Link zur Website rabeneltern.org
Link zur Startseite vom Forum RABENELTERN.ORG e.V.
Link zu Nutzungsbedingungen RABENELTERN.ORG e.V.
Link zum Rabenbranchenbuch
Link zu Förderrabe Info
Link zum anderen Flohmarkt Info

Link zum Bereich Rabencafe Link zum Bereich Gemeinschaftszentrum Link zum Bereich Fundamente
Link zum Bereich Kinderhaus Link zum Bereich Elternzentrum Link zum Bereich Beratungsstelle
RegistrierungMitgliederlisteTeammitgliederProjektBibliothek

RABENELTERN.ORG e.V. » Kinderhaus » Kleine und große Kinder » Zähne nachputzen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Thema ist geschlossen
Umfrage: Wie lange habt ihr nachgeputzt bzw. habt ihr vor?
bis zum 6. LJ 34 21.94%
bis zum 8. LJ 27 17.42%
bis zum 7. LJ 25 16.13%
bis zum 10. LJ 14 9.03%
sonstiges 12 7.74%
bis zum 5. LJ 10 6.45%
bis zum 9. LJ 9 5.81%
bis zum 4. LJ 9 5.81%
bis zum 3. LJ 6 3.87%
> 10. LJ 5 3.23%
was ist Nachputzen? 4 2.58%
Insgesamt: 155 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen Zähne nachputzen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lutzie Lutzie ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5134.jpg

Dabei seit: 12.11.2007
Beiträge: 1.829
Herkunft: Berlin
Kinder: Momo *12/2007

Zähne nachputzen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huhu,

Hintergrund der Umfrage ist ein Gespräch mit Momos ZÄ, die meinte, ich solle Momos Zähne nachputzen, bis Momo 10 Jahre alt ist.

Ich habe so schock geschaut und finde das so ein bisschen lebensfremd.

Aber Momo empfindet das Wort der ZÄ als Gesetz und hält sich sehr streng an die Empfehlungen der ZÄ: Mama muss nachputzen, nicht häufig naschen (lieber eine größere Ration auf einmal) und Wasser als Getränk für zwischendurch - ich find´s ja witzig, wie ernst das Kind heute die Omi aufklärte, dass es zwischendurch keine Apfelschorle haben wolle schock grinsen augenroll

Aber zurück zum Thema:
Nachputzen bis 10 Jahre???

__________________
Es kann kein Zufall sein,
dass die Griechen die Politik und das Theater
zur gleichen Zeit erfunden haben

Hape Kerkling

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lutzie: 18.03.2012 20:31.

18.03.2012 20:30 Lutzie ist offline E-Mail an Lutzie senden Nimm Lutzie in deine Freundesliste auf
Sahnetorte Sahnetorte ist weiblich
*******

Dabei seit: 18.08.2008
Beiträge: 2.712
Kinder: Erdbeere: 01/06, Himbeere: 06/08 und eine Minibeere 07/10

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Soweit ich weiß, soll man nachputzen, bis das Kind Schreibschrift schreiben kann- weil erst dann die motorischen Fähigkeiten wirklich ausreichen.

Ich find das schon sinnvoll, und bin froh, dass meine Große das sehr ernst nimmt, immerhin hat sie schon ein paar bleibende Zähne.

__________________
Gruß
die Sahnetorte
18.03.2012 20:36 Sahnetorte ist offline E-Mail an Sahnetorte senden Nimm Sahnetorte in deine Freundesliste auf
lara
*******

Dabei seit: 13.08.2007
Beiträge: 4.379

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich werde es davon abhängig machen, wann mein Kind selbst so gründlich putzt, daß ich es nicht mehr für nötig halte.

Zurzeit putze ich immer abends, Kind (6) putzt nur morgens (mal mit, mal ohne Nachputzen).

Ich glaube, das wird noch eine ganze Weile so sein.
18.03.2012 20:36 lara ist offline E-Mail an lara senden Nimm lara in deine Freundesliste auf
paulina paulina ist weiblich
******

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.524
Herkunft: NRW
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

huhu,

erste!...menno...doch nicht augenroll

also ich putze abends beiden kinder die zähne nach.
morgens nur noch paul.

laut zahnarzt sollen wir das so machen. gerade jetzt beim zahnwechsel wäre das wichtig, damit die neuen zähne gesund rauskommen.

__________________
LG paulina mit paula (11.05)
+ paul (04.08)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von paulina: 18.03.2012 20:40.

18.03.2012 20:39 paulina ist offline E-Mail an paulina senden Nimm paulina in deine Freundesliste auf
wunder.bar wunder.bar ist weiblich
***

images/avatars/avatar-4398.jpg

Dabei seit: 17.03.2012
Beiträge: 119
Herkunft: Deutschland
Kinder: 1

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe von Zahnärzten immer gehört bis zum 12. Lebensjahr.
Ich allerdings machen es vom Kind selbst abhängig, wie gut es putzt.
Meine 8-jährige Tochter ertappe ich hin und wieder beim "rumkauen".
Das heißt für mich, das ich auf jeden Fall nachputze, solange bis ich denke sie macht das ordentlich.
Nachputzen ist keine Arbeit und von daher völlig unrelevant wie lange ich das machen müsste.
Gesunde sind das A und O. Ungesunde Zähne aufgrund schlampiger Putzerei gehen mal überhaupt nicht und fallen sogar (wen auch recht übertrieben) aber dennoch unter Kindesvernachlässigung.
18.03.2012 20:43 wunder.bar ist offline E-Mail an wunder.bar senden Nimm wunder.bar in deine Freundesliste auf
tigger
*******

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.166
Kinder: 3 und ** und 1 im Bauch

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei meinem Neunjährigen putzen wir durchaus noch nach, aber nur so einmal die Woche, wenn es hochkommt.
18.03.2012 20:48 tigger ist offline Nimm tigger in deine Freundesliste auf
krebbel
*******

images/avatars/avatar-5193.jpg

Dabei seit: 04.02.2008
Beiträge: 2.954
Kinder: 04 06 08

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei meinem Großen putze ich sogar manchmal komplett, weil er zu faul ist bzw. es eh nicht gründlich macht. Ich kann schneller gründlicher putzen als er, und wenn er müde ist, machen wir es manchmal noch so.

__________________
LG
Krebbel mit Krebblito, Krebblita und Krebblidita

Vom 29.6. bis 15.7. im lang ersehnten Urlaub
18.03.2012 21:05 krebbel ist offline E-Mail an krebbel senden Nimm krebbel in deine Freundesliste auf
fibula fibula ist weiblich
**********

images/avatars/avatar-2240.gif

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.197
Herkunft: zw. Kölle & Bonn
Kinder: 2 Jungs ('05-'07)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich kann nichts anklicken, weil ich es noch nicht weiß. aktuell putzen wir die zähne nach, kinder sind 4 1/2 und 6 1/2 jahre.

unsere zä sagte auch vor 8.-9. lebensjahr nicht damit aufhören, weil die kinder noch nicht dazu in der lage wären.

mal sehen, wie sie sich entwickeln. der kleine macht es seit paar wochen so, dass er morgens drauf besteht, dass wir nicht nachputzen. dafür ist er aber bereit unsere anweisungen genaustens auszuführen. da dies gut klappt, machen wir es so.

abends putzen wir definitiv nach, keine diskussion, wir benutzen abends auch zahnseide, das können sie noch nicht.

__________________
sonne -ige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern kerze kerze
18.03.2012 21:23 fibula ist offline E-Mail an fibula senden Nimm fibula in deine Freundesliste auf
Müsli Müsli ist weiblich
*******

images/avatars/avatar-5208.jpeg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.699

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Unsere Kinder sind 4 und 6 und wir putzen immer noch jedesmal nach. Unser Zahnarzt sagt: bis mindestens 8 Jahre 1 mal am Tag nachputzen.

__________________
Liebe Grüsse
Müsli
mit der Grossen (6), dem Mittleren(4) und

18.03.2012 21:30 Müsli ist offline E-Mail an Müsli senden Nimm Müsli in deine Freundesliste auf
Freda
Förderrabe

images/avatars/avatar-92.gif

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.885

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich putze meinen Kindern auch die Zähne (nach).
Ich habe auch gehört, dass man das mind. bis 8 Jahre machen soll bzw. bis das Kind schreiben kann.

__________________
Freda mit dem Jan-Feb-Mär-Trio (01/05 + 02/08 + 03/12) love
18.03.2012 21:37 Freda ist offline E-Mail an Freda senden Nimm Freda in deine Freundesliste auf
Frau Teddyfell
macht eine Pause

Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 1.902

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von lara
Ich werde es davon abhängig machen, wann mein Kind selbst so gründlich putzt, daß ich es nicht mehr für nötig halte.

Zurzeit putze ich immer abends, Kind (6) putzt nur morgens (mal mit, mal ohne Nachputzen).

Ich glaube, das wird noch eine ganze Weile so sein.


kopfnicken

__________________


Falls jemand seinen Clown sucht: Den hatte ich zum Frühstück.
18.03.2012 21:38 Frau Teddyfell ist offline Nimm Frau Teddyfell in deine Freundesliste auf
Lato
*****

images/avatars/avatar-4373.jpg

Dabei seit: 02.12.2007
Beiträge: 704

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es liegt halt viel am Kind, wenn er jetzt schon das Wort der ZÄ als Gesetz einhält, wirst du garantiert nicht so lange nachputzen müssen. Aber wenn du ein Kind hast was zu Katzenwäsche neigt ist 9/10 Jahre schon realistisch.
18.03.2012 22:08 Lato ist offline E-Mail an Lato senden Nimm Lato in deine Freundesliste auf
arnanja arnanja ist weiblich
*****

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 896
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Unser ZA sagt nachputzen bis sie schreiben können. Dann hätten sie zumindest die motorischen Fähigkeiten auf jeden Fall.

__________________
Liebe Grüße, arnanja
18.03.2012 22:19 arnanja ist offline E-Mail an arnanja senden Nimm arnanja in deine Freundesliste auf
moscan moscan ist weiblich
******

images/avatars/avatar-4902.gif

Dabei seit: 28.10.2009
Beiträge: 2.321
Herkunft: SH
Kinder: 2 Mädchen 05/08 und 04/10, Junge 08/11

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Man sollte bis zu ca.11 LJ nach putzen, weil Kinder das vorher noch nicht motorisch hin bekommen.

__________________

18.03.2012 22:33 moscan ist offline E-Mail an moscan senden Nimm moscan in deine Freundesliste auf
lunita lunita ist weiblich
*****

images/avatars/avatar-298.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 520
Herkunft: zürichsee
Kinder: 2, 1998 + 2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

laut unserem zahnarzt soll man die zähne bis 8jahre jeden tag einmal nachputzen! dies mache ich auch so!

ich habe mittags schon nachgeschaut, wie seine putzarbeit denn so ausschaut schock schock ......da war eine richtige schmierschicht auf den vorderen schneidezähnen augenroll augenroll
18.03.2012 23:13 lunita ist offline E-Mail an lunita senden Nimm lunita in deine Freundesliste auf
Maja. Maja. ist weiblich
*****

images/avatars/avatar-1471.gif

Dabei seit: 15.09.2009
Beiträge: 793
Herkunft: NRW
Kinder: zwei Mädchen, * 2006 und 2009

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

schock

Bis zum 11. Lebensjahr?!

Ist das nicht etwas übertrieben? Ich putze seitdem meine Große (jetzt fünf) drei ist nicht mehr nach.

Ich stehe daneben und sie macht das hervorragend. Die Zahnärztin und wir haben ihr das beigebracht und bei jeder halbjährlichen zahnärztlichen Kontrolle war alles in Ordnung.

Ich gucke auch jede Woche nach: da sind keine Beläge oder eine Schmierschicht o. ä. !

Meine fast Dreijährige bittet von allein darum, dass ich nachputze. Dann mache ich das auch - obwohl sie es eigentlich selbst schon sehr gut kann.

Ich werde unsere Zahnärztin mal danach fragen.
18.03.2012 23:18 Maja. ist offline E-Mail an Maja. senden Nimm Maja. in deine Freundesliste auf
Meinbaby2011 Meinbaby2011 ist weiblich
******

images/avatars/avatar-4401.jpg

Dabei seit: 22.02.2012
Beiträge: 1.169
Herkunft: Thüringen
Kinder: 1 (12/11)

RE: Zähne nachputzen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sonstige:
das kann ich jetzt noch nicht sagen wie lange ich es vorhabe. es kommt darauf an wie gründlich sie dann putzt.

__________________

18.03.2012 23:40 Meinbaby2011 ist offline Nimm Meinbaby2011 in deine Freundesliste auf
Jella Jella ist weiblich
*****

Dabei seit: 11.05.2009
Beiträge: 500
Herkunft: NRW
Kinder: Mädchen (Dez 05) und Junge (Okt 08)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Je nachdem wie man putzt, sind das ziemlich viele Flächen (bei unserer Technik: 13), die mit unterschiedlicher Zahnbürstenhaltung nacheinander bearbeitet werden müssen. Das schafft eine Dreijährige? Da staune ich schon.

__________________
Jella
18.03.2012 23:46 Jella ist offline E-Mail an Jella senden Nimm Jella in deine Freundesliste auf
Nussbaum Nussbaum ist weiblich
******

images/avatars/avatar-3158.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.381
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Unsere Zahnärztin hat auch gesagt, bis zum 10. LJ. Die große wird 8 steckt mitten im Zahnwechsel und ich finde es einfach notwendig, abends nochmal nach zu ptzen. Bei der Kleinen selbstverständlich auch.

LG Beate

__________________
Beate mit Frau Maus (05/04) und Fritzi (10/07)
19.03.2012 06:20 Nussbaum ist offline E-Mail an Nussbaum senden Nimm Nussbaum in deine Freundesliste auf
Loreleila Loreleila ist weiblich
*****

Dabei seit: 13.02.2009
Beiträge: 946
Herkunft: Berlin
Kinder: der Große 01/05 und der Kleene 09/08

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich putze schon allein deswegen noch und weiter (7 jahre), weil sich mit jedem Zahn der rausfällt oder jedem neuen der kommt das Putzgefühl verändert, mein Sohn dann mal vorsichtiger putzt, die Zahnstellung sich entsprechend verändert und die Herausforderungen sich quasi stängi ändern. Er macht das gut, er macht es gewissenhaft, aber lieber putze ich einmal am Tag nach als ein Risiko einzugehen. Alle Kinder, aus unserem umfeld, die ich kenne, deren Eltern das übertrieben finden, haben auch schon zahnfüllungserfahrungen beim ZA. Dass mein Sohn wunderbar saubere und reine Zähne hat, freut mich und ich mach es gern um ihm einiges zu ersparen. Ausserdem, wenn er gut putzt, putze ich keine 3 oder mehr Minuten nach, sondern nur 2, zB weit hinten und so.
19.03.2012 08:22 Loreleila ist offline E-Mail an Loreleila senden Nimm Loreleila in deine Freundesliste auf
Lanzelot Lanzelot ist weiblich
*******

images/avatars/avatar-4639.gif

Dabei seit: 14.04.2009
Beiträge: 2.527
Herkunft: Hamburg
Kinder: Junge 02/05, Mädchen 08/06 und Mädchen 02/10

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie lange weiß ich noch gar nicht.

Aktuell hat uns die ZÄ gesagt, daß es nun reicht einmal am Tag nachzuputzen. Und das machen wir auch bei den Großen (5 + 7).

Zusätzlich gehen die Kinder alle 4 Monate zur Zahnpflege und ZÄ.

Edit: Ich habe nichts angekreuzt.

__________________
Liebe Grüße
von Lanzelot


Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel,
wenn Du nur Schmerz und Weh und Angst von einem Wesen nimmst.
Albert Schweitzer

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lanzelot: 19.03.2012 08:26.

19.03.2012 08:26 Lanzelot ist offline E-Mail an Lanzelot senden Nimm Lanzelot in deine Freundesliste auf
Joyce Joyce ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5298.jpg

Dabei seit: 31.10.2008
Beiträge: 1.387
Kinder: große Tochter (09/05) und kleine Tochter (10/09)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Unsere Zahnärztin hat auch gesagt, dass wir noch nachputzen sollen, da die Feinmotorik noch nicht entsprechend ausgereift ist.
Allerdings putzen wir meist nur abends nach... Eigentlich finde ich, dass sie es schon sehr gut macht (wir nutzen allerdings meist auch die elektrische), manchmal aber dann doch eher hopplahopp und sehr...einseitig...(unglaublich, was sie alles auch nebenher machen kann: lesen, aufs Klo gehen, anziehen, singen (! schock ) - dann helfen wir wieder etwas nach zwinker .

__________________
Viele Grüße
Joyce

"It's not denial. I'm just selective about the reality I accept."
(Calvin)

19.03.2012 09:24 Joyce ist offline E-Mail an Joyce senden Nimm Joyce in deine Freundesliste auf
Blockmalz Blockmalz ist weiblich
****

images/avatars/avatar-5953.jpg

Dabei seit: 18.06.2009
Beiträge: 469
Herkunft: Großstadt
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich putze bei beiden Kindern nach (7 und 5). Abends putzen beide mit der Handzahnbürste, da komme ich dann nach 3 Minuten dazu und putze nach.

Morgens wird die Elektrische benutzt, ohne Nachputzen.


Gestern wurde abends die Elektrische genommen, da habe ich bei beiden Kindern danebengestanden und es mal wieder gezeigt. Handzahnbürste und Elektrisch werden ja doch anders verwendet.

Ich will, dass sie die Unterschiede spüren.


Die ZAhnärztin hätte gerne, dass ich bei der Großen auch schon Zahnseide benutze. Aber da wieß ich ehrlich nicht, wie ich das machen soll, geschweige denn, wie ich das zeigen sollte.

Da bin ich schon bei mir übervorsichtig und denke auch, dass ich das nicht so gut mache.

__________________
Ich mache Pause bis ... - ich verbringe hier zu viel Zeit. Klatschen tut dem Kopf sehr gut, da wird er warm, ganz ohne Hut, klatsch bamm, klatsch bamm...
19.03.2012 11:48 Blockmalz ist offline E-Mail an Blockmalz senden Nimm Blockmalz in deine Freundesliste auf
Sommerwind Sommerwind ist weiblich
******

images/avatars/avatar-4397.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.458
Herkunft: NRW
Kinder: 4 Jungs (07/2002,07/2005,11/ 2008, 10/2011)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tigger
Bei meinem Neunjährigen putzen wir durchaus noch nach, aber nur so einmal die Woche, wenn es hochkommt.


unterschreib...

__________________
Liebe Grüße,

Sommerwind.


19.03.2012 12:25 Sommerwind ist offline E-Mail an Sommerwind senden Nimm Sommerwind in deine Freundesliste auf
Sommerwind Sommerwind ist weiblich
******

images/avatars/avatar-4397.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.458
Herkunft: NRW
Kinder: 4 Jungs (07/2002,07/2005,11/ 2008, 10/2011)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

doppelt

__________________
Liebe Grüße,

Sommerwind.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sommerwind: 19.03.2012 12:25.

19.03.2012 12:25 Sommerwind ist offline E-Mail an Sommerwind senden Nimm Sommerwind in deine Freundesliste auf
Ebun Ebun ist weiblich
******

images/avatars/avatar-5365.jpg

Dabei seit: 09.09.2007
Beiträge: 1.581
Herkunft: Ostfriesland, aus der schönen Blumenstadt
Kinder: 3 (L.08/04 + S.08/06 + B.12/08)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier genauso. Mir wurde für mich plausibel erklärt, daß es bestimmte motorische Fähigkeiten für gründliche Zahnpflege braucht. Auch da wurde gesagt, daß der Zeitpunkt in etwa dann gekommen ist, wenn das Kind flüssig Schreibschrift kann.

Liebe Grüße
Herz Ebun

__________________
Wir müssen lernen den Menschen weniger auf das, was er tut oder läßt, als auf das, was er leidet anzusprechen. (Dietrich Bonhoeffer)
19.03.2012 22:00 Ebun ist offline E-Mail an Ebun senden Nimm Ebun in deine Freundesliste auf
Potter
Förderrabe

images/avatars/avatar-4699.jpg

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.027
Herkunft: LK Heilbronn
Kinder: Mädle (April 05) und Bub (April 08)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab im Hinterkopf gespeichert, bis 10 solle man nachputzen, mal sehen. Ich bin ja beim Putzen immer dabei und kann es ja abschätzen, wie gründlich geputzt wurde. Also ich mache das nicht von einem Datum abhänging, sondern von den tatsächlichen motorischen Fähigkeiten der Kinder.
20.03.2012 07:25 Potter ist offline E-Mail an Potter senden Nimm Potter in deine Freundesliste auf
salzstange salzstange ist weiblich
*****

images/avatars/avatar-1466.gif

Dabei seit: 28.06.2008
Beiträge: 578
Herkunft: Niedersachsen
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Kinder sind fast 5 und 6. Und wir putzen immer nach.
Solange ich nicht ganz sicher bin, dass sie das alleine richtig hinkriegen machen wir das auch weiter.... mal sehen wie lange noch.
Manchmal nervt es mich... aber so isses eben.

LG s.
20.03.2012 08:37 salzstange ist offline Nimm salzstange in deine Freundesliste auf
funky
********

images/avatars/avatar-3059.jpg

Dabei seit: 23.02.2008
Beiträge: 5.214
Kinder: große Miezekatze (08/06) und kleines Katerchen (10/09)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kenne auch den Richtwert, man solle nachputzen, bis das Kind wirklich sicher Schreibschrift schreiben kann. Hängt wohl mit dem räumlichen Vorstellungsvermögen zusammen...

__________________
...funky grüßt!
20.03.2012 08:40 funky ist offline Nimm funky in deine Freundesliste auf
verrücktes Ringelblümchen verrücktes Ringelblümchen ist weiblich
*********

images/avatars/avatar-5851.png

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.319
Herkunft: Rheinland
Kinder: 1 Knospe (*2001)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Sommerwind
Zitat:
Original von tigger
Bei meinem Neunjährigen putzen wir durchaus noch nach, aber nur so einmal die Woche, wenn es hochkommt.


unterschreib...


Mach ich sogar bei meinem Zehnjährigen so. Er vernachlässigt manchmal den Zahnfleischrand, das kontrollier ich und ab und zu putze ich den für ihn nach.

Ich selbst habe erst als Teenager mit ca. 17-18 ein wirkliches Grundgefühl gehabt für eine gescheite Mundhygiene. Erst als ich für mich kapiert habe, wie ein sauberer Zahn sich anfühlt, wenn man ihn mit der Zunge betastet waren meine Zähne wirklich gut (glatt, wie eine Glasscheibe nämlich) und hatten kaum noch Karies.

__________________
...I surrender who I've been for who you are,
nothing makes me stronger than your fragile heart...

turning page

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von verrücktes Ringelblümchen: 20.03.2012 09:00.

20.03.2012 08:59 verrücktes Ringelblümchen ist offline E-Mail an verrücktes Ringelblümchen senden Nimm verrücktes Ringelblümchen in deine Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Thema ist geschlossen
RABENELTERN.ORG e.V. » Kinderhaus » Kleine und große Kinder » Zähne nachputzen

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH