Link zur Website rabeneltern.org
Link zur Startseite vom Forum RABENELTERN.ORG e.V.
Link zu Nutzungsbedingungen RABENELTERN.ORG e.V.
Link zum Rabenbranchenbuch
Link zu Förderrabe Info
Link zum anderen Flohmarkt Info

Link zum Bereich Rabencafe Link zum Bereich Gemeinschaftszentrum Link zum Bereich Fundamente
Link zum Bereich Kinderhaus Link zum Bereich Elternzentrum Link zum Bereich Beratungsstelle
RegistrierungMitgliederlisteTeammitgliederProjektBibliothek

RABENELTERN.ORG e.V. » Kinderhaus » Kleine und große Kinder » Babyflasche usw sterilisieren » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Thema ist geschlossen
Umfrage: Babyflasche sterilisieren
Die ersten 6 Monate weil... 39 33.33%
ganz anders und zwar... 34 29.06%
Nur die ersten 12 Wochen weil... 30 25.64%
das komplette erste Jahr weil... 9 7.69%
9 Monate weil... 5 4.27%
Insgesamt: 117 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen Babyflasche usw sterilisieren
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Luinil Luinil ist weiblich
*****

images/avatars/avatar-3991.jpg

Dabei seit: 05.11.2008
Beiträge: 741
Herkunft: Bayern, im schönen Altmühltal
Kinder: Isabella 01.09.2009

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Flitzpiepe
Kunstmilch geht schlecht vom Sauger ab mit normalem Spüli, da war immer so ein Film drauf.


Da hilft eine Mischung aus Spüli und ein bischen Salz, das Peeling für Sauger zwinker

Zitat:
Original von Meinbaby2011
weiß ich denn wieviele leute das schon in der hand, im mund oder sonst wo hatten und was diese leute evtl an sich haben...*schüttel


Warte mal, bis sie zum ersten Mal im Geschäft oder auf'm Gehweg / Spielplatz was aufsammelt. zwinker
Und dann rate, wo das aber sofort landet.....

Lg, Luinil

__________________
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.
George Bernard Shaw



24.05.2012 20:22 Luinil ist offline E-Mail an Luinil senden Nimm Luinil in deine Freundesliste auf
*Apfelbaum*
******

images/avatars/avatar-5437.jpg

Dabei seit: 18.11.2009
Beiträge: 1.475

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Beim ersten habe ich lange sterilisiert, da wurde das auch noch empfohlen. Jetzt wird hier gar nichts sterilisiert. Doch, wenn es mal abgepumpte Milch gibt (bisher 2x) dann wird die Flasche und der Sauger ausgekocht. Ansonsten: Brust oder Daumen abkochen, lieber nicht. grinsen
24.05.2012 20:57 *Apfelbaum* ist offline E-Mail an *Apfelbaum* senden Nimm *Apfelbaum* in deine Freundesliste auf
Meinbaby2011 Meinbaby2011 ist weiblich
******

images/avatars/avatar-4401.jpg

Dabei seit: 22.02.2012
Beiträge: 1.169
Herkunft: Thüringen
Kinder: 1 (12/11)

Themenstarter Thema begonnen von Meinbaby2011
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Luinil
Zitat:
Original von Meinbaby2011
weiß ich denn wieviele leute das schon in der hand, im mund oder sonst wo hatten und was diese leute evtl an sich haben...*schüttel


Warte mal, bis sie zum ersten Mal im Geschäft oder auf'm Gehweg / Spielplatz was aufsammelt. zwinker
Und dann rate, wo das aber sofort landet.....

Lg, Luinil


Glaub ich nicht...sie wird in ein Menschen-Ball gesteckt

Klick mich

und wenn es mal nicht möglich ist, dann wird sie angekettet grinsen

__________________

24.05.2012 21:11 Meinbaby2011 ist offline Nimm Meinbaby2011 in deine Freundesliste auf
mel_kane mel_kane ist weiblich
*****

images/avatars/avatar-4958.jpg

Dabei seit: 13.12.2010
Beiträge: 841
Herkunft: Dresden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wenigstens nimmst du's mit humor zwinker

die ersten 4 wochen hab ich flaschen und pumpzeug täglich ausgekocht. ich war sehr froh, dass das rum war und danach nur ab und an der schnuller "musste"..den er aber so mit 3-4monaten nicht mehr wollte.
dass er aber mit 6 monaten campylobacter hatte, fand und find ich schon gruselig. aber das war sicher auch ein gutes training für's immunsystem zwinker allerdings: spielzeug, dass irgendwo runterfällt/geworfen wird, kommt meistens erstmal weg. (um's dann ganz konsequent ein paar tage später in irgendeiner tasche wiederzufinden und dem kind zur beschäftigung zu übergeben verlegen schielen )

von anfang an und bis heute desinfizier ich lediglich das fieberthermometer nach jedem gebrauch.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von mel_kane: 24.05.2012 21:22.

24.05.2012 21:20 mel_kane ist offline E-Mail an mel_kane senden Nimm mel_kane in deine Freundesliste auf
Meisterschülerin
****

Dabei seit: 05.08.2011
Beiträge: 279
Herkunft: im Exil
Kinder: m(02/11), *,

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

gar nix. Der Meister wurde/wird aber auch gestillt und Schnuller haben wir keinen. Besteck und Geschirr wird ganz normal mit abgespült. Spielzeug wird auch nicht extra behandelt.

__________________

24.05.2012 21:29 Meisterschülerin ist offline E-Mail an Meisterschülerin senden Nimm Meisterschülerin in deine Freundesliste auf
Line79 Line79 ist weiblich
*****

images/avatars/avatar-723.gif

Dabei seit: 03.02.2010
Beiträge: 973
Herkunft: Thüringen
Kinder: Sohn 06/09, Tochter 03/12

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei Leo hab ich Flaschen, Pumpzeug und Schnuller ein Jahr lang sterilisiert. grinsen
Jetzt haben wir keine Flaschen und der Schnuller wird alle paar Tage mal ausgekocht. An dem Erst- und Zweitkindding ist was dran zwinker ...

__________________


24.05.2012 21:46 Line79 ist offline E-Mail an Line79 senden Homepage von Line79 Nimm Line79 in deine Freundesliste auf
Kaona Kaona ist weiblich
****

images/avatars/avatar-5853.jpg

Dabei seit: 06.08.2010
Beiträge: 275
Herkunft: Norden
Kinder: Junge 03/11

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mit 4 Monaten mit Flaschen anfangen müssen und da die Sauger ca. einmal die Woche ausgekocht - jetzt schon sein Monaten nicht mehr. Hin und wieder kommt's in die Spülmaschine.
Besteck und Geschirr wird auch ganz normal mit abgewaschen und schmuddeliges feucht abgewischt bzw. wenn es Schnuffeltücher o.ä. sind, in der Maschine mitgewaschen, ohne Hygienespüler oder was es da noch so gibt.

__________________

24.05.2012 21:55 Kaona ist offline E-Mail an Kaona senden Nimm Kaona in deine Freundesliste auf
mira76 mira76 ist weiblich
******

images/avatars/avatar-555.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.867
Herkunft: HD
Kinder: Tochter (Mai 2006) und Sohn (Februar 2008) und Minimann (März 2010)

RE: Babyflasche usw sterilisieren Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe nicht mehr regelmäßig sterilisiert, sobald meine Kinder angefangen haben, sich eh alles in den Mund zu stecken. Davor wurden Schnuller gelegentlich sterilisiert, Fläschchen und Milchpumpe (normalerweise 1x/Woche genutzt) nach jeder Benutzung.

__________________
Mirjam (Mai 76) mit Clown (Mai 2006) und Spaßvogel (Februar 2008) und Quatschkopf (März 2010)
24.05.2012 22:07 mira76 ist offline Nimm mira76 in deine Freundesliste auf
safira safira ist weiblich
******

Dabei seit: 03.09.2009
Beiträge: 1.289
Kinder: drei Jungs (2006, 2008, 2012)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hab "ganz anders" angeklickt. Mausi-Mann nimmt ja keine Flasche, die Brust wird so gegeben, wie sie is zwinker und der Auto-Schnuller wird halt ab und zu unter Wasser abgewaschen. Bisher war das völlig okay so smile . Sollte er mal Soor kriegen, würde ich abkochen, sonst eigentlich nicht.
Beim 1. Kind war ich da aber total panisch und hab ständig abgekocht, jetzt beim 3. nich mehr cool

__________________
Liebe Grüße,
Safira
Mond

24.05.2012 22:20 safira ist offline E-Mail an safira senden Nimm safira in deine Freundesliste auf
Daria74 Daria74 ist weiblich
*******

images/avatars/avatar-3428.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 3.722
Herkunft: Mannheim
Kinder: 3

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

gar nicht...

war beim ersten aber auch anders, da habe ich aber auch mit der Zeitverschwendung aufgehört als sowieso alles im Mund landete.

__________________
... 12/2004 & 05/2006 & 01/2012 ...
24.05.2012 23:16 Daria74 ist offline E-Mail an Daria74 senden Homepage von Daria74 Nimm Daria74 in deine Freundesliste auf Füge Daria74 in deine Kontaktliste ein
Pittie
***

images/avatars/avatar-2112.jpg

Dabei seit: 15.03.2012
Beiträge: 246
Kinder: reichlich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe die ersten MOnate gestillt. Wenn ich mal was anderes benutzt habe weil abgepumpt oder so dann kamdas in die Spühlmaschine,fertig.
24.05.2012 23:28 Pittie ist offline E-Mail an Pittie senden Nimm Pittie in deine Freundesliste auf
waschbär waschbär ist weiblich
*******

images/avatars/avatar-4932.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.238
Herkunft: Bayern
Kinder: Tochter 08/06; Junior 09/08; Zwerg 04/11

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei allen 3 Kindern gar nichts.
Scheint so verkehrt nicht gewesen zu sein, denn wir hatten bisher *toi toi toi* bei keinem der Kinder je einen Soor oder anderen Pilz.

__________________
Viele Grüsse
Claudia
25.05.2012 08:18 waschbär ist offline Nimm waschbär in deine Freundesliste auf
coyotin coyotin ist weiblich
******

images/avatars/avatar-1249.jpg

Dabei seit: 09.08.2007
Beiträge: 1.741
Herkunft: Rheinland-Pfalz
Kinder: jap

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@meinbaby: ohne dir jetzt auf die Füße treten zu wollen, ich glaube du übertreibst da etwas. Ich hab die auf dem Flohmarkt gekauften Lego im Kissenbezug in der Wama bei 60 grad gewaschen. Und das wars. Ich desinfiziere im normalfall doch kein Spielzeug. Das Immunsystem soll sich aufbauen. Gesunde Hygiene ist ganz ok. Das sakrotan o.ä. Pack ich nur bei krankheiten wie md oder anden hochansteckenden aus. Ansonsten wird alles mit mildem Reiniger mal abgewischt und regelmäßig Hände gewaschen.

__________________
"Also, ich finde das alles sehr hübsch. Wir sind doch schließlich alle irgendwie weitergekommen. Spirituell, dramatisch, menschlich" - Captain Jack Sparrow "Pirates of the Caribbean".
25.05.2012 08:28 coyotin ist offline E-Mail an coyotin senden Homepage von coyotin Nimm coyotin in deine Freundesliste auf
Juni05
*******

images/avatars/avatar-4223.jpg

Dabei seit: 29.04.2009
Beiträge: 4.056
Herkunft: NRW
Kinder: w 02/02, w 04/05, w 04/05, Silvesterkrümel ET 09/11

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe bei e gar nichts mehr abgekocht!

Und bei den anderen zwar schon, aber SO wie du bestimmt nicht! Wenn ich ehrlich bin, finde ich du solltest dringend mal entspannen... (und wenn ich, wie ich dachte, immer die bei e unentspannteste Mutter der Welt, das schon sage verlegen )

__________________
LG Juni mit Symbol weiblich '02 Symbol weiblich '05 Symbol weiblich '05 Symbol weiblich '11

25.05.2012 08:49 Juni05 ist offline E-Mail an Juni05 senden Nimm Juni05 in deine Freundesliste auf
Meinbaby2011 Meinbaby2011 ist weiblich
******

images/avatars/avatar-4401.jpg

Dabei seit: 22.02.2012
Beiträge: 1.169
Herkunft: Thüringen
Kinder: 1 (12/11)

Themenstarter Thema begonnen von Meinbaby2011
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich finde nicht das ich übertreibe bzw nicht übertrieben habe. was das angeht habe ich mich nicht weiter informiert und für mich war es selbstverständlich alles zu sterilisieren in den ersten wochen. ich hätte eher nie im leben gedacht das es so viele gibt die es nicht tun. wie sehr wird man darauf getrimmt es zu tun???
und das mit dem spielzeug überschreitet dann meine ekelgrenze. ich weiß das mein kind irgendwann sachen vom gehweg aufhebt und es sich in den mund steckt und das ist auch ok, das gehört zur entwicklung aber deswegen wasche ich neu oder gebraucht gekauftes trotzdem ab. das hygiene spra kaufte ich in den ersten wochen. ich habe fast kein spielzeug gekauft, sehr viel von freunden geschenkt bekommen (gebraucht) und wenn da seit 3 jahren essensreste oder ähnliches dranhängen dann gebe ich das meiner maus nicht so in die hand.
da man schnuller flaschen oder ähnliches regelmäßig abkochen sollte (dachte ich zumindest immer) habe ich auch das benutzte geschirr vom brei abgekocht.
außerdem hätte ich die umfrage nicht gestartet wenn ich mir sicher gewesen wäre, bis zum vollendetetn ersten lebensjahr sterilisieren zu müssen smile

edit: ich war einfach nicht sicher ob es (noch) notwendig ist, deswegen wollte ich gerne mal nachfragen

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Meinbaby2011: 25.05.2012 09:38.

25.05.2012 09:36 Meinbaby2011 ist offline Nimm Meinbaby2011 in deine Freundesliste auf
safira safira ist weiblich
******

Dabei seit: 03.09.2009
Beiträge: 1.289
Kinder: drei Jungs (2006, 2008, 2012)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also wenn Mini-Mausi Flasche bekäme, würde ich die auch sterilisieren. Da er aber keine hat, fällt das weg cool . So ab 6 Monaten braucht man das wohl nicht mehr zu machen. Natürlich kann mans auch in die Spülmaschine geben, dann aber auf verträgliche Spülmaschinentabs achten, denn da könnte sich schonn was festsetzen in der Flasche, das wäre dann schon echt ungesund... Und in den Saugern setzt sich auch schnell mal son Spülzeug fest unsicher ...

Und nee, Spielzeug mit Essensresten würd ich ihm auch nich geben zwinker , aber man kanns ja auch einfach abwaschen, das is ja dann okay

__________________
Liebe Grüße,
Safira
Mond

25.05.2012 10:00 safira ist offline E-Mail an safira senden Nimm safira in deine Freundesliste auf
Enaira
*****

images/avatars/avatar-5139.jpg

Dabei seit: 21.05.2010
Beiträge: 565
Herkunft: Schweiz
Kinder: m *11/10

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich hab die Pumpenteile und die Milchflaschen mind bis 6 Monate regelmaessig sterilisiert (1 mal pro Woche) und da ab und an auch den Schnuller reingeworfen. Ab da dann steriliesieren mit der WaMa: heisst 65 Grad Waschgang und das Glanzspuelmittel abstellen (es gibt so nen Schalter).
Aber Milchflaschen finde ich nach wie vor doof zu reinigen, das Fett geht so gar nicht gern wieder raus.
25.05.2012 11:15 Enaira ist offline E-Mail an Enaira senden Nimm Enaira in deine Freundesliste auf
Lillian Lillian ist weiblich
****

Dabei seit: 25.07.2008
Beiträge: 261
Herkunft: Sachsen
Kinder: 3 unter 4 (6/08, 8/09, 2/12)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier (3 Flaschenkinder) werden die Flaschen und Sauger von Hand gereinigt mit Flaschenbürste + normalem Spülmittel. Dazu die ersten 6 Monate nach jedem Gebrauch sterilisiert im Vaporisator, die Schnuller regelmäßig wenn sie mir in die Hände fallen mit dazu getan. Als ich noch abgepumpt habe, habe ich das Abpumpzeug 1 Mal täglich sterilisiert.

Brei/Wasser gabs erst mit 6-7 Monaten, das Geschirr/Trinkflasche kam nur in die Spülmaschine.

Neues Babspielzeug auf dem ja herumgelutscht wird habe ich immer vor dem ersten Gebrauch kurz per Hand abgespült bzw. Plüschzeug kam in die Waschmaschine, vor allem wegen evtl. Rückstände von der Herstellung. Gebrauchtes Spielzeug wurde und wird nach Bedarf gereinigt bis es sauber ist. Hier wird man etwas abgeklärter, wenn in der Krabbelgruppe alle verschnupften Kinder das Spielzeug durcheinander in den Mund nehmen.

__________________
Liebe Grüße
Lillian



And how can I stand here with you and not be moved by you?
Would you tell me how could it be any better than this? ~ Lifehouse

25.05.2012 12:25 Lillian ist offline E-Mail an Lillian senden Nimm Lillian in deine Freundesliste auf
petit_escargot petit_escargot ist weiblich
**

Dabei seit: 27.07.2011
Beiträge: 62
Herkunft: Westschweiz
Kinder: Fröschli - Mai 2011

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Am anfang habe ich ab und zu was sterilisiert. Essensgeschirr, Spielzeug allerdings nie. Wo ich versuche auf Hygiene zu achten ist das pumpzeugs - einfach weil die Milch ja aufbewahrt wird.

__________________
jedes Mal, wenn wir einem Kind etwas frühzeitig beibringen,
das er später für sich selbst hätte entdecken können,
wird diesem Kind die Chance genommen,
es selbst zu erfinden und es infolgedessen vollkommen zu verstehen.
(J Piaget)

25.05.2012 13:06 petit_escargot ist offline E-Mail an petit_escargot senden Nimm petit_escargot in deine Freundesliste auf
Juni05
*******

images/avatars/avatar-4223.jpg

Dabei seit: 29.04.2009
Beiträge: 4.056
Herkunft: NRW
Kinder: w 02/02, w 04/05, w 04/05, Silvesterkrümel ET 09/11

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Meinbaby2011
ich finde nicht das ich übertreibe bzw nicht übertrieben habe.


also mein kind lebt noch... war bislang auch nur krank, wenn es gezahnt hat und das trotz 3 großer schwestern, die schneller ihre dreckfingerchen in den mund schieben, als man gucken kann (gerne auch wenn sie mit dem bus aus der schule kamen *schüttel*) - spätestens da wird eine nämlich klar, wie unsinnig das ist....

ich spüle mit heissem wasser und gut ists...

auf die idee, breiteller und löffel auszukochen, bin ich selbst bei meinen 30+0 Frühchen nicht... schock

und spielzeug habe ich noch nie desinfiziert... bist du mal zum pekip/spielgruppe gegangen? cool

ich halte nichts davon, und ich an deiner stelle hätte eher angst, mein kind mit einem jahr irgendwo mit hin zu nehmen, wo es mit anderen kindern/keimen konfrontiert wird... zwinker ansonsten hält dich ja keiner vom sterilisieren ab, wenn du da zeit und lust zu hast, bittesehr...

__________________
LG Juni mit Symbol weiblich '02 Symbol weiblich '05 Symbol weiblich '05 Symbol weiblich '11

25.05.2012 13:37 Juni05 ist offline E-Mail an Juni05 senden Nimm Juni05 in deine Freundesliste auf
Aprikose
***

images/avatars/avatar-2879.jpg

Dabei seit: 11.11.2011
Beiträge: 236
Herkunft: Hessen
Kinder: 10/2011

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ähm... die ersten vier Wochen vielleicht 1x/Woche eventuell gebrauchte Flaschen? Danach das Pumpzeugs.

Breilöffel, Geschirr,... geht in die Spülmaschine.
Gebraucht geklaufte Kleidung vor dem Tragen in die Waschmaschine, gebrauchtes Spielzeug vor Erstgebrauch auch. Und das wars.

Ich hätte für solche Desinfizier-/Sterilisieraktionen gar keine Zeit, bzw. mir wäre die Zeit wirklich dafür zu schade. Der Hund hätte sich auch bedankt, wenn ich ihn desinifziert hätte grinsen

__________________

25.05.2012 13:54 Aprikose ist offline E-Mail an Aprikose senden Nimm Aprikose in deine Freundesliste auf
Phönix Phönix ist weiblich
****

images/avatars/avatar-4393.jpg

Dabei seit: 21.02.2012
Beiträge: 259
Herkunft: Dresden
Kinder: 1 (03/12)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also hier wird nix sterilisiert. Ab und an wird der eh seltenst genutzte Schnuller mal unter heißem Wasser abgespült und das ebenso selten genutzte Pumpzeugs wird ganz normal mit Spüli und heißem Wasser abgewaschen.
Neue Sachen wandern bei mir allerdings grundsätzlich erstmal in den Abwasch bzw. Die Waschmaschine. Den Sauger und den Schnuller hab ich auch erstmal abgekocht, aber ab da... siehe oben.

Mir wären solche Sterilisieraktionen zu Schade um meine Zeit. Ein paar Sekunden nachdem mans sterilisiert hat kleben doch eh wieder Keime drauf.

__________________
Esther im Arm (03/12); Zwillingssternchen im Herzen
25.05.2012 14:50 Phönix ist offline E-Mail an Phönix senden Nimm Phönix in deine Freundesliste auf
Meinbaby2011 Meinbaby2011 ist weiblich
******

images/avatars/avatar-4401.jpg

Dabei seit: 22.02.2012
Beiträge: 1.169
Herkunft: Thüringen
Kinder: 1 (12/11)

Themenstarter Thema begonnen von Meinbaby2011
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Juni05


und spielzeug habe ich noch nie desinfiziert... bist du mal zum pekip/spielgruppe gegangen? cool


NEIN bin ich nicht, ich habe angst das mein kind zu viele keime anderer kinder abbekommt, diese müsste ich erst desinfizieren unsicher

ich habe doch geschrieben das ich mich mit dem thema nicht weiter auseinandergesetzt habe und einfach davon ausgegangen bin das man sterilisiert und dazu gehört für mich auch spielzeug reinigen

edit:
und wenn ich sterilisiere weil ich es als wichtig finden würde, dann macht es für mich keinen unterschied ob ich die flasche (wo zb saft drinne war) sterilisiere oder einen löffel bzw den teller oder gar das spielzeug.
warum sollte ich flaschen desinfizieren und den teller nicht? macht doch auch keinen sinn.
weil ich das ganze sterilisieren etwas überflüssig fand (also jetzt in dem alter) war ich mir nicht sicher ob ich es sein lassen kann oder weniger sterilisieren kann, deswegen startete ich diese umfrage

nochmal edit:
und es gibt ja trotzdem 4 user die das komplette erste jahr sterilisieren. dafür wird es auch einen grund geben und warum sollte man das nicht tun wenn man es tun mag oder tun muss?
wäre einer so nett mir zu erklären warum... bitte smile

__________________

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Meinbaby2011: 25.05.2012 15:00.

25.05.2012 14:54 Meinbaby2011 ist offline Nimm Meinbaby2011 in deine Freundesliste auf
Juni05
*******

images/avatars/avatar-4223.jpg

Dabei seit: 29.04.2009
Beiträge: 4.056
Herkunft: NRW
Kinder: w 02/02, w 04/05, w 04/05, Silvesterkrümel ET 09/11

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Meinbaby2011
Zitat:
Original von Juni05


und spielzeug habe ich noch nie desinfiziert... bist du mal zum pekip/spielgruppe gegangen? cool


NEIN bin ich nicht, ich habe angst das mein kind zu viele keime anderer kinder abbekommt, diese müsste ich erst desinfizieren unsicher


schock

ich hoffe du scherzt?
(also nicht, dass mich schockiert, das jemand da generell nicht hingeht, es gibt ja leute, die finden das blöd, ok, oder gehen arbeiten, ok, oder haben da kein geld für, ok, oder keine lust, auch ok, aber das ist doch nicht ernsthaft DER grund?

Zitat:
Original von Meinbaby2011


edit:
und wenn ich sterilisiere weil ich es als wichtig finden würde, dann macht es für mich keinen unterschied ob ich die flasche (wo zb saft drinne war) sterilisiere oder einen löffel bzw den teller oder gar das spielzeug.
warum sollte ich flaschen desinfizieren und den teller nicht? macht doch auch keinen sinn.
weil ich das ganze sterilisieren etwas überflüssig fand (also jetzt in dem alter) war ich mir nicht sicher ob ich es sein lassen kann oder weniger sterilisieren kann, deswegen startete ich diese umfrage


Sinn macht es (wenn überhaupt) zu steriliesieren, solange sich das kind nicht alles in den mund steckt... sobald es sich alles in den mund steckt, ist das - wenn du schon mit logik kommst - vollkommen unlogisch, oder sterilisierst du auch jedes spielzeug nach jedem benutzen? Und da ein kind nicht beikostreif ist, bevor es sich sachen in den mund schiebt, ist es immernoch vollkommen unlogisch, breitellerchen und löffelchen zu sterilisieren....

meine meinung... und wie gesagt, du kannst ja gern weiter sterilisieren, bis zum sankt nimmerleinstag, ich sage nur, dass das nicht nötig ist, man sich zeit und energie sparen kann... und dass ich bezweifle, dass es ab dem 5. lebensmonat überhaupt einen sinn hat... und ICH hätte sorge, dass ich dem kind eher schade... aber jedem tierchen sein pläsierchen, oder wie heisst das?

__________________
LG Juni mit Symbol weiblich '02 Symbol weiblich '05 Symbol weiblich '05 Symbol weiblich '11

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Juni05: 25.05.2012 15:17.

25.05.2012 15:16 Juni05 ist offline E-Mail an Juni05 senden Nimm Juni05 in deine Freundesliste auf
Meinbaby2011 Meinbaby2011 ist weiblich
******

images/avatars/avatar-4401.jpg

Dabei seit: 22.02.2012
Beiträge: 1.169
Herkunft: Thüringen
Kinder: 1 (12/11)

Themenstarter Thema begonnen von Meinbaby2011
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Juni05
Zitat:
Original von Meinbaby2011
Zitat:
Original von Juni05


und spielzeug habe ich noch nie desinfiziert... bist du mal zum pekip/spielgruppe gegangen? cool


NEIN bin ich nicht, ich habe angst das mein kind zu viele keime anderer kinder abbekommt, diese müsste ich erst desinfizieren unsicher


schock

ich hoffe du scherzt?
(also nicht, dass mich schockiert, das jemand da generell nicht hingeht, es gibt ja leute, die finden das blöd, ok, oder gehen arbeiten, ok, oder haben da kein geld für, ok, oder keine lust, auch ok, aber das ist doch nicht ernsthaft DER grund?



augenroll
natürlich war das NICHT ernst gemeint.

NOCHMAL
ich wusste einfach nicht wie lange man sterilisiert deswegen habe ich hier gefragt. hätte ich gewusst das so viele nur 12 wochen oder komplett anders sterilisieren oder gar nicht, dann hätte ich den aufwand schon längst hinter mir gelassen.

__________________

25.05.2012 15:36 Meinbaby2011 ist offline Nimm Meinbaby2011 in deine Freundesliste auf
Juni05
*******

images/avatars/avatar-4223.jpg

Dabei seit: 29.04.2009
Beiträge: 4.056
Herkunft: NRW
Kinder: w 02/02, w 04/05, w 04/05, Silvesterkrümel ET 09/11

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Meinbaby2011
Zitat:
Original von Juni05
Zitat:
Original von Meinbaby2011
Zitat:
Original von Juni05


und spielzeug habe ich noch nie desinfiziert... bist du mal zum pekip/spielgruppe gegangen? cool


NEIN bin ich nicht, ich habe angst das mein kind zu viele keime anderer kinder abbekommt, diese müsste ich erst desinfizieren unsicher


schock

ich hoffe du scherzt?
(also nicht, dass mich schockiert, das jemand da generell nicht hingeht, es gibt ja leute, die finden das blöd, ok, oder gehen arbeiten, ok, oder haben da kein geld für, ok, oder keine lust, auch ok, aber das ist doch nicht ernsthaft DER grund?



augenroll
natürlich war das NICHT ernst gemeint.

NOCHMAL
ich wusste einfach nicht wie lange man sterilisiert deswegen habe ich hier gefragt. hätte ich gewusst das so viele nur 12 wochen oder komplett anders sterilisieren oder gar nicht, dann hätte ich den aufwand schon längst hinter mir gelassen.


ach so... verlegen muss am wetter liegen...

da bin ich aber froh... ich dacht schon du seist irre... verlegen verlegen verlegen

tschuldigung ballons

__________________
LG Juni mit Symbol weiblich '02 Symbol weiblich '05 Symbol weiblich '05 Symbol weiblich '11

25.05.2012 15:39 Juni05 ist offline E-Mail an Juni05 senden Nimm Juni05 in deine Freundesliste auf
Lillian Lillian ist weiblich
****

Dabei seit: 25.07.2008
Beiträge: 261
Herkunft: Sachsen
Kinder: 3 unter 4 (6/08, 8/09, 2/12)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Geht es bei dem Sterilisieren nicht eher darum, dass sich gefährliche Keime in der Pulvermilch schnell vermehren, man soll sie ja auch nicht länger als 1 Stunde fertig zubereitet stehen lassen und deswegen bei der Flaschenzubereitung gut auf Hygiene geachtet werden soll weil diese Keime für kleine Babys nicht so toll sind und daher soll man die Flaschen die ersten 6 Monate sterilisieren?

Gemüsebrei ist vielleicht nicht so keimanfällig und außerdem vernichtet die Spülmaschine ja auch schon einige Keime.

__________________
Liebe Grüße
Lillian



And how can I stand here with you and not be moved by you?
Would you tell me how could it be any better than this? ~ Lifehouse

25.05.2012 15:48 Lillian ist offline E-Mail an Lillian senden Nimm Lillian in deine Freundesliste auf
Meinbaby2011 Meinbaby2011 ist weiblich
******

images/avatars/avatar-4401.jpg

Dabei seit: 22.02.2012
Beiträge: 1.169
Herkunft: Thüringen
Kinder: 1 (12/11)

Themenstarter Thema begonnen von Meinbaby2011
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Juni05
Zitat:
Original von Meinbaby2011
Zitat:
Original von Juni05
Zitat:
Original von Meinbaby2011
Zitat:
Original von Juni05


und spielzeug habe ich noch nie desinfiziert... bist du mal zum pekip/spielgruppe gegangen? cool


NEIN bin ich nicht, ich habe angst das mein kind zu viele keime anderer kinder abbekommt, diese müsste ich erst desinfizieren unsicher


schock

ich hoffe du scherzt?
(also nicht, dass mich schockiert, das jemand da generell nicht hingeht, es gibt ja leute, die finden das blöd, ok, oder gehen arbeiten, ok, oder haben da kein geld für, ok, oder keine lust, auch ok, aber das ist doch nicht ernsthaft DER grund?



augenroll
natürlich war das NICHT ernst gemeint.

NOCHMAL
ich wusste einfach nicht wie lange man sterilisiert deswegen habe ich hier gefragt. hätte ich gewusst das so viele nur 12 wochen oder komplett anders sterilisieren oder gar nicht, dann hätte ich den aufwand schon längst hinter mir gelassen.




ich dacht schon du seist irre... verlegen verlegen verlegen



NOCH NICHT grinsen

edit

Zitat:
Geht es bei dem Sterilisieren nicht eher darum, dass sich gefährliche Keime in der Pulvermilch schnell vermehren


ja das habe ich auch gehört, aber warum sollten dann stillmamis die flaschen bzw pumpen auch sterilisieren?

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Meinbaby2011: 25.05.2012 16:31.

25.05.2012 16:30 Meinbaby2011 ist offline Nimm Meinbaby2011 in deine Freundesliste auf
Enaira
*****

images/avatars/avatar-5139.jpg

Dabei seit: 21.05.2010
Beiträge: 565
Herkunft: Schweiz
Kinder: m *11/10

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Weil es nicht um PULVERmilch geht sondern generell um Milch. Milch besteht aus Eiweiss und die sind Lieblingsnahrung fuer alle Bakterien. Und der Grund weshalb Milch, Fleisch und Fisch ohne Konservierungsmittel so schnell verderben. Und die Kerlchen sind echte Kaempfer, die brauchen bis zu ueber 60 (Bakterien) oder sogar ueber 90 (Pilze) Grad bis sie eingehen. Oder Minus 20 Grad (Ich bin schlecht mit Zahlen, aber das ist so die Groessenordnung).
Deshalb sterilisiere ich doch noch von Zeit zu Zeit mal eine Flasche mit 'Restmilch', wenn ich sie habe stehenlassen. Ich habe aber auch gemerkt, dass die Flasche mit Pulvermilch schneller sauer wird als Muttermilch.
25.05.2012 16:52 Enaira ist offline E-Mail an Enaira senden Nimm Enaira in deine Freundesliste auf
Trin
*********

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.616

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
[quote]Original von Meinbaby2011ich habe fast kein spielzeug gekauft, sehr viel von freunden geschenkt bekommen (gebraucht) und wenn da seit 3 jahren essensreste oder ähnliches dranhängen dann gebe ich das meiner maus nicht so in die hand.


Sagen wir mal so - SOLCHES Spielzeug würde ich meinem Kind gar nicht in die Hand geben.

Also normales gebrauchtes, gut warm abgewaschen, durchaus, ohne jede Bedenken. Hatten wir viel davon, Kleidung fast nur gebraucht.
Aber keins an dem jahrelang Essensreste klebten o.ä.

Zum Sterilisieren: Es wird geraten, bei MILCHflaschen (egal ob Pulvermilch oder abgepumpte Muttermilch) gut auf Hygiene zu achten.
Aber das jemand Breiteller oder Löffel sterilisiert habe ich echt noch nie gehört und sehe auch wirklich keinen Sinn darin?
(Außer vielleicht bei einem nachgewiesenermaßen immunkranken Kind)

Und ja, ich denke auch, du machst dir viel zu viele Sorgen und Gedanken. (So viele, daß es mir langsam schwer fällt zu glauben, daß sich ein Mensch SO viele Sorgen machen kann, ohne verrückt zu werden und nebenbei noch Zeit und Nerven hat, sein kind fröhlich zu genießen...)

Vielleicht kennst du jemanden, mit dem du mal über deine Sorgen reden kannst? Einen vernünftigen Kinderarzt, eine nette Hebamme...?

__________________
Sommerpause

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Trin: 25.05.2012 17:32.

25.05.2012 17:31 Trin ist offline E-Mail an Trin senden Nimm Trin in deine Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Thema ist geschlossen
RABENELTERN.ORG e.V. » Kinderhaus » Kleine und große Kinder » Babyflasche usw sterilisieren

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH