Link zur Website rabeneltern.org
Link zur Startseite vom Forum RABENELTERN.ORG e.V.
Link zu Nutzungsbedingungen RABENELTERN.ORG e.V.
Link zum Rabenbranchenbuch
Link zu Förderrabe Info
Link zum anderen Flohmarkt Info

Link zum Bereich Rabencafe Link zum Bereich Gemeinschaftszentrum Link zum Bereich Fundamente
Link zum Bereich Kinderhaus Link zum Bereich Elternzentrum Link zum Bereich Beratungsstelle
RegistrierungMitgliederlisteTeammitgliederProjektBibliothek

RABENELTERN.ORG e.V. » Fundamente » Tragen » Tragehilfen im Rabentest » By Kay Aquacarrier » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen By Kay Aquacarrier
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hopser
***

Dabei seit: 30.11.2011
Beiträge: 195
Herkunft: Gif-sur-Yvette

By Kay Aquacarrier Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Allgemeine Daten
Welches Modell wird bewertet?
By Kay Aquacarrier, schwarz, Kaufjahr 2010

Herstellungsland
Steht nicht auf dem Etikett. Leider habe ich die Hülle schon entsorgt

Ab bzw. bis zu welcher Größe ist die Tragehilfe verwendbar?
Ab 3kg... aber wer geht schon mit einem Neugeborenen schwimmen? Vielleicht für Dusche oder Badewanne.

Kriterien für gesundes Tragen:
Ist der Anhock-Spreiz-Sitz möglich, d.h. sind die Kniekehlen im entspannten Zustand auf Höhe des Pos des Kindes? Wie breit ist der Steg?
Anhock-Spreiz-Haltung ist sehr gut möglich. Trotz dass das Tuch sehr dünn ist und elastisch ist es dennoch fest genug um ein Kind korrekt anzuhocken und komfortabel zu tragen.

Kann der Kopf gestützt werden (v.a. wenn das Kind eingeschlafen ist)? Art und Größe der Kopfstütze?
Man kann das Tragetuch so verwenden, wie man Neugeborene trägt. Würde ich aber nicht machen, denn wenn doch mal Wasser hochspritzt ists praktischer, wenn das Kind den Kopf in den Nacken bewegen kann (Hustreflex etx.). Man geht ja nicht mit schlafendem Kind ins Wasser.

Ist der Rücken gut gestützt? Gerade dort sollte die Trage möglichst eng anliegen und eine stützende Funktion übernehmen können. Das Kind darf dabei weder zur Seite wegkippen noch in sich zusammensacken! Wie hoch ist das Rückenteil?
Je nach Trageweise ja. Da man selbst nackt unterm Tuch ist und das Kind auch wird sehr nahe am Körper getragen.

Ist die Tragehilfe in der Weite mehrfach stufenlos verstellbar und weist sie auch in der Länge und im Kopfbereich genügend Spielraum für das wachsende Kind auf?
Ja. Ich hatte den Aquacarrier mit 4 Monate altem Kind benutzt, jetzt ist er 8 Monate alt und es klappt nach wie vor sehr gut. Bis 18kg soll tragbar sein. Aber bis dahin ist das Kind hoffentlich genug ans Wasser gewöhnt und kann laufen.

Qualität des Materials (BW, Mischungen; weder zu nachgiebig (grobmaschiges "Netz" noch zu steif (Synthetik))?
Lycra. 100% Synthetik, dadurch schnell trocknend und super leicht. Keinerlei Behinderung im Wasser. Lediglich etwas schwer im Moment in dem man aus dem Wasser steigt. Trocknen auf der Heizung: Ca 10min, wenn ordentlich ausgebreitet.
Wenn man sich mit Kind im Tuch abtrocknet ist man immernoch überall feucht. Trocknen ohne Heizung: ca 5 Stunden.

Ist der Schwerpunkt nah am Träger, denn das ist für den Rücken des Trägers am besten?
Sehr nahe.

Besonderheiten (Abnäher etc.)?
Wirklich gut fürs Wasser geeignet. Gibt auch im Wasser super Halt. Es verrutscht nix. Zettelchen für die Mitte zu markieren.

Alltagstauglichkeit
Breite und Länge des Hüftpolsters.
Der carrier ist ca. 65 cm breit und 4,5m lang. Sehr dünnes Material. Auch tragen ausserhalb des Wassers ist komfortabel. Da das Tuch sehr dünn ist, ists auch fürs Tragen im Sommer geeignet. Ausserdem hat der Stoff eine UV-Schutzfunktion...allerdings ohne Angaben über den LSF


Sind Gurte und Riemen gut gepolstert und einfach zu bedienen?
-

Sind die Nähte gut verarbeitet und strapazierfähig?
Sehr gute Verarbeitung. Flache Nähte an den Rändern.

Sind die verwendeten Materialien ökologisch unbedenklich?
Keine Angaben

Gewicht der Tragehilfe?
400g ohne Wasser smile

Lässt sich die Tragehilfe gut verstauen (handtaschentauglich)?
Sehr gut zusammenfaltbar.

Sieht sie gut aus?
Wer geht schon gerne in Vollvermummung schimmen? Die Leute sehen einen schon etwas schräg an und manche Bademeister sind nicht so begeistert.

Qualität der Bedienungsanleitung
war garkeine dabei.

Tragevarianten (Bauch, Hüfte, Rücken)
Bauch, Hüfte, Rücken... Wobei Rücken im Wasser nicht praktikabel ist, es sei denn man will sein Kind ersäufen

2. Spezielle Daten

Alter bzw. Größe und Gewicht des getragenen Kindes
mit 4 Monaten (ca. 5,5kg) und mit 8 Monaten (7,9kg)

Körpergröße und -form der Trägerin/des Trägers, evtl. Konfektionsgröße angeben
52kg, 158cm, kleidergrösse S bzw XS


Abschließende Kurzbewertung: Wieviele Raben erhält die Tragehilfe von Euch?
Für mich 5 Raben.

Unser kleiner Mann hat im groooossen Wasser Angst, auch wenn man behutsam mit ihm ins Wasser geht und krallt sich sehr fest. Im Aquacarrier ist er wesentlich entspanner und nach ca 5-10min kann man ihn bequem aus dem Tuch nehmen und im Wasser planschen lassen.

Ausserdem: Ich mags einfach lieber den Weg von der Umkleide bis zum Beckenrand und zurück mit 2 freien Händen zu meistern und nicht ein glitschiges Zappelkind transportieren müssen. 5 Raben

__________________
Porter du bonheur!
02.01.2012 12:19 Hopser ist offline E-Mail an Hopser senden Homepage von Hopser Nimm Hopser in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Thema ist geschlossen
RABENELTERN.ORG e.V. » Fundamente » Tragen » Tragehilfen im Rabentest » By Kay Aquacarrier

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH