Link zur Website rabeneltern.org
Link zur Startseite vom Forum RABENELTERN.ORG e.V.
Link zu Nutzungsbedingungen RABENELTERN.ORG e.V.
Link zum Rabenbranchenbuch
Link zu Förderrabe Info
Link zum anderen Flohmarkt Info

Link zum Bereich Rabencafe Link zum Bereich Gemeinschaftszentrum Link zum Bereich Fundamente
Link zum Bereich Kinderhaus Link zum Bereich Elternzentrum Link zum Bereich Beratungsstelle
RegistrierungMitgliederlisteTeammitgliederProjektBibliothek

RABENELTERN.ORG e.V. » Fundamente » Lernwelten » Läuse in der Grundschule- wie oft ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Thema ist geschlossen
Umfrage: Läuse an der Grundschule - wie oft?
1-2 Mal 29 44.62%
Sonstiges 14 21.54%
3-5 Mal 12 18.46%
5-7 Mal 5 7.69%
monatlich 5 7.69%
Insgesamt: 65 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen Läuse in der Grundschule- wie oft ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
moronathon moronathon ist weiblich
****

images/avatars/avatar-3770.jpg

Dabei seit: 11.08.2007
Beiträge: 358
Herkunft: Bayern
Kinder: zwei kleine ladies

Läuse in der Grundschule- wie oft ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Grundschuleltern,

nachdem jetzt quasi das ganze Schuljahr hindurch irgendeine oder auch gerne mal zwei Klassen gleichzeitzeitig Läusefälle aufzuweisen hatten, bin ich etwas angefressen. Die Klasse der Tochter war auch schon x Mal betroffen.

Die Schulleitung sagt, das sei durchaus alles noch im Rahmen - allein, ich glaub' das nicht.

Helft Ihr mir mal? Wie oft gibt es an der Grundschule Eurer Kinder "Läusealarm"?

Vielen lieben Dank für Eure Hilfe.

Grüße

moronathon

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von moronathon: 09.05.2012 21:37.

09.05.2012 21:36 moronathon ist offline E-Mail an moronathon senden Nimm moronathon in deine Freundesliste auf
Gertrud
*******

images/avatars/avatar-4788.jpg

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 2.866
Kinder: ja

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sonstiges: eigentlich immer nach den Ferien. Manchmal dauert es dann eine Weile, bis allgemein "Entwarnung" kommt (manchmal bis zu den nächsten Ferien augenroll ).

Also, ja, ich halte das auch für normal.

In meiner Kindheit hat die Klassenlehrerin noch jeden Montagmorgen "Läusekontrolle" gemacht, für die ein sauberer Kamm mitzubringen war kneifen

__________________

09.05.2012 21:48 Gertrud ist offline E-Mail an Gertrud senden Homepage von Gertrud Nimm Gertrud in deine Freundesliste auf
Sosh Sosh ist weiblich
*********

images/avatars/avatar-5579.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.607
Herkunft: Nordwestlicht

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

pro Schuljahr? Im ersten Schuljahr 2x, jetzt im zweiten noch keinmal.

__________________
LG, Sosh - das weibliche Viertel unserer Familie

Liebe mich am meisten, wenn ich es am wenigsten verdiene, denn dann habe ich es am nötigsten!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sosh: 09.05.2012 21:53.

09.05.2012 21:52 Sosh ist offline Nimm Sosh in deine Freundesliste auf
gesa gesa ist weiblich
*****

images/avatars/avatar-328.gif

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 510
Herkunft: bielefeld
Kinder: ein junge, ein mädchen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich wusste nicht, was ich anklicken sollte.
nick hat die schule gewechselt und hier bislang noch keinen läusealarm mitgemacht (er ist nach den ferien erst 1 jahr da). das letzte jahr an der alten grundschule gabs zig mal läusealarm. sowas haben die eltern hier aber auch berichtet. es gibt anscheinend ab und an richtige läusejahre. und wenn die kinder nacheinander die viecher haben, kann das schon ein paar mal die runde machen.
wir haben noch nie läuse gehabt. *dreimalaufholzklopf*

__________________
liebe grüße von gesa mit nick (02/03) und linn (10/05)
09.05.2012 21:52 gesa ist offline E-Mail an gesa senden Nimm gesa in deine Freundesliste auf
Talpa Talpa ist weiblich
**********

images/avatars/avatar-451.gif

Dabei seit: 06.08.2007
Beiträge: 14.053
Herkunft: Schweiz
Kinder: Klein-Talpo, Mai 04; Talpita, Dezember 11

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Noch nie. Kind ist in der zweiten Klasse, die "Laustante" kommt vierteljährlich.

Liebe Grüsse

Talpa

__________________
Ich bin's nur - Mela mit neuem Nick zwinker
09.05.2012 22:06 Talpa ist offline E-Mail an Talpa senden Nimm Talpa in deine Freundesliste auf
Orpheo Orpheo ist weiblich
****

images/avatars/avatar-1434.jpg

Dabei seit: 19.11.2007
Beiträge: 409
Herkunft: Österreich
Kinder: Leonie 08/02, Lotte 06/07, Paul 01/10

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die ersten zwei Jahre jeweils zwei Mal, im dritten Jahr gabs praktisch Daueralarm und dieses Jahr ists bis jetzt ruhig.

In meiner Schulzeit gabs nicht einen einzigen Läusealarm...

__________________
lg, Marie

09.05.2012 22:14 Orpheo ist offline E-Mail an Orpheo senden Nimm Orpheo in deine Freundesliste auf
Nona Nona ist weiblich
******

images/avatars/avatar-720.gif

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 1.375
Kinder: 3

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Noch nie, kind ist in der dritten klasse. Jedenfalls gibt es da nie Alarm oder Zettel oder so. Einmal hatten wir Läuse, aber das war gegen Ende der Sommerferien, also vermutlich woanders eingefangen.

__________________
Nona mit großer (03) und und kleiner (05) Tochter und kleinem Sohn (2008)
09.05.2012 22:21 Nona ist offline E-Mail an Nona senden Nimm Nona in deine Freundesliste auf
Reggie Reggie ist weiblich
******

images/avatars/avatar-378.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.337
Herkunft: Australien
Kinder: 2 Kinder (Junge + Maedchen)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine beiden sind 2. und 3. Klasse und wir haben monatlich Laeusealarm, nicht unbedingt in deren Klassen aber halt in der Schule. Meine Kinder waren auch schon mehrfach betroffen. Ich hab von dem Zeugs auch die Nase voll.

__________________
Regina (9/75) mit Lachlan (3/03) und Katje (12/04) und einem Sternchen das ueber uns wacht.

The only thing worth stealing is the kiss of a sleeping child.
09.05.2012 22:38 Reggie ist offline E-Mail an Reggie senden Nimm Reggie in deine Freundesliste auf
Lato
*****

images/avatars/avatar-4373.jpg

Dabei seit: 02.12.2007
Beiträge: 704

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1-2 mal aber dann auch Monate lang, wir waren auch zum Glück "nur" 2 mal betroffen
09.05.2012 22:44 Lato ist offline E-Mail an Lato senden Nimm Lato in deine Freundesliste auf
moronathon moronathon ist weiblich
****

images/avatars/avatar-3770.jpg

Dabei seit: 11.08.2007
Beiträge: 358
Herkunft: Bayern
Kinder: zwei kleine ladies

Themenstarter Thema begonnen von moronathon
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Für Eure Antworten.

Ich habe die Umfrage etwas dilettantisch gemacht, zugegebenermaßen.
Gefragt ist tatsächlich pro Schuljahr.

@Talpa

Laustante, echt? In meiner Schulzeit kam auch mal der Lausinspektor in die Klasse grinsen .

Echt, ich würde mir so etwas wünschen. Die Eltern nölen zwar, finden aber doch nicht täglich fünf Minuten Zeit, um ihre Kinder mal anzuschauen (Angry birds auf dem neuen iphone spielen ist wohl wichtiger.) Auch wenn's in der Klasse schon bekannte Läusefälle gibt. wütend

Viele Grüße

moronathon

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von moronathon: 09.05.2012 22:47.

09.05.2012 22:46 moronathon ist offline E-Mail an moronathon senden Nimm moronathon in deine Freundesliste auf
towanda
*****

images/avatars/avatar-4848.jpg

Dabei seit: 24.11.2007
Beiträge: 845
Herkunft: Bremen
Kinder: meine: J '93, M '96, seine: M '97, J '00, unsere: J '05, M '07

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei uns so ca. 3-5 mal im Jahr. Und da es eine kleine Schule mit vielen gruppenübergreifenden Angeboten ist, werden auch gleich alle Eltern per Rundmail alarmiert und alle Kinder kontrolliert.

Unser Grundschulkind hatte letztens auch Läuse, aber vermutlich von der kleinen Schwester aus der Kita mitgebracht.
09.05.2012 23:01 towanda ist offline E-Mail an towanda senden Nimm towanda in deine Freundesliste auf
Lucusta
*******

images/avatars/avatar-2586.jpg

Dabei seit: 07.09.2007
Beiträge: 4.775

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei meinem Sohn gab es in der ersten Hälfte des Schuljahres kein Läusenalarm. Dann im März kam es - und seitdem immer wieder. Eigentlich nehme ich es als ein großes Alarm wahr - die blöde Vieher und ihre Nissen sind sehr schwer vollständig auszurotten.

__________________
Sohn 07/04
10.05.2012 08:06 Lucusta ist offline E-Mail an Lucusta senden Nimm Lucusta in deine Freundesliste auf
Tortellini Tortellini ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5602.jpg

Dabei seit: 03.08.2010
Beiträge: 2.173
Herkunft: NRW
Kinder: 4 kleine zwischen 0 und 8 :)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In ca. einem Jahr nun zweimal meine ich...wobei es einmal vom Kiga rüberkam augenroll

Wenn ich mir das aber so ansehe auf dieser Deutschlandläusekarte haben wir noch Glück und sind sehr wenig betroffen.

__________________

10.05.2012 08:07 Tortellini ist offline E-Mail an Tortellini senden Nimm Tortellini in deine Freundesliste auf
Loba Loba ist weiblich
*********

images/avatars/avatar-2245.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.867
Herkunft: Kanton Zürich/ Oberbayern
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

wir hatten erst zweimal Läuse (dritte und weite Klasse, Kiga + Grundstufe vorher).

__________________
Liebe Grüße

Loba mit M 9/2002 und C 11/2004
10.05.2012 08:51 Loba ist offline E-Mail an Loba senden Nimm Loba in deine Freundesliste auf
Mio Mio ist weiblich
*******

images/avatars/avatar-5864.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.930

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Tochter ist in der zweiten Klasse und bisher war einmal Läusealarm. Bei uns zuhause zum Glück nicht.

__________________
Mio mit Mädel 04 und Junge 06
10.05.2012 09:08 Mio ist offline E-Mail an Mio senden Nimm Mio in deine Freundesliste auf
Schaf
****

images/avatars/avatar-198.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 372
Herkunft: München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

erste Klasse und wir habens schon zweimal durch jetzt. Ganz toll bei nem Kind mit Stopsellocken

__________________
Mama Michaela (09/75) mit Tochter (12/04)
10.05.2012 09:09 Schaf ist offline E-Mail an Schaf senden Nimm Schaf in deine Freundesliste auf
verrücktes Ringelblümchen verrücktes Ringelblümchen ist weiblich
*********

images/avatars/avatar-5851.png

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.319
Herkunft: Rheinland
Kinder: 1 Knospe (*2001)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Selbst befallen war mein Sohn erst einmal in der ersten Klasse. Läusealarm in der Grundschule haben wir ca. 3-4 im Jahr. Regelmäßig nach den Ferien bringt irgendeiner Läuse mit in die Schule yoga

__________________
...I surrender who I've been for who you are,
nothing makes me stronger than your fragile heart...

turning page

10.05.2012 09:11 verrücktes Ringelblümchen ist offline E-Mail an verrücktes Ringelblümchen senden Nimm verrücktes Ringelblümchen in deine Freundesliste auf
Joyce Joyce ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5298.jpg

Dabei seit: 31.10.2008
Beiträge: 1.387
Kinder: große Tochter (09/05) und kleine Tochter (10/09)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier hängt eigentlich fast immer ein Schild augenroll Allerdings ist wohl hauptsächlich eine bestimmte Klasse häufig betroffen, in unserer Klasse waren sie aber auch schon - bisher wurden wir bis auf einen falschen Alarm aber verschont *dreimalaufholzklopf*

Wir haben aber auch immer mal wieder dann Briefe der Schulleitung in der Postmappe mit dem dringenden Hinweis, die Behandlungen entsprechend sorgfältig durchzuführen. Nervig ist es, aber naja...

Im Kindergarten hatten wir dagegen nie welche, ein Mal glaube ich in der Nachbargruppe... Bin mal gespannt, wie es bei der Kleinen im (neuen) Kindergarten wird. Dort wird eine "Gesundschreibung" verlangt smile

__________________
Viele Grüße
Joyce

"It's not denial. I'm just selective about the reality I accept."
(Calvin)

10.05.2012 09:30 Joyce ist offline E-Mail an Joyce senden Nimm Joyce in deine Freundesliste auf
Mmmartina Mmmartina ist weiblich
******

images/avatars/avatar-3743.jpg

Dabei seit: 20.02.2008
Beiträge: 2.039

RE: Läuse in der Grundschule- wie oft ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In der Schule angeblich gar nicht! Dafür kam aus dem Hort mehrfach ein Zettel mit, dass es Läuse gibt.
Dann irgendwann, dass Leute vom Gesundheitsamt kommen und den Kindern den Kopf untersuchen, ob wir damit einverstanden sind.
(War ich sehr! Ich habe zwar seit dem ersten Brief mind. 1x pro Woche gesucht, mit Spülung im Haar und langem kämmen und suchen, aber ob ich Läuse WIRKLICH finden würde, wenn es nur eine Nisse ist...weiß ich nicht.)

Diese waren dann mehrfach hintereinander (alle 4 Wochen oder so) da und seitdem gab es keinen Zettel mehr, es war also scheinbar wirklich nur durch Suche von Anderen möglich, alle Kinder die Läuse hatten, zu finden.

Evt. gibt es sowas bei euch auch - mal im Gesundheitsamt anrufen?
Denn Läuse lassen sich gut bekämpfen, WENN es konsequent bei allen gesucht und bei Vorhandensein behandelt wird!

__________________
Tochter 05/2004

~ "Man muss einmal häufiger aufstehen als hinfallen" H.Knef ~
10.05.2012 09:37 Mmmartina ist offline E-Mail an Mmmartina senden Nimm Mmmartina in deine Freundesliste auf
krebbel
*******

images/avatars/avatar-5193.jpg

Dabei seit: 04.02.2008
Beiträge: 2.954
Kinder: 04 06 08

RE: Läuse in der Grundschule- wie oft ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In fast 2 Jahren bis jetzt nur einmal. Da gab es ein Schreiben, dass es Fälle von Läusen an der Schule gäbe. Die Dinger kamen aber nicht bis zu uns durch. GsD.

Ich weiß nicht, ob das normal ist. Aber mich würde es schon nerven, wenn es jedes Jahr so wäre. Ich kenne das aus meiner Zeit auch nicht. Aber das muss ja nix heißen.

Edit: Ich dachte, eine Gesundschreibung sei bei Läusen Pflicht. War jedenfalls bei uns so. Andererseits ist das dann ja ne langwierige Geschichte, könnte mir vorstellen, dass das in der Schule nicht so gut ankommt. Hm, ob man dann die Leute verpflichten kann, 10 Tage später nochmals zur Kontrolle zum Doc zu gehen?

__________________
LG
Krebbel mit Krebblito, Krebblita und Krebblidita

Vom 29.6. bis 15.7. im lang ersehnten Urlaub

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von krebbel: 10.05.2012 09:45.

10.05.2012 09:43 krebbel ist offline E-Mail an krebbel senden Nimm krebbel in deine Freundesliste auf
moronathon moronathon ist weiblich
****

images/avatars/avatar-3770.jpg

Dabei seit: 11.08.2007
Beiträge: 358
Herkunft: Bayern
Kinder: zwei kleine ladies

Themenstarter Thema begonnen von moronathon
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das war jetzt der 9. Läusealarm in diesem Schuljahr. Und das seit September letzten Jahres.

Und wenn ich Eure Antworten so lese, sind wir damit doch eher "viel befallen".

Das formale Drumherum mit rascher Info an alle Eltern der Schule, auch die gerade nicht direkt betroffenen, klappt eigentlich ganz gut. Daran kann's eigentlich nicht liegen.

Die Tochter hat sich's jetzt - erstmals- vom Klassenkameraden mitgebracht, waren aber nur zwei Nissen und die dazugehörige Laus habe ich nie gesehen (Houdini?). Und es waren halt eben nur zwei Nissen, weil ich gerade täglich kontrolliere ... die anderen merken's meist erst, wenn die Kinder ihre Köpfe bereits an den Bäumen im Schulhof schaben schock .....

Trotzdem musste ich das gesamte Programm mit Behandlung, einer Tonne Wäsche, Saugen und Wiederbehandlung abspulen ....

edit @krebbel

Das mit der Gesundschreibung ist hier nun auch eingeführt worden. Leider ist das nur ein Formalismus ohne Effekt. Die Kinderärzte der Umgebung schreiben nämlich die Gesundschreibung aus, OHNE das Kind gesehen zu haben.(Meiner Meinung nach ist es eh eher kontraproduktiv, weil's einfach die Dunkelziffer in die Höhe treibt. Dann meldet's halt einfach keiner, dass das Kind Läuse hatte .....)


@mmatrina

da bin ich ganz Deiner Meinung - an regelmässiger Kontrolle mangelt's. Das Problem kriegt man nur durch entweder eexterne Kontrollen oder mit rigoroser und konsequenter "No Mercy"/"No Nissen" Politik und unangekündigten internen Kontrollen- letzteres traut sich die Schulleitung aber sicher nicht.
Das mit der Kontrolle durchs Gesundheitsamt werde ich in der nächsten Elternbeiratssitzung aufgreifen, vielen Dank. Darüber denke ich auch schon länger nach, in meiner Schulzeit gab's das auch.

@ Tortellini

Läusekarte? Sowas gibt's? Tante Google findet da nix bei mir, könntest Du's mir bitte verlinken? Vielen Lieben Dank!

Danke nochmal für Eure Antworten und viele Grüße

moronathon

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von moronathon: 10.05.2012 10:01.

10.05.2012 09:51 moronathon ist offline E-Mail an moronathon senden Nimm moronathon in deine Freundesliste auf
krebbel
*******

images/avatars/avatar-5193.jpg

Dabei seit: 04.02.2008
Beiträge: 2.954
Kinder: 04 06 08

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde beim "läuseatlas" nur eine Werbeseite von einem Anti-Läuse-Produkt. Bin also auch am Link interessiert.

__________________
LG
Krebbel mit Krebblito, Krebblita und Krebblidita

Vom 29.6. bis 15.7. im lang ersehnten Urlaub
10.05.2012 10:13 krebbel ist offline E-Mail an krebbel senden Nimm krebbel in deine Freundesliste auf
key key ist weiblich
****

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 498
Herkunft: berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

seitdem es Nydal gibt ist die läuseplage vorbei, wenn es mal passiert, dann nur ganz kurz.
Bei meiner Ältesten zog sich die Läuseplage über zwei Jahre hin, die Läuse waren gegen alles immun.Es waren auch Riesenviecher.
10.05.2012 10:24 key ist offline E-Mail an key senden Nimm key in deine Freundesliste auf
moronathon moronathon ist weiblich
****

images/avatars/avatar-3770.jpg

Dabei seit: 11.08.2007
Beiträge: 358
Herkunft: Bayern
Kinder: zwei kleine ladies

Themenstarter Thema begonnen von moronathon
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit Nyda haben wir uns auch behandelt. Das ist aber - verglichen mit anderen Prozeduren- deutlich aufwändiger.

Ich denke, die meisten behandeln mit Insektizid - das ist halt so schön einfach : waschen, ausspülen, fertig. (Und danach leider nimmer kontrollieren.) An die Resistenzen (und die Giftigkeit dieses Mittels) denkt keiner.

Viele Grüße

moronathon
10.05.2012 11:09 moronathon ist offline E-Mail an moronathon senden Nimm moronathon in deine Freundesliste auf
moronathon moronathon ist weiblich
****

images/avatars/avatar-3770.jpg

Dabei seit: 11.08.2007
Beiträge: 358
Herkunft: Bayern
Kinder: zwei kleine ladies

Themenstarter Thema begonnen von moronathon
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Mmartina

In welchem Bundesland wohnst Du denn?

Habe mich gerade beim Gesundheitsamt der Stadt erkundigt - die machen seit 2000 keine Kontrollen mehr daumenrunter .


Grüße

moronathon

edit weil RSF

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von moronathon: 10.05.2012 11:36.

10.05.2012 11:35 moronathon ist offline E-Mail an moronathon senden Nimm moronathon in deine Freundesliste auf
tama tama ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5911.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 1.208
Herkunft: Niedersachsen
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe sonstiges angecklickt - weil es Läuse bei uns noch nicht gab. (Und jetzt hoffe ich, dass ich es nicht "gerufen" habe, klopf, klopf)

LG

__________________
Tamara mit Symbol weiblich (06/04) und Symbol weiblich (11/07)
10.05.2012 12:53 tama ist offline E-Mail an tama senden Nimm tama in deine Freundesliste auf
Litchee
****

Dabei seit: 10.09.2007
Beiträge: 417

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

bei uns eigentlich ganzjährig, das Schild hängt fast permanent am Schultor bei Vor- und Grundschule!
10.05.2012 13:06 Litchee ist offline E-Mail an Litchee senden Nimm Litchee in deine Freundesliste auf
Hörnchen Hörnchen ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5564.jpg

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.172
Herkunft: NRW, ehemals Hessen
Kinder: Sohn 1: 02/2003 & Sohn 2: 11/2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab jetzt 1 - 2mal angeklickt. Allerdings gilt das für die komplette bisherige Schulzeit vom Großen.

Wir hatten genau einmal Läusealarm und da hatten wir dann auch Glück und waren nicht betroffen. Ich habe allerdings keine Ahnung ob danach irgendwie besonders kontrolliert wurde oder ob wir bislang nur Glück haben.

__________________
Im Moment lese ich:

Band 2 von "A Song of Ice and Fire": "A Clash of Kings" (George R. R. Martin) &
"Gegen den Strom: Ein buddhistisches Handbuch für Revolutionäre" (Noah Levine) smile
10.05.2012 13:08 Hörnchen ist offline Nimm Hörnchen in deine Freundesliste auf
tannemarie tannemarie ist weiblich
******

images/avatars/avatar-4847.jpg

Dabei seit: 19.03.2008
Beiträge: 1.282
Herkunft: NRW
Kinder: Tochter *1998 und Sohn *2007

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir hatten in der Grundschule Daueralarm.
Tochter ist bis Heute läusefrei geblieben. Oh Wunder, oh Wunder... augenroll

Dafür hat sie aber jeden MD-Infekt mitgenommen...

__________________
Liebe Grüße

tannemarie


Mal trumpft man auf, mal hält man stille, mal muss man kalt sein wie ein Lurch. Des Menschen Leben gleicht der Brille: Man macht viel durch.
- Heinz Erhardt -
zwinker
10.05.2012 21:45 tannemarie ist offline E-Mail an tannemarie senden Nimm tannemarie in deine Freundesliste auf
huehnchen69
Förderrabe

Dabei seit: 20.08.2007
Beiträge: 4.088

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei uns passt vielleicht 1-2x. Es gab mal eine Phase vor vielleicht 4 Jahren, da gab es im KiGa dauernd Fälle, und auch in der Grundschule mehrfach. Das war vielleicht ein Dreivierteljahr, recht nervig. Wir waren aber nur 1x betroffen, haben aber nur ein paar Nissen gesehen, die auch schnell wieder weg waren. Seitdem gab es vielleicht 1-2 Fälle in 3 (?) Jahren.

Das Allernervigste war jetzt kurz vor Ostern: Da hatte ich selbst Läuse, die Kinder leider auch. Und die waren kaum wieder loszukriegen! Wir hatten erst mit einem von diesen Giften behandelt, brav 8 Tage später nachbehandelt, gelegentlich mal mit dem Läusekamm durchgeharkt. Und dann mussten wir feststellen, dass sie nach 3 Wochen immer noch da waren! Die Mistviehcher waren gegen das Gift resistent.

Letztendlich geholfen hat dann nur das Behandeln mit so einem Läuse-Erstick-Shampoo, und tägliches Auskämmen über 2 Wochen. Sollten wir nochmal betroffen sein, machen wir gleich die Variante.

Kein anderes Kind in KiGa oder Schule hatte Läuse - ich vermute, dass ich die Läuse aus der S-Bahn mitgebracht habe unsicher . Seitdem setze ich immer meine Kapuze auf, wenn ich mich an diesen ekligen stoffbezogenen Kopfstützen anlehne.

Beste Grüße,

__________________
Sabine '69 mit T. 10/02 und Q. 11/05
11.05.2012 23:10 huehnchen69 ist offline E-Mail an huehnchen69 senden Nimm huehnchen69 in deine Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Thema ist geschlossen
RABENELTERN.ORG e.V. » Fundamente » Lernwelten » Läuse in der Grundschule- wie oft ?

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH