Link zur Website rabeneltern.org
Link zur Startseite vom Forum RABENELTERN.ORG e.V.
Link zu Nutzungsbedingungen RABENELTERN.ORG e.V.
Link zum Rabenbranchenbuch
Link zu Förderrabe Info
Link zum anderen Flohmarkt Info

Link zum Bereich Rabencafe Link zum Bereich Gemeinschaftszentrum Link zum Bereich Fundamente
Link zum Bereich Kinderhaus Link zum Bereich Elternzentrum Link zum Bereich Beratungsstelle
RegistrierungMitgliederlisteTeammitgliederProjektBibliothek

RABENELTERN.ORG e.V. » Beratungsstelle » Trageberatung » Unbegabter Anfänger möchte Zwillis tragen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Unbegabter Anfänger möchte Zwillis tragen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
renia
*

Dabei seit: 24.05.2012
Beiträge: 26

Unbegabter Anfänger möchte Zwillis tragen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Raben,

ich bin neu hier und würde gern direkt um Hilfe bitten.

Ich bin frischgebackene Mama von einem Zwillingspäarchen (6 Wochen alt) und muss scheinbar noch viel lernen. Dazu gehört schon mal die Erkenntnis, dass meine Kinder den liebevoll hingestellten Bettchen, Laufgitterchen und Wiegen zumindest derzeit noch nicht soviel abgewinnen können und lieber angedockt bei Mama oder Papa kuscheln ;-).

Nun stehe ich vor dem Problem, dass ich nicht recht weiss, wie ich beide auf einmal tragen kann, wenn der Papa gerade nicht zur Stelle ist.

Hinzu kommt, dass ich wirklich ziemlich unbegabt bin, was das Binden betrifft. Die Wickelkreuztrage hatte ich mir vorher schon mal in Schwangerschaft zeigen lassen, hab mir einige Videos im Netz dazu angeschaut (zb das von stilllen-und-tragen, den Link hatte ich hier im Forum gefunden)... und ich werde sie hoffentlich gleich nochmal mit meiner netten Hebamme üben können. Trotzdem bin ich da noch etwas unsicher, werde es aber mit etwas Übung hinbekommen, denke ich.
Nur was mit dem 2. Kind? Ich habe schon Bilder gesehen, wie ein Kind vorn und eins hinten getragen wird, aber das traue ich mir eigentlich nicht zu.

Zur Verfügung stehen derzeit ein Moby Wrap (hier finde ich das Binden nach "Moby-Wrap-Art" einfach, aber ich kriege die Anhock-Spreizhaltung damit nicht recht hin?), eine Manduca (die soll aber eher für grössere Kinder gut sein? Die empfohlenen 3,5 kg haben die beiden aber jetzt und fühlen sich mit dem Neugeboreneneinsatz auch ziemlich wohl darin) und seid gestern ein klassisches Tragetuch von Didymos.
Ich würde aber auf jeden Fall noch etwas dazu kaufen, wenn ich meine Kinder zusammen tragen könnte. Nur was?

Geht zb ein Sling zu einer Wickelkreuztrage? Ab wann kann man denn einen Sling verwenden? Ist der Sling wirklich einfach zu verwenden?
Ich dachte an den Sling, weil es mir mehr um den Faktor "schnell und unkompliziert einpacken" geht als um das dauerhafte Tragen.

Ich hatte auch schon nach einer Trageberatung geschaut. Die Elternschule in einem Krankenhaus in meiner Nähe veranstaltet welche, aber der nächste Termin ist erst in 3-4 Wochen und solange wollen meine Kinder nicht warten.
Ich wohne in 63179 Obertshausen, falls zufällig jemand eine weitere Trageberatung kennt.

Sorry, wenn das vielleicht dumme Fragen sind, aber ich bin wirklich Neuling und habe noch keine Ahnung. Bin aber lernbereit ;-).
Über Hilfe wäre ich wirklich dankbar!

Liebe Grüße,

renia
24.05.2012 15:52 renia ist offline E-Mail an renia senden Nimm renia in deine Freundesliste auf
Astrid Ahlers
Rabenexpertin

images/avatars/avatar-3534.gif

Dabei seit: 14.07.2007
Beiträge: 1.630
Herkunft: 98527 Suhl
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Renia,
herzlichen Glückwunsch zunächst zur Geburt deiner Zwillinge! niedlich niedlich

Für den Alltag bietet es sich an, zwei Tragehilfen zu haben, damit ihr beide jeweils ein Kind tragen könnt. Solltest du einmal alleine sein, dann kannst du auch deine Kinder gleichzeitig tragen. Dies sollte aber – besonders kurz nach der Geburt – eine Ausnahmesituation sein. Auch hier gilt: Achte auf deine persönlichen körperlichen Grenzen!

Manche Eltern verzichten auf den Kauf eines sperrigen Zwillingskinderwagens: Ein Kind wird getragen, das andere liegt in einem normalen Kinderwagen.

Möchtest du deine Kinder gleichzeitig tragen, gibt es folgende Möglichkeiten:

1.Je ein Kind auf einer Hüfte, dies kann mit einem Tuch geschehen (Doppelkreuztrage, Kreuztrage jeweils ein Kind in eine Schlaufe) oder aber auch mit mehreren Tüchern oder Slings (zwei Ring-Slings; zwei Tücher (Hüfttrage mit Schiebeknoten und eine andere Hüftvariante o.ä.).
Es bedarf einiger Routine, um das gut hinzubekommen. Außerdem ist die Armfreiheit stark eingeschränkt.

2. Ein Kind kommt auf den Rücken, das andere vor den Bauch. Die Doppelkreuztrage (DKT) (oder die Wickelkreuztrage mit dem elastischen Tuch)kann vorbereitet werden, dann kann das eine Kind auf dem Rücken getragen werden (Rucksack, Kreuzrucksack o.ä.), zu guter Letzt wird dann das zweite Kind in die vorbereitete DKT eingebunden.
Es ist sinnvoll, das unruhigere Kind vorne zu tragen, da du es dann schneller herausnehmen und trösten kann.

Statt der DKT kann man auch eine andere Variante oder den Sling nehmen, bei der der Knoten nicht am Rücken sitzt.
Es gibt auch spezielle Tragehilfen für Zwillinge (Weego-Zwillings-Tragesack). Dabei sind beide Kinder vorne. Weil die Kinder schnell wachsen, ist die Nutzungsdauer begrenzt.

Auch hier ist eine Trageberatung sehr sinnvoll, man kann in Ruhe testen und auch mal etwas ausleihen. Auch der Austausch mit anderen Zwillingseltern ist sinnvoll. Wir haben hier auch ein Zwillingsforum Pfeil http://community.rabeneltern.biz/board.php?boardid=138
Sicher gibt es dort auch Eltern, die euch aus eigener Erfahrung Tipps geben können.

Dir und deiner Familie alles Gute! niedlich niedlich

__________________
Pfeil *Klick* Trageberatung (Die Trageschule®) in Suhl/Thüringen
30.05.2012 15:50 Astrid Ahlers ist offline E-Mail an Astrid Ahlers senden Nimm Astrid Ahlers in deine Freundesliste auf
renia
*

Dabei seit: 24.05.2012
Beiträge: 26

Themenstarter Thema begonnen von renia
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für die Antwort!

Wir halten es übrigens genauso, wie Du rätst: Der Papa trägt immer ein Kind. Er nimmt die Manduca (davon haben wir zwei), weil er den Tüchern nicht traut. Aber er wird offener dafür, weil ich so begeistert bin (die Wickelkreuztrage klappt mittlerweile toll!). Er möchte sich jetzt aber doch mit mir in Ruhe beraten lassen... ich habe doch eine Beratung gefunden, die Einzeltermine macht und deren HP sich sehr nett liest. Ich warte jetzt gerade auf Antwort von ihr.

Aber davon abgesehen bin ich halt einen Teil des Tages allein... und meine Zwerge, besonders meine Tochter, lassen sich derzeit nur durch Tragen beruhigen. Daher hilft mir Deine Antwort schon mal gut weiter!
Ich glaube, die Idee mit dem Sling ist nicht schlecht... ich werde das bei der Beratung mal ansprechen!

Das Zwillingsforum hab ich schon entdeckt, aber wenn ich richtig sehe, darf ich nur hier im Beratungsteil Fragen stellen? Oder hab ich die Forenfunktionenetwa falsch verstanden?
01.06.2012 16:33 renia ist offline E-Mail an renia senden Nimm renia in deine Freundesliste auf
elly elly ist weiblich
*****

images/avatars/avatar-316.jpg

Dabei seit: 03.07.2007
Beiträge: 853
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Renia,
dein Account war nicht aktiviert, weswegen du keine Beitrage verfassen konntest.
Normalerweise erhältst du nach der Registrierung eine Email mit einem Link zur Aktivierung. Vielleicht ist der im Spam-Ordner gelandet.
Du bist nun aber manuell freigeschaltet worden und kannst in allen für dich zugänglichen Bereichen auch schrieben und Threads eröffnen.

LG Elly

__________________
liebe grüße elly mit zwei mädchen (11/01 und 07/04)
04.06.2012 12:53 elly ist offline E-Mail an elly senden Homepage von elly Nimm elly in deine Freundesliste auf
renia
*

Dabei seit: 24.05.2012
Beiträge: 26

Themenstarter Thema begonnen von renia
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Prima, vielen lieben Dank für die Freischaltung knuddel !
04.06.2012 19:44 renia ist offline E-Mail an renia senden Nimm renia in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Thema ist geschlossen
RABENELTERN.ORG e.V. » Beratungsstelle » Trageberatung » Unbegabter Anfänger möchte Zwillis tragen

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH