Link zur Website rabeneltern.org
Link zur Startseite vom Forum RABENELTERN.ORG e.V.
Link zu Nutzungsbedingungen RABENELTERN.ORG e.V.
Link zum Rabenbranchenbuch
Link zu Förderrabe Info
Link zum anderen Flohmarkt Info

Link zum Bereich Rabencafe Link zum Bereich Gemeinschaftszentrum Link zum Bereich Fundamente
Link zum Bereich Kinderhaus Link zum Bereich Elternzentrum Link zum Bereich Beratungsstelle
RegistrierungMitgliederlisteTeammitgliederProjektBibliothek

RABENELTERN.ORG e.V. » Beratungsstelle » Hebammensprechstunde » ph Wert 4,7 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen ph Wert 4,7
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
vanity vanity ist weiblich
*****

Dabei seit: 13.08.2008
Beiträge: 587
Kinder: Sohn (2.7.08) Bauchzwerg 7/12

ph Wert 4,7 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich bin in der 31. SSW und messe seit Beginn der Schwangerschaft mit Clearplan-Testhandschuhen meinen ph-Wert. Bisher war er immer bei 4,0. Heute Abend habe ich 4,7 gemessen. Habe die Messung 2x wiederholt und alle drei Ergebnisse waren gleich. Leider ist meine Gynäkologin mittwochs nie da sonst würde ich morgen hin gehen. Kann man da bis Donnerstag warten oder ist das eher schlecht. Hier im Ort ist es mit Vertretungsärzten eher schwierig. Bin jetzt sehr verunsichert, weil der Wert noch nie so schlecht war.

Danke.

__________________
Grüßle

sonne
22.05.2012 22:28 vanity ist offline E-Mail an vanity senden Nimm vanity in deine Freundesliste auf
vanity vanity ist weiblich
*****

Dabei seit: 13.08.2008
Beiträge: 587
Kinder: Sohn (2.7.08) Bauchzwerg 7/12

Themenstarter Thema begonnen von vanity
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nachtrag: Wird der Wert evtl. auch durch die Einnahme von Antibiotika beeinflusst? Musste nämlich in den letzten Wochen 2 verschiedene wegen einer Lungenentzündung nehmen.

__________________
Grüßle

sonne
23.05.2012 02:40 vanity ist offline E-Mail an vanity senden Nimm vanity in deine Freundesliste auf
Kalliope Kalliope ist weiblich
*********

images/avatars/avatar-780.jpg

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 7.965
Herkunft: Unterfranken
Kinder: zwei Söhne

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von vanity
Nachtrag: Wird der Wert evtl. auch durch die Einnahme von Antibiotika beeinflusst? Musste nämlich in den letzten Wochen 2 verschiedene wegen einer Lungenentzündung nehmen.


sorry, dass ich mich dazwischenmogle, ich bin ja kein Experte. Ich kenne es nur vom eigenen Leib. Ich musste in der letzten Schwangerschaft mehrmals AB einnehmen und mein pH-Wert rutschte in ungeahnte Höhen, 4,7 war schon fast ein guter Wert für mich. Meine Hebamme war da schon etwas besorgt, aber sie ist nicht sofort mit wehenden Fahnen gekommen. Wir haben das einfach beim nächsten Termin besprochen. Ich habe dann quasi den Rest der Schwangerschaft vaginalfloraaufbauende Zäpfchen genommen. Damit war dieses blöde Pilzproblem auch weg. Wegen dem Pilz würde ich dir aufgrund meiner Erfahrung auch zu Floraaufbau raten. Der war bei mir ratzfatz da bei den Werten.
Mit der Geburt war das Problem vom Tisch.

Hast du nicht eine Hebamme, die du deswegen kurz anrufen kannst?

__________________
LG, Kalliope mit natural born thrill seeker 02/07 und Knötterchen 5/10 Hinfallen. Aufstehen. Krone richten. Weiter gehen.
23.05.2012 07:23 Kalliope ist offline E-Mail an Kalliope senden Homepage von Kalliope Nimm Kalliope in deine Freundesliste auf
Anna Otto Anna Otto ist weiblich
Rabenexpertin

images/avatars/avatar-5679.jpg

Dabei seit: 21.01.2012
Beiträge: 21
Herkunft: Düsseldorf
Kinder: 1

RE: ph Wert 4,7 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Vanity!

Für mich ist der PH Wert, den Du hast, noch nicht wirklich besorgniserregend und kann sich durchaus mit der Einnahme von Antibiotika erklären lassen! Also keine Panik oder Eile, es reicht mE völlig, wenn Du morgen zu Deiner Gyn gehst und das abklären lässt. Wahrscheinlich wird sie Dir ein Milchsäure Aufbaupräparat geben!

Liebe Grüße!

Anna
23.05.2012 08:06 Anna Otto ist offline E-Mail an Anna Otto senden Nimm Anna Otto in deine Freundesliste auf
vanity vanity ist weiblich
*****

Dabei seit: 13.08.2008
Beiträge: 587
Kinder: Sohn (2.7.08) Bauchzwerg 7/12

Themenstarter Thema begonnen von vanity
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für eure Antworten. Werde dann erstmal morgen bei meiner FA anrufen und fragen, was sie dazu sagt.

Meine Hebamme ist mittwochs immer mit Bindungsanalysen beschäftigt und meist auch erst wieder abends erreichbar.

__________________
Grüßle

sonne
23.05.2012 08:56 vanity ist offline E-Mail an vanity senden Nimm vanity in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Thema ist geschlossen
RABENELTERN.ORG e.V. » Beratungsstelle » Hebammensprechstunde » ph Wert 4,7

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH