Link zur Website rabeneltern.org
Link zur Startseite vom Forum RABENELTERN.ORG e.V.
Link zu Nutzungsbedingungen RABENELTERN.ORG e.V.
Link zum Rabenbranchenbuch
Link zu Förderrabe Info
Link zum anderen Flohmarkt Info

Link zum Bereich Rabencafe Link zum Bereich Gemeinschaftszentrum Link zum Bereich Fundamente
Link zum Bereich Kinderhaus Link zum Bereich Elternzentrum Link zum Bereich Beratungsstelle
RegistrierungMitgliederlisteTeammitgliederProjektBibliothek

RABENELTERN.ORG e.V. » Fundamente » Tragen » Fortbildungen und Workshops für Trageberaterinnen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Fortbildungen und Workshops für Trageberaterinnen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Astrid Ahlers
Rabenexpertin

images/avatars/avatar-3534.gif

Dabei seit: 14.07.2007
Beiträge: 1.630
Herkunft: 98527 Suhl
Kinder: 2

kugelschreiber Fortbildungen und Workshops für Trageberaterinnen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dieser Thread soll dazu dienen, auf Veranstaltungen für Trageberaterinnen aufmerksa,m zu machen, die trageschulenübergreifend von Interesse sind.

Wer so etwas anbietet oder davon weiß, kann in diesem Thread eine Information posten.

Bitte hier keine Diskussion zu den Veranstaltungen. danke

__________________
Pfeil *Klick* Trageberatung (Die Trageschule®) in Suhl/Thüringen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Astrid Ahlers: 20.12.2008 11:33.

20.12.2008 11:32 Astrid Ahlers ist offline E-Mail an Astrid Ahlers senden Nimm Astrid Ahlers in deine Freundesliste auf
Lindara Lindara ist weiblich
****

images/avatars/avatar-3498.jpg

Dabei seit: 20.09.2009
Beiträge: 293
Herkunft: Potsdam
Kinder: 1 Moppi (07), 1 Borsti (09), 1 Mini Pu (03/12)

Teilnehmer/innen für Tragetuchkurs im Raum Berlin gesucht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich hoffe, ich bin hier richtig. Wir (bisher drei Leute aus dem SuT-Forum) versuchen, einen TT-Grundkurs in Spandau zustande zu bekommen.
Hat noch jemand von Euch Interesse?

__________________
liebe Grüße
Lindara

"Es geht mir nicht darum, dass ich soll was erreichen, es geht mir um den Gang auf einem sonnigen Weg."
23.10.2009 23:29 Lindara ist offline E-Mail an Lindara senden Nimm Lindara in deine Freundesliste auf
Astrid Ahlers
Rabenexpertin

images/avatars/avatar-3534.gif

Dabei seit: 14.07.2007
Beiträge: 1.630
Herkunft: 98527 Suhl
Kinder: 2

Themenstarter Thema begonnen von Astrid Ahlers
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Am Samstag, 22.05.2010 findet in München ein Workshop für Trageberater/innen aller Trageschulen statt.

Auch Du bist herzlich eingeladen!

Da der Workshop in München (bzw. bei München; Kursort ist Germering) stattfindet, ist es eher für die TB im Süden interessant.

Hier mal kurz die organisatorischen Daten:
Termin: 22. Mai 2010
von 10 - 17 Uhr

Ort: AWO Familiencafé Germering
Planegger Str. 9, 82110 Germering

Teilnahmegebühr pro Person: 10,- € (der Betrag generiert sich aus der Miete für den Raum sowie der Verpflegung vor Ort)

Hier mal eine grobe Agenda. Der Workshop ist noch in Planung und die Agenda kann und wird sich bestimmt noch etwas ändern. Hauptsächlich geht es darum, dass die TB im Süden sich kennenlernen können, vernetzen, austauschen, diskutieren,...


1. viele Tragetücher und Tragehilfen kennenlernen/ausprobieren inkl. Vergleich versch. Mei Tais
1 Stunde

2. Tragepuppen und Tragezubehör
1/2 Stunde

3. Medizinische Aspekte - Tragen von Frühchen
1/2 Stunde

4. Physiotherapeutische Aspekte
1/2 Stunde

5. Öffentlichkeitsarbeit, Werbung
1/2 Stunde

6. besondere Beratungssituationen (z.B. Wochenbettdepression)
1/2 Stunde

7. Tragen von Zwillingen
1/2 Stunde

8. Tragen von Kindern mit Behinderungen (sehr weites Feld, würde ich bei den Frühchen mit diskutieren soweit es geht)

9. Beratungsreflexionen und Beratungstechniken
1 Stunde (inkl. Reflexionen)

10. Neuerungen bei Bindeweisen, Vergleich von Bindeweisen
1/2 Stunde


Ihr könnt euch über das BeraterinnenForum im SuT anmelden (da findet ihr auch den Planungsthread) oder ihr schreibt eine Mail an: verena [at] einfachtragen.de), diese wird dann weiter geleitet.

__________________
Pfeil *Klick* Trageberatung (Die Trageschule®) in Suhl/Thüringen
24.04.2010 15:45 Astrid Ahlers ist offline E-Mail an Astrid Ahlers senden Nimm Astrid Ahlers in deine Freundesliste auf
Patricia Patricia ist weiblich
*

Dabei seit: 01.08.2010
Beiträge: 14
Herkunft: Weiterstadt bei Darmstadt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Am 21.08. wird es auf dem Gelände der Firma Smitis ein kleines Fest geben, welches sich um das Tragen von Säuglingen und Kleinkindern dreht.

Grund der Veranstaltung ist das vehemente Abraten vom Tragetuch in unserer Region.
Medizinisches Personal, insbesondere Kinderärzte und Physiotherapeuten hier raten (zum teil in Vorträgen) vom Tragetuch ab. Es sei unnütz und schädige die Wirbelsäule
der Kinder. Ein altes Ammenmächen ziemlich hochgepuscht. Aber die Eltern werden total verunsichert. Das Tragetuch wird hier auch schon mal abfällig als Lappen bezeichnet. Wir möchten mit der Veranstaltung ein wenig Klarheit (vor allem für andere Eltern, aber auf für Fachpersonal) schaffen.

In unserem Kursraum werden während dem Fest 4 kleine Konferenzen stattfinden. In diesen Konferenzen geht es vor allem um fachlichen Austausch. Jeder kann daran teilnehmen, also Fachpersonal, Eltern und Interessierte. Moderiert wird die Konferenz jeweils von mindestens zwei Personen (Trageberaterin, Ärztin, Kinderkrankenschwester, Physiotherapeutin) Draußen (um den Laden herum und auf der Straße) wird es Infostände geben, eine Tombola, Kinderbespaßung und ein bißchen was zum Knabbern.

Ich wünsche mir noch ein paar Eltern mit Trageerfahrung, die ebenfalls einer Konferenz beiwohnen sollen. Es geht einfach nur um die Schilderung des Alltags beim Tragen. Niemand soll sich in diser Konferenz rechtfertigen müssen sondern einfach nur seine Erfahrungen schildern. Tragen ist nicht sinnlos, dafür brauchen wir keine Beweise oder wissenschaftlichen Studien.


Kontakt:

Patricia
Smit
Mobil: 0160/8516144
Geschäft: 06150/9799701
Email: info@smitis.de


Infos zur Veranstaltung:

http://www.trage-beratung.de

http://www.kidsgo.de/news/rhein-main/751...richtig-tragen/

Ich würde mich freuen, wenn ihr es weitertragt.


Ich weiß nicht, ob ihr das hier sehen könnt:

http://www.facebook.com/event.php?eid=

http://www.wer-kennt-wen.de/event/show/pqzycgdu



Viele Grüße

Patricia
03.08.2010 21:11 Patricia ist offline E-Mail an Patricia senden Homepage von Patricia Nimm Patricia in deine Freundesliste auf
Astrid Ahlers
Rabenexpertin

images/avatars/avatar-3534.gif

Dabei seit: 14.07.2007
Beiträge: 1.630
Herkunft: 98527 Suhl
Kinder: 2

Themenstarter Thema begonnen von Astrid Ahlers
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Trageberaterinnen,
die Dresdner Tragetage 2011 sind nicht mehr weit entfernt. Hier Lest ihr Näheres:

Dresdner Tragetage 2011

__________________
Pfeil *Klick* Trageberatung (Die Trageschule®) in Suhl/Thüringen
18.09.2010 09:33 Astrid Ahlers ist offline E-Mail an Astrid Ahlers senden Nimm Astrid Ahlers in deine Freundesliste auf
Mialas Mialas ist weiblich
*

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 49
Herkunft: 2500 Baden - Österreich
Kinder: Markus 2003 und Miriam 2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Einladung
zur Easycare Weberei-Besichtigung


Sonntag, 16. Jänner 2011
Zielgruppe: TrageberaterInnen aller Schulen sind herzlich eingeladen

11:00 Treffpunkt Linz Hbhf
Bilden von Fahrgemeinschaften;
sollte sich das nicht ausgehen, nehmen wir Taxis (etwa €12,--/Person im Großraumtaxi)
etwa 40 min Fahrt zur Weberei

12:00 geführte Webereibesichtigung
1-2 Stunden

Anschl. können wir gemeinsam noch in der schönen Umgebung spazieren gehen – Konstanze Kern wird uns begleiten – und vielleicht irgendwo auf ein Mittagessen einkehren...

Anmeldung bis 11. Jänner 2011 an office@babytragen.net

__________________
Michaela Lehner, Leiterin Die Trageschule® Österreich und Schweiz
01.11.2010 08:33 Mialas ist offline E-Mail an Mialas senden Nimm Mialas in deine Freundesliste auf
Mialas Mialas ist weiblich
*

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 49
Herkunft: 2500 Baden - Österreich
Kinder: Markus 2003 und Miriam 2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Einladung zum BeraterInnentreffen
veranstaltet vom Verein "Trageberatung für gesundes Babytragen"

Sonntag, 7. November 2010
bei Carola Reiter, Freundgasse 14/3, 1040 Wien
Zielgruppe: TrageberaterInnen aller Schulen sind herzlich eingeladen

09:30 – 10:00 Ankommen
10:00 – 11:30 „Natural Parenting“ mit Angela Cargnelli
Kosten: € 8,-- (für Vereinsmitglieder € 4,--)
11:30 – 13:00 gemeinsames Mittagessen
Erfahrungsaustausch und Kennenlernen
13:00 – 15:00 „Freie Bewegungsentwicklung vs. Tragen im Tragetuch" mit Claudia Jakel
Kosten: € 8,-- (für Vereinsmitglieder € 4,--)
15:00 – 15:30 Ausklang und Ende des BeraterInnentreffens

Bitte bringt etwas Leckeres für unser gemeinsames Buffet mit!

Kinder sind willkommen, aber aus Platzgründen möchten wir ersuchen nur die kleinsten Kinder mitzubringen, welche nicht fremdbetreut werden können.

ANMELUNG:

Bitte mit diesen Informationen bis Donnerstag, 4. November an office@babytragen.net :

Name und Workshop an dem ihr teilnehmen wollt;
Was ihr für unser Buffet mitbringen könnt;


"Freie Bewegungsentwicklung vs. Tragen im Tragetuch"

Kinder bekommen im Tragetuch zu wenig Bewegung, sind eingeengt, sollte wegen der Bewegungsentwicklung zu Beginn nur liegend getragen werden, ....
Diese und ähnliche Argumente werden immer wieder von Eltern als Fragen in die Trageberatung gebracht. In diesem Vortrag werden wir dem Grund dieser Aussagen nachgehen und einen Einblick in die pädagogische Sichtweise Emmi Piklers bekommen - eine Sichtweise, die immer mehr Eltern bewegt und beim Tragen verunsichert.
In der Trageberatung hilft uns das Hintergrundwissen, um die Eltern besser zu verstehen und auf ihre Fragen kompetent reagieren zu können, so dass wir mit den Eltern eine für ihre Familie stimmige Lösung des Widerspruchs finden können.

Claudia Jakel, Bakk.-art.: Rhythmikerin/Musik- und Bewegungspädagogin; zertifizierte Trageberaterin; intensive Auseinandersetzung mit reformpädagogischen Sichtweisen (E. Pikler, M. Montessori, J. Juul, L. Valentin, J.U. Rogge)


„Natural Parenting“

Natural Birth Movement© befasst sich mit den natürlichen Prozessen, die während einer Geburt zur Wirkung kommen. Dabei wird besonders darauf geachtet, dass für die Geburt ein Umfeld geschaffen wird, in dem sich die Gebärende wohl fühlen kann und in dem ihre Privatsphäre und ihre individuellen Bedürfnisse geachtet werden, damit sie sich ihrem Kind öffnen kann und die Geburt als ein intimes und selbstbestimmtes Erlebnis gewahrt werden kann. Zum Natural Birth Movement Team zählen Hebammen und Ärzte von Nußdorf. Teil der NBM Kurse ist auch eine Einführung ins ....

... NATURAL PARENTING – LEBEN MIT DEM NEUGEBORENEN (NP)
Das bedeutet übersetzt soviel wie „natürliches ‚Elternverhalten“. Dieses intuitive Elternprogramm (IEP) ist genetisch in jedem von uns angelegt. Ob es jedoch aktiviert wird hängt davon ab, wie „natürlich“ das Umfeld und die eigene Einstellung sind.

Genau hier setzt das Konzept von Natural Parenting – Natürliches Elternverhalten an.
Eltern lernen…
… was das IEP ist und wie es mit dem Überlebensprogramm des Kindes zusammen spielt.
… wie sie ihr eigenes IEP vor äußeren Einflüssen schützen können.
… welche Voraussetzungen notwendig sind, damit es läuft und wie sie sich diese schaffen
können.
… was sie tun können, wenn das IEP schon in den Hintergrund getreten ist und diverse
Schwierigkeiten und innere Spannungen (Stress, Burn Out, …) im Elternalltag auftreten.
… welche Fähigkeiten (die normalerweise über Generationen weitergegeben
werden) das Handling und den täglichen Umgang mit dem Neugeborenen und später
dem Kind erleichtern.

Der letzte Punkt beinhaltet vor allem gesundes Babytragen und kinaesthetisch sinnvolles Handling.

Angela Cargnelli
Dipl. Sonderpäd., Trageberaterin und Leitung Natural Parenting

__________________
Michaela Lehner, Leiterin Die Trageschule® Österreich und Schweiz

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Mialas: 01.11.2010 08:36.

01.11.2010 08:36 Mialas ist offline E-Mail an Mialas senden Nimm Mialas in deine Freundesliste auf
JoLeAn JoLeAn ist weiblich
*****

images/avatars/avatar-2483.jpg

Dabei seit: 21.01.2008
Beiträge: 943
Herkunft: Nord Ba-Wü
Kinder: drei

ClauWi®-Tragekongress - Fortbildung für Trageberater/-innen und Trageinteressierte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die ClauWi®-Trageschule bietet 2012 eine Weiterbildung v.a. für Trageberater/-innen, aber auch für andere, fachlich verwandte Berufsgruppen an.

Sie findet unter dem Namen ClauWi®-Tragekongress vom 21. bis 23.09.2012 in Frankfurt a. M. unter dem Motto "Bindung stärken" statt.

ClauWi hat ein umfangreiches Programm mit namhaften Referenten und praxisrelevanten Workshops zusammengestellt, Genaueres findet Ihr in der unten verlinkten Broschüre. Die Teilnahmegebühr beträgt 129 €, Übernachtung ist in der Jugendherberge oder in naheliegenden Hotels möglich.

Alle weiteren Informationen und Anmeldemöglichkeiten könnt Ihr auf der Homepage des Tragekongresses nachlesen: http://www.clauwi.de/tragekongress2012

Die Broschüre, Anmeldeformulare etc. gibt es hier:
Link zum Flyer: http://www.clauwi.de/tragekongress2012/f...ekongress12.pdf
Anmeldeformular online: http://www.clauwi.de/tragekongress2012/anmeldung.php
Anmeldeformular (Post/Fax): http://www.clauwi.de/tragekongress2012/a..._teilnehmer.pdf

__________________
Liebe Grüße,

Jolean
24.04.2012 11:38 JoLeAn ist offline E-Mail an JoLeAn senden Nimm JoLeAn in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Thema ist geschlossen
RABENELTERN.ORG e.V. » Fundamente » Tragen » Fortbildungen und Workshops für Trageberaterinnen

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH