Link zur Website rabeneltern.org
Link zur Startseite vom Forum RABENELTERN.ORG e.V.
Link zu Nutzungsbedingungen RABENELTERN.ORG e.V.
Link zum Rabenbranchenbuch
Link zu Förderrabe Info
Link zum anderen Flohmarkt Info

Link zum Bereich Rabencafe Link zum Bereich Gemeinschaftszentrum Link zum Bereich Fundamente
Link zum Bereich Kinderhaus Link zum Bereich Elternzentrum Link zum Bereich Beratungsstelle
RegistrierungMitgliederlisteTeammitgliederProjektBibliothek

RABENELTERN.ORG e.V. » Beratungsstelle » Stillberatung » Stillen & Schnuller, aaargh » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Stillen & Schnuller, aaargh
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Anikya Anikya ist weiblich
gesperrt

Dabei seit: 25.11.2011
Beiträge: 12
Herkunft: 37603
Kinder: 3

geschockt Stillen & Schnuller, aaargh Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Lieben,
hab da mal ein -für mich persönlich- grad brandheisses Thema und muss mich darüber unbedingt austauschen :-(
So, nun habe ich schon 2 grosse Kinder, die beide jeweils über 2 Jahre gestillt wurden (7 und 10 Jahre alt).
Nun kam noch ein Nachzügler, Joshua, er ist jetzt 5 Wochen alt.
So grundsätzlich hab ich nie so viel von Schnullern gehalten, war auch immer der Meinung, daß ein Stillkind keinen braucht, da ihr Saugbedürfnis auch voll und ganz über das Stillen gestillt werden kann.
Hat bei meinen Grossen auch wunderbar geklappt... Hm...

Und jetzt kommt der Kleine grinsen
Er trinkt, wird schläfrig, will nuckeln, die Milch kommt wieder, es läuft, er verschluckt sich, ärgert sich, fängt an zu brüllen.
Ich beruhige ihn, er sucht, will nuckeln, ist müde, das Spiel geht von vorne los...
Das Ganze kann sich über Stunden ziehen und uns tut der Kleine sooooo leid, er ist sooo müde... weinen

Also geb ich ihm den kleinen Finger, und siehe da, Joshi ist glückselig und schlummert tief und fest ein.

Und Mama verrenkt sich den Arm, die Schulter, alle Glieder schlafen ein, nur die totmüde Mama nicht... aaargh!

Und nun der Knaller - Mama geht Schnuller kaufen... Schluchz... Und Kind nimmt den, ist glückselig... doppelschluchz...

Was meint ihr, er ist noch so klein, gibt sich das vielleicht wieder?
Kann es passieren, dass er sich da nun so dran gewöhnt, dass wir den nimmer weg bekommen?

Das Ding in seinem Gesicht sieht so befremdlich aus...

Wenn er das scheinbar braucht?! Oder fehlinterpretiere ich bei dem Kleinen was falsch?? Auf jeden Fall bekommt er von mir, was er braucht, auch wenns ein Schnulli sein soll... Wie AUS das sieht, Tragetuch und Schnulli, oh man...knirsch..

Wer von Euch stillt denn noch voll und kennt das?
Ich brauch mal ein paar sanfte Worte :-)

Liebe Grüße!
Anikya
29.05.2012 19:57 Anikya ist offline Nimm Anikya in deine Freundesliste auf
Denise Both Denise Both ist weiblich
******

Dabei seit: 13.07.2007
Beiträge: 1.114

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Anikya,

einer der faszinierenden Aspekte daran, mehr als ein Kind zu haben, besteht darin, dass unsere Kinder extrem unterschiedlich sein können und wir bei jedem Kind etwas Neues lernen:-)

Es gibt Kinder mit sehr hohem Saugbedürfnis, die aber nicht bei jedem Saugen trinken wollen. Manche dieser Kinder schaffen es, eine "Nuckeltechnik" an der Brust zu entwickeln, bei der kaum Milch fließt und sind dann an der Brust zufrieden. Andere wiederum sind in bestimmten Situationen mit einem Ersatzobjekt zufriedener. Es gibt Konstellationen in denen ein Schnuller bedacht und überlegt wie ein Medikament eingesetzt seine Berechtigung hat. Und auch wenn ein Baby für eine gewisse Zeit einen Schnuller bekommt (wie erwähnt, nicht zum "Zustöpseln" sondern "dosiert" und situationsgerecht), dann wird es nicht zwangsläufig zum "ewigen Schnullerjunkie".

Liebe Grüße
Denise
05.06.2012 12:51 Denise Both ist offline E-Mail an Denise Both senden Nimm Denise Both in deine Freundesliste auf
Anikya Anikya ist weiblich
gesperrt

Dabei seit: 25.11.2011
Beiträge: 12
Herkunft: 37603
Kinder: 3

Themenstarter Thema begonnen von Anikya
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Denise :-)
Habe gestern auch noch mit meiner Hebamme gesprochen, die übrigens super cool und alternativ ist.
Sie konnte mich total beruhigen, hat mir erzählt, daß sie letztens erst 3 Mütter in der Runde hatte, die alle ihre Kinder im Tuch hatten, völlig alternativ eingestellt sind und alle 3 Babys hatten trotzdem einen Schnuller, aber halt einfach wohl dosiert und situationsbedingt.
Scheint dann wohl völlig normal zu sein...
Naja, und Du sagt das Selbe, das beruhigt mich immens :-)
Sie hat mir dann noch so einen Goldi-Schnulli dagelassen, der ist ja klasse, total weich und riecht irgendwie süsslich, also mir ist er viel symathischer als diese harten Plastik-Dinger und der Kleine mag ihn auch. Hab schon überlegt ob ich da einen Coca-Cola Aufkleber dran pinne, denn er sieht ein bisschen aus wie ein Haribo-Lolli, grins.
Soviel dazu :-))
Liebe Grüße, Anikya
07.06.2012 11:02 Anikya ist offline Nimm Anikya in deine Freundesliste auf
Anikya Anikya ist weiblich
gesperrt

Dabei seit: 25.11.2011
Beiträge: 12
Herkunft: 37603
Kinder: 3

Themenstarter Thema begonnen von Anikya
verschieben? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

kann das thema verschoben werden, so dass auch andere antworten können?
10.06.2012 10:29 Anikya ist offline Nimm Anikya in deine Freundesliste auf
Denise Both Denise Both ist weiblich
******

Dabei seit: 13.07.2007
Beiträge: 1.114

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Anikya,

ich kann keine Beiträge verschieben. Am einfschsten kopierst Du deinen Beitrag und eröffnest im allgemeinen Teil ein neues Thema.

Liebe Grüße
Denise
13.06.2012 08:01 Denise Both ist offline E-Mail an Denise Both senden Nimm Denise Both in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Thema ist geschlossen
RABENELTERN.ORG e.V. » Beratungsstelle » Stillberatung » Stillen & Schnuller, aaargh

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH