Link zur Website rabeneltern.org
Link zur Startseite vom Forum RABENELTERN.ORG e.V.
Link zu Nutzungsbedingungen RABENELTERN.ORG e.V.
Link zum Rabenbranchenbuch
Link zu Förderrabe Info
Link zum anderen Flohmarkt Info

Link zum Bereich Rabencafe Link zum Bereich Gemeinschaftszentrum Link zum Bereich Fundamente
Link zum Bereich Kinderhaus Link zum Bereich Elternzentrum Link zum Bereich Beratungsstelle
RegistrierungMitgliederlisteTeammitgliederProjektBibliothek

RABENELTERN.ORG e.V. » Kinderhaus » Kleine und große Kinder » Fahrradhelm nötig bei .... ??? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Thema ist geschlossen
Umfrage: Fahrradhelm nötig bei .... ????
Laufrad 385 68.87%
Fahrrad 138 24.69%
Dreirad 27 4.83%
BobbyCar 9 1.61%
Insgesamt: 559 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen Fahrradhelm nötig bei .... ???
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
stef stef ist weiblich
***

Dabei seit: 21.05.2011
Beiträge: 202
Kinder: Zwerg 08/2010, MiniBaby ET 09/2012

Fahrradhelm nötig bei .... ??? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

so, meine erste Umfrage... mal sehen ob das funktioniert zwinker

Ich habe absichtlich die Antwort Fahrrad weggelassen... da ist es für mich selbstverständlich, aber es geht mir besonders um diese drei Sachen und ob dabei ein Helm benötigt wird. (ich weiß schon wie ich es machen möchte würde nur gerne mal eure Meinungen wissen, weil ich in letzter Zeit auch anderes gesehen und gehört habe)
Vielen Dank

__________________
"Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will" (Francois Rabelais)
22.04.2012 21:34 stef ist offline E-Mail an stef senden Nimm stef in deine Freundesliste auf
Hennes0710 Hennes0710 ist weiblich
********

Dabei seit: 28.09.2007
Beiträge: 5.085
Herkunft: Köln
Kinder: Sohn geb.Jan´07 und Tochter geb. Juli 2010

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Beim Laufrad auf jeden Fall finde ich da sie schon schnell werden und beim wutsch draussen zumindest bei rasenden Kindern auch.
22.04.2012 21:44 Hennes0710 ist offline E-Mail an Hennes0710 senden Nimm Hennes0710 in deine Freundesliste auf
Carla67
*******

images/avatars/avatar-499.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.641
Herkunft: Dortmund

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auf dem Laufrad haben meine auch einen getragen.

__________________
Alles muss raus.Babytragen und Stillartikel bei den Kreativraben

Carla noch hier:
www.bymoma.blogspot.com

22.04.2012 21:46 Carla67 ist offline E-Mail an Carla67 senden Homepage von Carla67 Nimm Carla67 in deine Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Carla67 anzeigen
Hummel32 Hummel32 ist weiblich
********

images/avatars/avatar-5919.jpg

Dabei seit: 08.12.2009
Beiträge: 5.554
Herkunft: Unterfranken
Kinder: eine Tochter (07/05)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich wüsste noch gerne, ob Eure Kinder beim Inliner-Fahren Helme auf haben.
Meine hat einen auf - sie lernt noch. Aber die anderen Kinder fahren alle ohne.

Ich selbst fahre nicht, bilde mir aber ein, immer wieder auch Erwachsene zu sehen mit Helm. Täusche ich mich da? Seit mich das interessiert, hab ich keinen mehr gesehen...

__________________
Hummel
22.04.2012 21:47 Hummel32 ist offline E-Mail an Hummel32 senden Nimm Hummel32 in deine Freundesliste auf
funky
********

images/avatars/avatar-3059.jpg

Dabei seit: 23.02.2008
Beiträge: 5.214
Kinder: große Miezekatze (08/06) und kleines Katerchen (10/09)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Kinder tragen keine Helme. Ich kann also nichts anklicken.

__________________
...funky grüßt!
22.04.2012 21:47 funky ist offline Nimm funky in deine Freundesliste auf
Carla67
*******

images/avatars/avatar-499.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.641
Herkunft: Dortmund

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hummel32
Ich wüsste noch gerne, ob Eure Kinder beim Inliner-Fahren Helme auf haben.
Meine hat einen auf - sie lernt noch. Aber die anderen Kinder fahren alle ohne.

Ich selbst fahre nicht, bilde mir aber ein, immer wieder auch Erwachsene zu sehen mit Helm. Täusche ich mich da? Seit mich das interessiert, hab ich keinen mehr gesehen...


meine tragen beim inliner das komplettprogramm

__________________
Alles muss raus.Babytragen und Stillartikel bei den Kreativraben

Carla noch hier:
www.bymoma.blogspot.com

22.04.2012 21:52 Carla67 ist offline E-Mail an Carla67 senden Homepage von Carla67 Nimm Carla67 in deine Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Carla67 anzeigen
Sani Sani ist weiblich
*******

images/avatars/avatar-4877.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.843
Herkunft: Hamburg
Kinder: Sohn 09/05, Söhnchen 01/10

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Laufrad niemals ohne Helm!
Dreirad besitzen wir nicht, aber da würde ich wohl nicht unbedingt drauf bestehen, ebenso wenig beim Bobby Car fahren. Bobby Car wird hier aber auch fast nur in der Wohnung gefahren.

Inliner fährt hier (noch) keiner, würde ich aber auch nur mit Helm (und Knie,- Ellenbogenschützern) erlauben.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sani: 22.04.2012 21:56.

22.04.2012 21:56 Sani ist offline E-Mail an Sani senden Nimm Sani in deine Freundesliste auf
Kunderella Kunderella ist weiblich
***

Dabei seit: 04.03.2008
Beiträge: 223
Herkunft: DAH
Kinder: Tochter (7/07, Sohn (7/11)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde es fehlen noch die von Hummel angesprochenen Inline und der Fahrradsitz bzw. Fahrradanhänger ;-)

Unsere Tochter trägt auf dem Laufrad, mit Blades / Rollschuhen auf dem Fahrradsitz und im Fahrradanhänger.

LG

__________________
"Es ist nur ein Phase, es geht vorbei, es ist nur eine Phase..." :-)
22.04.2012 21:58 Kunderella ist offline E-Mail an Kunderella senden Nimm Kunderella in deine Freundesliste auf
Fräulein Wunderbar
*********

images/avatars/avatar-5882.jpg

Dabei seit: 03.01.2008
Beiträge: 8.991
Kinder: das kleine Frl. Wunderbar (5)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Carla67
Zitat:
Original von Hummel32
Ich wüsste noch gerne, ob Eure Kinder beim Inliner-Fahren Helme auf haben.
Meine hat einen auf - sie lernt noch. Aber die anderen Kinder fahren alle ohne.

Ich selbst fahre nicht, bilde mir aber ein, immer wieder auch Erwachsene zu sehen mit Helm. Täusche ich mich da? Seit mich das interessiert, hab ich keinen mehr gesehen...


meine tragen beim inliner das komplettprogramm


mit Inlinern kann man ganz übel stürzen. Ich finde einen Helm sinnvoll.

__________________
... und liebe Grüße!

superkalifragilistikexpialigetisch. schielen
22.04.2012 21:59 Fräulein Wunderbar ist offline E-Mail an Fräulein Wunderbar senden Homepage von Fräulein Wunderbar Nimm Fräulein Wunderbar in deine Freundesliste auf
fibula fibula ist weiblich
**********

images/avatars/avatar-2240.gif

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.197
Herkunft: zw. Kölle & Bonn
Kinder: 2 Jungs ('05-'07)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

beim bobby car und dreirad helm tragen??

nein unsere haben bei den drei fahrgeräten nur beim laufrad einen helm getragen, weil der sattel viel höher als beim dreirad und bobycar war und sie richtig schnell fahren konnten.

abgesehen davon, fuhren sie bobby car hauptsächlich drinnen, wenn draußen aufm hof/im garten und dreirad eben so.

würden sie inliner fahren, müssten sie helm & knie-, gelenk- und ellenbogenschoner tragen.

im kindersitz müssen sie helm tragen, im anhänger i.d.r. auch.

__________________
sonne -ige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern kerze kerze
22.04.2012 21:59 fibula ist offline E-Mail an fibula senden Nimm fibula in deine Freundesliste auf
Sinsiria Sinsiria ist weiblich
******

images/avatars/avatar-2883.jpg

Dabei seit: 05.08.2007
Beiträge: 2.098
Kinder: Junge 03/2008, Junge 07/2011

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Unserer trägt beim Laufrad einen Helm (Fahrrad auch, aber das steht hier ja nicht zur Debatte).

Von einer Bekannten die Kinder tragen auch auf dem Dreirad immer einen Helm.

__________________
Liebe Grüße
Sinsiria mit Timon 03/08 und Pumbaa 07/11
22.04.2012 22:02 Sinsiria ist offline E-Mail an Sinsiria senden Homepage von Sinsiria Nimm Sinsiria in deine Freundesliste auf
Talpa Talpa ist weiblich
**********

images/avatars/avatar-451.gif

Dabei seit: 06.08.2007
Beiträge: 14.053
Herkunft: Schweiz
Kinder: Klein-Talpo, Mai 04; Talpita, Dezember 11

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ganz klar: Laufrad.

Und wir waren auch schon sehr froh drum, bei einem filmreifen Überschlag.

Meine Überlegung ist wie Fibula: Kopfhöhe, Schwerpunkt und Geschwindigkeit.

Liebe Grüsse

Talpa

__________________
Ich bin's nur - Mela mit neuem Nick zwinker
22.04.2012 22:03 Talpa ist offline E-Mail an Talpa senden Nimm Talpa in deine Freundesliste auf
Sosh Sosh ist weiblich
*********

images/avatars/avatar-5579.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.607
Herkunft: Nordwestlicht

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn man nichts davon für nötig hält, kann man übrigens nichts ankreuzen, das Ergebnis ist also wenig aussagekräftig und setzt nur die verschiedenen Gefährte in Relation.

Wir haben es so gehandhabt, dass mit dem Laufrad im Straßenverkehr Helm getragen werden musste. Auf dem Hof aber z.B. nicht. Wenn ich einen Wildwutz hätte, der mit dem Bobbycar alle Straßen unsicher macht, könnte ich mir das im Straßenverkehr u.U. auch vorstellen, war bei uns aber nicht nötig. Dreirad sind meine nie gefahren.

Ich mach's weniger von dem Gefährt an sich als von den Umständen abhängig. Ein 1jähriger mit Dreirad oder Bobbycar ist wohl nicht so wild/unberechenbar wie ein 2,5jähriger es sein könnte.

edit: Beim Inlinern herrscht hier auch Helm- und Schützerpflicht.

__________________
LG, Sosh - das weibliche Viertel unserer Familie

Liebe mich am meisten, wenn ich es am wenigsten verdiene, denn dann habe ich es am nötigsten!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sosh: 22.04.2012 22:07.

22.04.2012 22:05 Sosh ist offline Nimm Sosh in deine Freundesliste auf
Trüffel Trüffel ist weiblich
*******

images/avatars/avatar-5442.jpg

Dabei seit: 05.11.2009
Beiträge: 4.977
Herkunft: KA
Kinder: Maulwurf (06/2010)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Beim Laufrad, ja. Beim WUtsch momentan noch nicht, weil das ein Indoor-Wutsch ist.

Dreirad auch nicht, da schieb ich mehr, rasen ist da nicht, die Geschwindigkeiten sind einfach andere.

Auf dem BobbyCar - ja nun gut, wenn man Rennen veranstaltet vielleicht. Aber wie oft kommt das vor? Nee, also auf dem BobbyCar nicht.

Auf Inlinern dagegen IMMER.

__________________
Liebe Grüße,
Trüffel
22.04.2012 22:40 Trüffel ist offline Nimm Trüffel in deine Freundesliste auf
ko_nijntje
*******

images/avatars/avatar-2322.jpg

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 2.558
Herkunft: schweiz
Kinder: ja

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

theoretisch ja bei laufrad, inlinern, skateboard und fahrrad.

praktisch nicht immer, weil die kinder zu wuselig sind. heisst: 5 minuten laufrad, einmal auf den baum klettern (wo ich lieber keinen helm habe, wegen allfälligen stürzen und hängenbleiben), 3 minuten aufs skateboard, einmal quer durch den sandkasten gepflügt, 10 minuten balancierübungen auf dem kletterturm (siehe baum) ...

immerhin: meine kinder sind nur auf geschützten plätzen mit laufrad und co. unterwegs. heisst auch begrenzte gelegenheiten, unfälle zu bauen. glücklich bin ich mit der situation nicht, habe aber keine gescheite lösung. fahrrad auf der strasse ist selbstverständlich immer mit helm.

__________________
ko_nijntje mit muck (Symbol männlich 2004), mogli (Symbol männlich 2006), miep (Symbol weiblich 2007) und mimir (Symbol männlich 2/2011)
22.04.2012 22:42 ko_nijntje ist offline E-Mail an ko_nijntje senden Nimm ko_nijntje in deine Freundesliste auf
Meinbaby2011 Meinbaby2011 ist weiblich
******

images/avatars/avatar-4401.jpg

Dabei seit: 22.02.2012
Beiträge: 1.169
Herkunft: Thüringen
Kinder: 1 (12/11)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich bin für laufrad und dreirad. meiner cousine ihre kleine ist mal ganz schlimm mit dreirad gestürzt, zum glück ist nichts ernstes passiert. seit dem trägt sie helm zwinker

__________________

22.04.2012 22:45 Meinbaby2011 ist offline Nimm Meinbaby2011 in deine Freundesliste auf
Joshi! Joshi! ist weiblich
***

images/avatars/avatar-1462.gif

Dabei seit: 07.12.2011
Beiträge: 129
Kinder: 10/2005 und 04/2007

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Laufrad auf jeden Fall, ist doch von Geschwindigkeit und Fahrverhalten exakt das Gleiche wie beim Fahrrad.
Bei uns aber auch: Rollerfahren!!!
Auch mit dem Roller können sie sehr schnell werden, um die Kurven peesen und vor allem: von anderen angefahren werden, umfallen und mit dem Kopf igendwo anknallen!

Viele lassen hier ihre Kinder ohne Helm Rollerfahren! Kann ich nicht verstehen!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Joshi!: 22.04.2012 22:56.

22.04.2012 22:54 Joshi! ist offline E-Mail an Joshi! senden Nimm Joshi! in deine Freundesliste auf
Elektra Elektra ist weiblich
****

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 374
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei Bobbycar und Dreirad finde ich es geradezu lächerlich und auch auf dem Laufrad nicht wirklich nötig. Ich bestehe allerdings auch nicht auf einer Styroporschale beim Fahrradfahren.
22.04.2012 23:12 Elektra ist offline E-Mail an Elektra senden Nimm Elektra in deine Freundesliste auf
aster aster ist weiblich
*******

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.052
Herkunft: Ba-Wü
Kinder: 4

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

unsere kinder mussten auch mit dem Bobby car draussen einen helm tragen, denn sie fahren damit gerne im schuß den hang herunter und ahben schon einige filmreife stürze hingelegt.

Unser Ältester fuhr einmal mit dem Roller einen leichten abhang herunter, der roller blockierte bei ein paar steinchen und mein Sohn machte einen Überschlag.
er hatte zwei riesige Schürfwunden (ellbogen/Unterarm und Hüfte) und der Helm war gebrochen. Ich möchte mir nicht ausmalen was ohne Helm passiert wäre.

und vor allem auch mit dem Laufrad erreicht man doch ennorme geschwindigkeiten.

und diese recht schnell fahren, beherrschten auch die unter dreijährigen erstaunlich gut.

Daher ist bei uns absolute Helmpflicht

Zum Dreirad kann ich net wirklich was sagen, das wurde hier eigentlich von keinem Kind wirklich mal genutzt. ab und an mal im Winter im Haus. sonst nicht.

das es leute gibt, die ihren Kindern erlauben ohne Helm inliner zu fahren find ich echt.....

__________________
Symbol männlich Riese 07.1999 Symbol weiblich Riesin 02.2002 Symbol männlich Zwerg 04.2006 Symbol männlich schon so großes Zwerglein schock 02.2010

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von aster: 22.04.2012 23:14.

22.04.2012 23:13 aster ist offline E-Mail an aster senden Homepage von aster Nimm aster in deine Freundesliste auf
Trin
*********

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.616

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Laufrad auf jeden Fall, als mein eigentlich vorsichtigstes Kind mal versehentlich im vollen Speed gegen eine Hauswand gedonnert ist, war ich froh, daß die Delle im Helm war und nicht im Kopf...

Auf dem Dreirad wollten sie von sich aus, vor allem die jüngeren, wenn die Großen mit Helm radelten.

Rutschauto wurde bei uns nur auf der Terasse genutzt.

__________________
Sommerpause
22.04.2012 23:18 Trin ist offline E-Mail an Trin senden Nimm Trin in deine Freundesliste auf
ricky1974 ricky1974 ist weiblich
******

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.553

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Elektra
auch auf dem Laufrad nicht wirklich nötig.


wie schnell fährt dein kind laufrad?
meine tochter ist einmal gestürzt, hat sich zweimal auf dem asphalt gedreht und ich habe den helm laut aufschlagen hören. ich will mir das ohne helm gar nicht vorstellen...

lg

__________________
ricky mit tochter (08/05)
und sohn (11/09)
22.04.2012 23:19 ricky1974 ist offline E-Mail an ricky1974 senden Nimm ricky1974 in deine Freundesliste auf
Elektra Elektra ist weiblich
****

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 374
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein gebrochener Helm hat seinen Zweck genau nicht erfüllt, wer genauer nachlesen mag, schaut hier: LINK

Wie schnell meine Kinder Luafrad fahren, kann ich nicht absolut feststellen, wir haben keinen Tachometer installiert. Allerdings meine ich, daß bereits Fünfjährige die Risikokompensation gut drauf haben, wenn ich Aussagen höre wie "Du trägst keinen ..., da musst Du aber vorsichtiger fahren".

Ob ich im Straßenverkehr von einem Kraftfahrzeug mit oder ohne Helm plattgemacht werde ist in den Folgen ziemlich egal, gegen 1,5t Blech kann eine 3-4cm dicke Styroporschicht nicht ankommen.

In rickys Szenario halte ich es für wahrscheinlich, daß ohne Fahrradhelm der Kopf den Boden überhaupt nicht berührt hätte. Die 3-4cm Materialdicke müssen ja von dem kurzen Kinderhals sowohl gewichtsmäßig als auch vom Winkel her hochgehalten werden können.

Wer noch weitere Lektüre sucht, hier ein paar Links:
- Der Radhelm - Fragen, Mythen, Hypothesen und Fakten als Beitrag zur Meinungsbildung
- Fahrradhelme - eine falsche Lösung für ein falsches Problem
- Fahrradhelme - Voodoo im Straßenverkehr
22.04.2012 23:43 Elektra ist offline E-Mail an Elektra senden Nimm Elektra in deine Freundesliste auf
Trin
*********

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.616

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Unser Helm war nicht gebrochen, er hatte vorne eine Delle. Er hat seinen Zweck mMn sehr gut erfüllt - indem das Material das abgefangen hat, was sonst der Kopf abbekommen hätte.

Gefahrenbewußtsein hin oder her - ich halte es für normal, daß ein Drei- oder Fünfjähriges Kind mal eine Situation falsch einschätzt.

Ich schnall mich aber auch im Auto an und fahre trotzdem vorsichtig. Eine vorsichtige, vorausschauenden Fahrweise und Anschnallen schließen sich für mich nicht aus.
Und so trau ich meinen Kindern auch zu auch MIT Helm entsprechend vorsichtig zu fahren.

__________________
Sommerpause
22.04.2012 23:51 Trin ist offline E-Mail an Trin senden Nimm Trin in deine Freundesliste auf
ricky1974 ricky1974 ist weiblich
******

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.553

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Elektra
Ein gebrochener Helm hat seinen Zweck genau nicht erfüllt, wer genauer nachlesen mag, schaut hier: LINK

Wie schnell meine Kinder Luafrad fahren, kann ich nicht absolut feststellen, wir haben keinen Tachometer installiert. Allerdings meine ich, daß bereits Fünfjährige die Risikokompensation gut drauf haben, wenn ich Aussagen höre wie "Du trägst keinen ..., da musst Du aber vorsichtiger fahren".

Ob ich im Straßenverkehr von einem Kraftfahrzeug mit oder ohne Helm plattgemacht werde ist in den Folgen ziemlich egal, gegen 1,5t Blech kann eine 3-4cm dicke Styroporschicht nicht ankommen.

In rickys Szenario halte ich es für wahrscheinlich, daß ohne Fahrradhelm der Kopf den Boden überhaupt nicht berührt hätte. Die 3-4cm Materialdicke müssen ja von dem kurzen Kinderhals sowohl gewichtsmäßig als auch vom Winkel her hochgehalten werden können.

Wer noch weitere Lektüre sucht, hier ein paar Links:
- Der Radhelm - Fragen, Mythen, Hypothesen und Fakten als Beitrag zur Meinungsbildung
- Fahrradhelme - eine falsche Lösung für ein falsches Problem
- Fahrradhelme - Voodoo im Straßenverkehr


meine tochter ist mit fünf nicht mehr laufrad gefahren. aber auf dem fahrrad hat sie natürlich auch einen helm auf. zum zeitpunkt des laufrad sturzes war sie noch keine drei jahre alt, ich denke nicht, dass da ein vorsichtiger fahren und ohne helm gegriffen hätte.
und so wie sie gestürzt ist, hätte der kopf auf jeden fall boden kontakt gehabt.

ich halte aber auch nichts von der theorie, dass ein helm mehr schadet als nützt...

__________________
ricky mit tochter (08/05)
und sohn (11/09)
23.04.2012 00:47 ricky1974 ist offline E-Mail an ricky1974 senden Nimm ricky1974 in deine Freundesliste auf
mary69 mary69 ist weiblich
*******

images/avatars/avatar-300.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.902
Kinder: 2 Mädels

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine haben mit dem LR beachtliche Geschwindigkeiten erreicht. Besonders "downhill" durch die Unterführung oder auf Waldwegen und Brücken. Da gab´s immer einen Helm.
Beim Inlinern tragen sie den ebenfalls, sind sie aber auch so gewohnt und hinterfragen das nicht, weil selbstverständlich für sie.

Ich selbst fahre Inliner ohne Helm, habe aber noch gestern einen echt flotten Fahrer mit Helm auf der Straße gesehen.
Ich denke, mir ist das Tempo nicht hoch genug, um einen Helm zu tragen. Ich meine, was kommt dann? Beim Joggen bin ich auch nicht viel langsamer als beim Inlinern. grinsen

Bobby Car? Ist das ein Witz, oder meinst Du bei Rennen für Erwachsene? lol Ernsthaft, dann müsste mMn der Helm mit dem Verlassen des Bettes auf- und abends zum Schlafen abgenommen werden.

__________________
LG
Marion mit zwei Mädels 04/04 und 05/06
Zum Flohmarkt geht´s hier lang.

23.04.2012 06:14 mary69 ist offline E-Mail an mary69 senden Nimm mary69 in deine Freundesliste auf
Hummel32 Hummel32 ist weiblich
********

images/avatars/avatar-5919.jpg

Dabei seit: 08.12.2009
Beiträge: 5.554
Herkunft: Unterfranken
Kinder: eine Tochter (07/05)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von mary69
Beim Joggen bin ich auch nicht viel langsamer als beim Inlinern. grinsen


grinsen Aber ich denke, ein Sturz an sich schaut beim Joggen anders aus wie beim Inlinern. Meinste nicht?

Okay, Helm also auf jeden Fall - da halte ich auch nix von diesen Theorien.
Diese Handgelenkschützer zieht E. nicht an, weil sie mir damit mal sooo weh getan hat, als sie sich an mir festklammerte. Außerdem sind die glaub ich zu klein.

Bobbycar und Dreirad - da käme es bei mir sehr auf die Gegebenheiten an. Wenn z. B. die Auffahrt ein sehr steiler Berg ist (wie bei mir früher) und mein Kind meinte, es müsste mit Karacho - vielleicht noch mit seinen Freunden - den Berg runter düsen - rechts und links Mauer - ja, dann Helm.

__________________
Hummel
23.04.2012 07:40 Hummel32 ist offline E-Mail an Hummel32 senden Nimm Hummel32 in deine Freundesliste auf
Corvidae Corvidae ist weiblich
*******

Dabei seit: 22.08.2007
Beiträge: 4.545
Herkunft: Österreich
Kinder: 1 Tochter 5/04

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Laufrad ja, Rest nein.

Helm wird hier getragen beim:

Rad fahren (Erwachsene + Kind)
Roller fahren (Kind)
Inlinern (Erwachsene + Kind) + zusätzliche Protektoren
Eishockey spielen (Erwachsene + Kind) + zusätzliche Protektoren
Ski fahren (Erwachsene + Kind) + Rückenpanzer beim Kind

__________________
Gruß Corvidae

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Corvidae: 23.04.2012 08:45.

23.04.2012 08:45 Corvidae ist offline E-Mail an Corvidae senden Nimm Corvidae in deine Freundesliste auf
Anima Anima ist weiblich
****

images/avatars/avatar-5954.jpg

Dabei seit: 27.08.2007
Beiträge: 486
Herkunft: usrpruenglich Schweiz, jetzt Israel
Kinder: Tochter A. (*April 2005), Sohn B. (*Juli 2007)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Kinder tragen f[r Laufrad, Fahrrad, Roller und Inliner genauso selbstverstaendlich einen Helm (beim Inlinern auch Kine- und Ellbogenschoner) wie sie sich im Auto anschnallen. Das gehoert ganz einfach dazu und wird nicht hinterfragt. Eher werden andere, die ohne Helm unterwegs sind, kommentiert.

__________________
Anima mit Ehemann D., Tochter A. (*April 2005) und Sohn B. (*Juli 2007)

Mein Blog: Kinder, Katzen und Kakteen
23.04.2012 09:12 Anima ist offline E-Mail an Anima senden Nimm Anima in deine Freundesliste auf
stef stef ist weiblich
***

Dabei seit: 21.05.2011
Beiträge: 202
Kinder: Zwerg 08/2010, MiniBaby ET 09/2012

Themenstarter Thema begonnen von stef
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Sinsiria
Unserer trägt beim Laufrad einen Helm (Fahrrad auch, aber das steht hier ja nicht zur Debatte).

Von einer Bekannten die Kinder tragen auch auf dem Dreirad immer einen Helm.


genau aus so einem grund bin ich auf die frage gekommen, weil ich auch mit einer bekannten schon diskutiert habe, sie meint bei allem "was fährt" muss der helm sein, weil sonst würde das kind den unterschied nicht verstehen unsicher


Zitat:
Original von mary69
Bobby Car? Ist das ein Witz, oder meinst Du bei Rennen für Erwachsene? lol Ernsthaft, dann müsste mMn der Helm mit dem Verlassen des Bettes auf- und abends zum Schlafen abgenommen werden.


grinsen wie gesagt... ich sehe es auch nicht so!


Und zu den anderen Antwortmöglichkeiten... Fahrrad ist für mich selbstverständlich und über Inliner muss ich mir noch ne weile keine Gedanken machen....
Wobei wenn meine Kinder später Fotos von mir sehen, und sehen dass ich sogar ohne Helm geritten bin.... verlegen

__________________
"Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will" (Francois Rabelais)
23.04.2012 09:39 stef ist offline E-Mail an stef senden Nimm stef in deine Freundesliste auf
#Zottel# #Zottel# ist weiblich
****

images/avatars/avatar-5154.jpg

Dabei seit: 19.03.2009
Beiträge: 328
Herkunft: zwischen den Meeren
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine tragen beim City-Roller, Fahrrad, Inlinern und dem Laufrad einen Helm. Beim Puky Roller nicht, weil man damit nicht so schnell ist.

Beim Inliner fahren ist Helm, Hand und Knieschützer pflicht. Die Ellenbogenschützer dürfen fehlen, solange man eine Jack an hat. Im Sommer sind sie wieder pflicht..

__________________
Liebe Grüße Zottel


23.04.2012 09:46 #Zottel# ist offline E-Mail an #Zottel# senden Nimm #Zottel# in deine Freundesliste auf
Seiten (5): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Thema ist geschlossen
RABENELTERN.ORG e.V. » Kinderhaus » Kleine und große Kinder » Fahrradhelm nötig bei .... ???

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH