Als ich gerade mal rüber gegangen bin zum gucken, was er so macht, liegt er gerade ganz ruhig da und guckt in die Luft - und bellt!!! Ich stand ganz verdutzt da und habe überlegt, wie er denn so komische Geräusche machen kann - da kam wieder dieses Bellen. Meine Überlegungen, wie er denn diese Geräusche von sich geben kann, ganz ohne sich zu bewegen wurden dann von der Erkenntnis eingeholt, daß es sich ganz einfach um den Nachbarhund gehandelt hat, der das Bellen von sich gegeben hat... grinsen hat aber echt ein paar minütchen gedauert!!!

__________________
http://pausenstueckchen.blogspot.de/
21.05.2008 09:56 Murmeltierchen ist offline E-Mail an Murmeltierchen senden Nimm Murmeltierchen in deine Freundesliste auf
diju
****

Dabei seit: 14.08.2007
Beiträge: 284
Herkunft: bei Bremen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh, einer fällt mir auch grade ein:

Wir wohnen in einem Mehrparteienhaus im ersten Stock. Die Treppe, die glücklicherweise nur wir benutzen und die deshalb auch gefälligst keinen anderen was angeht, mache ich auch ab und an sauber. Der kleine Möck kommt zu diesem Zweck oft in irgendeiner Tragehilfe auf den Rücken. Irgendwann letztes Jahr stehen wir also so zu zweit auf der Treppe, als unten unsere "Unter-Nachbarn" reinkommen. Die gucken höchst belustigt die Treppe hoch, sie rennt sogar, um einen Fotoapparat zu holen. Naja, ich dachte, die bewundern, wie praktisch der Ergo ist oder so. Erst als ich wieder oben war und am Spiegel vorbeiging, fiel mir auf, dass ich noch den Handtuchturban vom Duschen auf dem Kopf hatte verlegen

__________________
Viele Grüße,
diju (mit dem kleinen Möck, *04.2006, dem kleinen Butzi, *07.2009 und dem kleinen Schnubbel, *02.2011)
21.05.2008 14:17 diju ist offline Nimm diju in deine Freundesliste auf
mausehaken82 mausehaken82 ist weiblich
*******

images/avatars/avatar-571.jpg

Dabei seit: 12.08.2007
Beiträge: 2.737
Herkunft: Stadt der Engel
Kinder: Sohn 11/06

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Vukodlacri
Vorgestern ist mir das passiert, wovor ich am meisten Schiss hatte...ich hab vergessen, meine Brust einzupacken und ging zur Wohnungstür, um meiner Freundin zu öffnen. Dabei kam grad ein Nachbar durchs Treppenhaus, ich wollt grad aus meiner Tür raus um kurz mit ihm zu quatschen, und da hielt meine Freundin mich gerade noch auf und schob mich zurück in die Wohnung. SIE hatte im Gegensatz zu MIR nämlich mitbekommen, dass meine eine Brust noch ausm Shirt baumelte verlegen Ich hab kein Plan, ob mein Nachbar das mitbekommen hat, gesagt hat er zumindest nichts, Gottseidank.



Ja, ja seitdem grüßt der Hermesbote mich immer ganz lieb. Und ich fand es komisch, dass er es so wahnsinnig eilig hatte an dem Tag smile

__________________
Was bei den Menschen unmöglich ist das ist bei Gott möglich
21.05.2008 14:33 mausehaken82 ist offline E-Mail an mausehaken82 senden Nimm mausehaken82 in deine Freundesliste auf
Dane Dane ist weiblich
*******

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.997
Herkunft: Niedersachsen, nahe Hamburg
Kinder: 1 Sohn

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Von gestern:

Wenn mein Sohn zur TaMu geht stehen wir immer sehr früh auf da wir meinen Mann vorher noch zur Arbeit bringen müssen. Ich stand also noch etwas verschlafen in der Küche, schrieb Einkaufszettel und wollte mir Frühstück machen. Blick in den Kühlschrank: Lecker, Erdbeermarmelade. Toast bestrichen, abgebissen - uääääääähhhhh.
Ich hatte meine Taco-Creme aus roten Bohnen und Chili vergessen die ich am Vortag gemacht und in ein Marmeladenglas gefüllt hatte zunge

Dane

__________________
Mama (08/80) mit Söhnchen (12/06)
21.05.2008 15:00 Dane ist offline E-Mail an Dane senden Nimm Dane in deine Freundesliste auf Füge Dane in deine Kontaktliste ein
JoLeAn JoLeAn ist weiblich
*****

images/avatars/avatar-2483.jpg

Dabei seit: 21.01.2008
Beiträge: 943
Herkunft: Nord Ba-Wü
Kinder: drei

RE: Stilldemenz - unsere dicksten Klöpse! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir bei Ikea, ich stille die Kleine während mein Mann mit Sohn zur Restaurantkasse Gratis-Family-Kaffeetassen holen geht. Nach dem Stillen hole ich mir einen Cappuccino am Automaten, aber wo ist nur der doofe Zucker? An der Kasse beim Besteck gibt's auch keine Tütchen, aber einen großen Bottich mit einem Kaffeelöffel drin. Ich wundere mich über diese seltsame Praxis, Zucker anzubieten und kippe einen großen Löffel in meine Tasse.

Zurück am Tisch rühre ich genüßlich um und trinke: böh, wie schmeckt das denn? Der Kaffee muss wohl schlecht sein oder sowas. Um das genauer festzustellen lasse ich meinen Mann probieren. Nach einem winzigen Schlückchen sagt dieser direkt, iih, der ist ja total salzig. Wir haben uns schlapp gelacht smile verlegen

Den Zucker gab es übrigens auch am Automaten, direkt neben dem Kaffeeautomat ...

__________________
Liebe Grüße,

Jolean
27.05.2008 11:50 JoLeAn ist offline E-Mail an JoLeAn senden Nimm JoLeAn in deine Freundesliste auf
Sinsiria Sinsiria ist weiblich
******

images/avatars/avatar-2883.jpg

Dabei seit: 05.08.2007
Beiträge: 2.098
Kinder: Junge 03/2008, Junge 07/2011

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So nun gehöre ich auch zu den Brustvergesserinen....

Ich war bei Fielmann und habe meine Augen überprüfen lassen. Und Kobold wollte unbedingt dann gestillt werden. Also ist der Typ nach dem Messen rausgegangen aus dem Raum und hat mich in Ruhe stillen lassen. Leo ist fertig und ich packe meine Brust ein. Auf jeden Fall habe ich den BH zugemacht.

Und dann meine Wolljacke an (zum Glück!) und noch schnell einkaufen gehen. Als ich dann aus dem Lidl kam, habe ich meine Jacke ausgezogen und den Wagen so zurück geschoben. Und die Leute schauten so doof...

Zu Hause angekommen wurde ich von meinem Mann mit einem etwas seltsamen Blick begrüßt. Und dann schob er mein Stillshirt über meinen BH.....

Oh man, ich habe zwar den BH zugemacht, aber vergessen, dass Shirt wieder richtig zu machen. unsicher

__________________
Liebe Grüße
Sinsiria mit Timon 03/08 und Pumbaa 07/11
27.05.2008 12:01 Sinsiria ist offline E-Mail an Sinsiria senden Homepage von Sinsiria Nimm Sinsiria in deine Freundesliste auf
Freilandrose
*******

images/avatars/avatar-4253.jpg

Dabei seit: 09.07.2007
Beiträge: 4.367
Kinder: "luise" (05/04) und "charlotte" (02/09)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wieso hab ich diesen thread erst heute entdeckt? *tränenabwisch*

lol

__________________
Klar bin ich konsequent. Aber doch nicht immer.

29.05.2008 16:11 Freilandrose ist offline E-Mail an Freilandrose senden Nimm Freilandrose in deine Freundesliste auf
Lioba Lioba ist weiblich
****

Dabei seit: 16.08.2007
Beiträge: 459

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wir waren alle bei oma. dort gibt es einen großen hof, mit treppe zum garten. diese treppe ist sehr gefährlich. es muss also immer jemand nach der kleinen schauen. im gespräch vertieft, stehen oma, mein mann und ich im hausflur. plötzlich denk ich:"oh gott, ich hör da draußen nur den großen. was macht die kleine?!"
ich lauf schnell nach draußen und such mit den augen alles ab...nix. leichte panik!
bis ich merke, ich trage sie die ganze zeit auf meinem arm grinsen

gestern fiel mir der name meines mannes nicht mehr ein(ich weiß gar nicht mehr in welchem zusammenhang ich den nennen sollte). ich habe bestimmt eine minute überlegt... verlegen

lg

__________________
lg lioba

"Kinder wollen nicht auf das Leben vorbereitet werden, sie wollen leben."
03.06.2008 08:56 Lioba ist offline E-Mail an Lioba senden Nimm Lioba in deine Freundesliste auf
Jolka Jolka ist weiblich
*****

images/avatars/avatar-5763.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 823
Herkunft: Hamburg
Kinder: 03.01 & 12.06 & 08.11

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

schon etwas länger her: ich wache eines nachts auf, wundere mich etwas, und suche meine 2 babys! das eine liegt neben mir, andere seite der mann. wo ist das baby??? panik! ich krabbel halbblind (ohne brille) über das bett, reiße die decken hoch, ich könnte es ja zerdrückt haben, oder erstickt! bis mir plötzlich einfällt das ich ja nur ein baby habe, welches friedlich schlummert. grinsen

__________________
Liebe Grüße, Jolka
_________________
Tanzen mit Baby!
Trageberatung Hamburg
03.06.2008 09:36 Jolka ist offline E-Mail an Jolka senden Homepage von Jolka Nimm Jolka in deine Freundesliste auf
happy spider happy spider ist weiblich
macht eine Pause

images/avatars/avatar-5570.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.023
Kinder: Tochter und Sohn

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gestern beschwer ich mich noch bei meinem mann, daß ich wegen der hitze alles, aber auch wirklich alles in den kühlschrank tun muß, weil es sonst ratzfatz verdirbt und heute morgen hab ich dann das Salz im Kühlschrank gefunden. verlegen


Still- und schwangerschaftsdemenz gleichzeitig sind echt tödlich schock

__________________
"If you’re not getting happier as you get older – then you’re fucking up."

(Ani DiFranco)
03.06.2008 09:39 happy spider ist offline Nimm happy spider in deine Freundesliste auf
JoLeAn JoLeAn ist weiblich
*****

images/avatars/avatar-2483.jpg

Dabei seit: 21.01.2008
Beiträge: 943
Herkunft: Nord Ba-Wü
Kinder: drei

RE: Stilldemenz - unsere dicksten Klöpse! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bevor ich meinen Sohn in der KiTa abhole packe ich noch unseren Rucksack, da soll auch eine Banane rein. Auf dem Küchentisch liegt eine olle, ich denke: "nee, die wird ja total matschig, ich nehm 'ne andere und die esse ich gleich".

Also ab ins andere Zimmer, neue Banane geholt, zurück zum Küchentisch und Rucksack. Unterwegs habe ich die neue (!) Banane geschält und aufgegessen, und dann doof geschaut als ich beim Küchentisch ankam. schock

__________________
Liebe Grüße,

Jolean
03.06.2008 09:53 JoLeAn ist offline E-Mail an JoLeAn senden Nimm JoLeAn in deine Freundesliste auf
Kore
*****

Dabei seit: 09.08.2007
Beiträge: 594
Herkunft: Schweiz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das einzige, was mir heute noch passiert: wenn ich mal ohne kind unterwegs bin plaudere ich mit dem einkaufswagen grinsen zum glück fällt in zürich eine irre mehr nicht auf.

die ersten wochen waren aber echt die härte. ich bin öfter mal aufgeschreckt, ooooh gott, wo ist das baby?? tja, wo hängt es wohl wieder und nuckelt friedlich?

mir fielen lange die namen der einfachsten alltagsdinge nicht ein. ich konnte sie nichtmal umschreiben. die blaue plastikschüssel mit den löchern, wo man die teigwaren reinschüttet - das war mir schon zu hoch. alles war nur das ding, das wir im bad immer brauchen, das ding da im küchenschrank mit dem wir kochen, etc.

1,5 wochen nach der geburt wollte ich notfallmässig einen schnuller kaufen, weil mir vom genuckel alles wehtat. freitag abend kurz vor ladenschluss radle ich mal schnell in die apotheke, kaufe schnuller und n paar andere sachen, zahle mit karte. gehe über die strasse in einen anderen laden und kauf noch n paar lebensmittel. ich steh an der kasse und gebe meinen code 3 x falsch ein. ich wusste noch ungefähr, welche zahlen dabei sind, aber die wollten sich nicht korrekt zusammenfügen. in den 5 minuten zwischen apotheke und der nächsten kasse hab ich den code einfach vergessen! nach 3 jahren mit dem selben code. ich musste nach hause stressen und bargeld holen, die waren so nett und haben mich nochmal reingelassen. ich musste dann die karte entsperren lassen, den code wusste ich am nächsten tag wieder.

kurz darauf: das muster der avent-bw-creme ist aufgebraucht, ich fand es super und will es kaufen. geh speziell deswegen raus - n paar minuten später in der apotheke weiss ich zwar genau, was ich will, aber ich kanns nicht sagen. die verbindung gehirn-zunge-stimmbänder ist total blockiert. irgendwie haben sie mein gestammel verstanden, aber ich wusste die marke nicht mehr, nur dass sie mit A anfängt. es ist aber bestimmt nicht die avent, das wüsste ich doch. sie holen sogar den ordner mit den lieferanten und zeigen mir alle 5 sorten, meins ist definitiv nicht dabei. ich geh ohne creme wieder nach hause und schaue nach: es ist selbstverständlich die avent-creme, die in eben abgelehnt habe.

__________________
Kore ('76)
koritsi (08/06)
03.06.2008 11:19 Kore ist offline E-Mail an Kore senden Nimm Kore in deine Freundesliste auf
JoLeAn JoLeAn ist weiblich
*****

images/avatars/avatar-2483.jpg

Dabei seit: 21.01.2008
Beiträge: 943
Herkunft: Nord Ba-Wü
Kinder: drei

RE: Hier auch! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von kulta
Ich hab' doch tatsaechlich mein Kind an der Brust vergessen, gibt's denn sowas! pfeifen


Als ich das gelesen habe, dachte ich: na, das gibt's ja nicht, sowas passiert dir sicher nie. Hat auch gestimmt, bis heute morgen, als ich meinen Mann erschrocken fragte, wo die Kleine denn sei. Ich hatte sie vor höchstens einer Minute angelegt Hammer

Liebe Grüße,

Anne

__________________
Liebe Grüße,

Jolean
04.06.2008 13:47 JoLeAn ist offline E-Mail an JoLeAn senden Nimm JoLeAn in deine Freundesliste auf
Orpheo Orpheo ist weiblich
****

images/avatars/avatar-1434.jpg

Dabei seit: 19.11.2007
Beiträge: 409
Herkunft: Österreich
Kinder: Leonie 08/02, Lotte 06/07, Paul 01/10

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Neulich nach dem Duschen habe ich vergessen meine Uhr wieder umzumachen, also hab ich sie mir am nächsten Morgen kurz bevor wir das Haus verlassen haben geschnappt und umgemacht. Auf dem Fahrrad rutschte sie mir ständig über das Handgelenk und ich war schwer geschockt, das man in einer Nacht so viel abnehmen kann (ich bin schon dünn, jedes weitere Kilo das schwindet ist eine Katastrophe). Also bin ich als ich wieder zu Hause war sofort auf die Waage gestiegen, die aber mein normales Gewicht anzeigte konfus . Ich bin dann zwei Tage lang auf jede Waage geklettert der ich habhaft werden konnte, da ich meiner nicht mehr getraut habe - immer das Gleiche Ergebnis konfus , ich wollte sogar schon einen Termin bei meiner Hausärztin machen. Beim nächsten duschen wollte ich die Uhr abmachen und sah, das ich sie ein Loch lockerer war als normal Hammer

Und Montag in der Krabbelgruppe konnte ich mich beim besten Willen nicht mehr daran erinnern ob ich Leonie im Kindergarten abgeliefert oder ob ich sie zu Hause vergessen hatte schock .

__________________
lg, Marie

04.06.2008 14:39 Orpheo ist offline E-Mail an Orpheo senden Nimm Orpheo in deine Freundesliste auf
JoLeAn JoLeAn ist weiblich
*****

images/avatars/avatar-2483.jpg

Dabei seit: 21.01.2008
Beiträge: 943
Herkunft: Nord Ba-Wü
Kinder: drei

RE: Stilldemenz - unsere dicksten Klöpse! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab' noch einen, allerdings ist es nicht Stilldemenz, sondern "oh gott, mein Kind bekommt ein Kind"-Demenz:

Als ich mein erstes Kind bekam war meine Mutter etwas - sagen wir - neben der Spur. Am Tag drauf ist sie mit der Hose meines Vaters zur Arbeit gegangen und hat sich den ganzen Tag gewundert, warum ihr die Hose dauernd rutscht smile Sicher ein Bild für die Götter, und als sie es nach einem ganzen Arbeitstag erst zu Hause gemerkt hat, als sie sich umgezogen hat, da hat sie sich furchtbar geschämt. Dabei hat es wahrscheinlich nicht mal einer gemerkt.

Liebe Grüße,

Anne

__________________
Liebe Grüße,

Jolean
04.06.2008 17:24 JoLeAn ist offline E-Mail an JoLeAn senden Nimm JoLeAn in deine Freundesliste auf
shakespeare shakespeare ist weiblich
***

images/avatars/avatar-1837.gif

Dabei seit: 20.05.2008
Beiträge: 137
Herkunft: Korschenbroich
Kinder: Ole

RE: Stilldemenz - unsere dicksten Klöpse! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ist zwar noch aus kinderloser zeit, passt aber so wunderbar hierhin:

gäste zum frühstücken, leichte hektik, da etwas in eile. ich will eier kochen, nehme die eier aus dem karton, will den eierkarton - um die paar schritte zu sparen... - quer durch die küche in den papierkorb (mülltrennung...) schmeißen. statt des kartons schmeiß ich natürlich das ei, was ich noch in hand hatte, quer durch die küche... in der nähe des besagten papierkorbs hat es einen malerischen, aber mittlerweile verblassten fleck an der wand hinterlassen...

ähnliches passierte auch meiner urgroßmutter ihrerzeit, die erst als sie feststellte, dass das brikett nicht in die zuckerdose für die ersparnisse passt, bemerkte, dass sie soeben einen zwanzigmarkschein in den ofen geworfen hatte...

LG, shake

__________________


winke den sternen, wenn du traurig bist!
07.06.2008 18:07 shakespeare ist offline E-Mail an shakespeare senden Nimm shakespeare in deine Freundesliste auf
stjarna stjarna ist weiblich


images/avatars/avatar-2342.gif

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.845

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Jolka
schon etwas länger her: ich wache eines nachts auf, wundere mich etwas, und suche meine 2 babys! das eine liegt neben mir, andere seite der mann. wo ist das baby??? panik! ich krabbel halbblind (ohne brille) über das bett, reiße die decken hoch, ich könnte es ja zerdrückt haben, oder erstickt! bis mir plötzlich einfällt das ich ja nur ein baby habe, welches friedlich schlummert. grinsen


Genau das ist mir mehrmals in den ersten Wochen mit Jesper passiert schock . Ich hab immer das dritte Kind im Bett gesucht und war regelmäßig panisch...

__________________
Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach da zu sitzen und vor sich hin zu schauen. (Astrid Lindgren)
08.06.2008 18:48 stjarna ist offline E-Mail an stjarna senden Nimm stjarna in deine Freundesliste auf
Seiten (19): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Thema ist geschlossen
RABENELTERN.ORG e.V. » Fundamente » Stillen und Ernährung » Stilldemenz - unsere dicksten Klöpse!

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH