Link zur Website rabeneltern.org
Link zur Startseite vom Forum RABENELTERN.ORG e.V.
Link zu Nutzungsbedingungen RABENELTERN.ORG e.V.
Link zum Rabenbranchenbuch
Link zu Förderrabe Info
Link zum anderen Flohmarkt Info

Link zum Bereich Rabencafe Link zum Bereich Gemeinschaftszentrum Link zum Bereich Fundamente
Link zum Bereich Kinderhaus Link zum Bereich Elternzentrum Link zum Bereich Beratungsstelle
RegistrierungMitgliederlisteTeammitgliederProjektBibliothek

RABENELTERN.ORG e.V. » Beratungsstelle » Trageberatung » Bindetechnik Was mache ich falsch? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Was mache ich falsch?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Juni05
*******

images/avatars/avatar-4223.jpg

Dabei seit: 29.04.2009
Beiträge: 4.056
Herkunft: NRW
Kinder: w 02/02, w 04/05, w 04/05, Silvesterkrümel ET 09/11

Was mache ich falsch? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich binde meine Tochter (4 Wochen, 4,5 Kilo) von Anfang an ins Tuch (WKT) - eigentlich finde ich, dass das immer ganz gut aussieht, aber ich habe 2 Probleme, die mich unsicher machen...

a) schnauft (schnarcht / röchelt verlegen ) die Maus im Tuch unheimlich laut... ist das ein Zeichen dafür, dass ich sie falsch gebunden habe?

b) sitzt die Maus am Anfang immer gut im Tuch, auch der "nach-vorne-Beug-Test" klappt... allerdings rutscht sie nach ner Zeit immer weiter nach unten, sodass der Kopf sich definitiv nicht mehr in "kopf-kuss-höhe" und sie wirkt eher "zusammen-gesackt" - ist dsa tuch zu locker gebunden?!

dankeschön!

__________________
LG Juni mit Symbol weiblich '02 Symbol weiblich '05 Symbol weiblich '05 Symbol weiblich '11

13.10.2011 15:37 Juni05 ist offline E-Mail an Juni05 senden Nimm Juni05 in deine Freundesliste auf
jabberwocky
*****

images/avatars/avatar-5140.jpg

Dabei seit: 28.09.2010
Beiträge: 898
Herkunft: Hannover
Kinder: 12/10

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

huhu,

ich bin keine richtige Trageberaterin, aber das Schnaufen im Tuch hatte mein Knöterich auch. Und Tücher lockern sich mit der Zeit, man muss dann mal nachziehen. Das ist auch ganz normal.

Viele Grüße
13.10.2011 16:53 jabberwocky ist offline E-Mail an jabberwocky senden Nimm jabberwocky in deine Freundesliste auf
Juni05
*******

images/avatars/avatar-4223.jpg

Dabei seit: 29.04.2009
Beiträge: 4.056
Herkunft: NRW
Kinder: w 02/02, w 04/05, w 04/05, Silvesterkrümel ET 09/11

Themenstarter Thema begonnen von Juni05
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von jabberwocky
huhu,

ich bin keine richtige Trageberaterin, aber das Schnaufen im Tuch hatte mein Knöterich auch. Und Tücher lockern sich mit der Zeit, man muss dann mal nachziehen. Das ist auch ganz normal.

Viele Grüße


immer fragen mich die leute, ob das kind auch wiiiirklich luft bekommt, so wie es röchelt... verlegen

__________________
LG Juni mit Symbol weiblich '02 Symbol weiblich '05 Symbol weiblich '05 Symbol weiblich '11

13.10.2011 16:57 Juni05 ist offline E-Mail an Juni05 senden Nimm Juni05 in deine Freundesliste auf
Die Trageberaterin Die Trageberaterin ist weiblich
***

Dabei seit: 09.02.2009
Beiträge: 163

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi!

Kannst du ein Bild einstellen?
Mit was für einem Tuch bindest du?
Ist nach dem Binden, die Wirbelsäule anfangs gerade aufgerichtet und gut gestützt oder kippt sie seitlich weg?

Röcheln ist meistens eher ein wohliges Grunzen, dennoch ist darauf zu achten, dass die Babys nicht in sich zusammensacken. Dies kann zur Beeinträchtigung der Atmung führen. Daher sollte der oberen Rücken ebenfalls gut gestützt sein.

LG
Nicole

__________________
bis vor kurzem: Kassel trägt
13.10.2011 17:44 Die Trageberaterin ist offline E-Mail an Die Trageberaterin senden Homepage von Die Trageberaterin Nimm Die Trageberaterin in deine Freundesliste auf
Juni05
*******

images/avatars/avatar-4223.jpg

Dabei seit: 29.04.2009
Beiträge: 4.056
Herkunft: NRW
Kinder: w 02/02, w 04/05, w 04/05, Silvesterkrümel ET 09/11

Themenstarter Thema begonnen von Juni05
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hey nicole...

danke schonmal für deine antwort....

also ich habe schon das gefühl, dass sie irgendwann in sich zusammen sackt...

ein foto habe ich grad nicht...

könnte aber morgen mal eins machen...

ich binde mit einem dolcino...

__________________
LG Juni mit Symbol weiblich '02 Symbol weiblich '05 Symbol weiblich '05 Symbol weiblich '11

13.10.2011 17:46 Juni05 ist offline E-Mail an Juni05 senden Nimm Juni05 in deine Freundesliste auf
Marenka Marenka ist weiblich
*****

images/avatars/avatar-5944.jpg

Dabei seit: 07.12.2008
Beiträge: 681
Herkunft: Schweiz
Kinder: 2 Söhne (2/09)+(7/11)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hab beim Dolcino auch immer das Nachziehproblem... und auch schon öfter gehört, das die sich immer wieder lockern.

__________________

13.10.2011 18:36 Marenka ist offline E-Mail an Marenka senden Nimm Marenka in deine Freundesliste auf
Astrid Ahlers
Rabenexpertin

images/avatars/avatar-3534.gif

Dabei seit: 14.07.2007
Beiträge: 1.630
Herkunft: 98527 Suhl
Kinder: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Juni05,
zunächst einmal noch alles Gute zur Geburt deines Babys. niedlich

Die Geräusche sind ganz normal und machen sie auch, wenn sie im Kiwa oder Bettchen liegen.
Nicole hat natürlich Recht, wenn sie schreibt, dass eine zusammengesunkene Haltung, die Atmung behindert. Außerdem sollten natürlich die Diagonalbahnen nicht über den Kopf aufgefächert werden (alles schon gesehen!). Aber das wirst du wissen.

Zur Atmung im Tragetuch: Dr. Waltraud Stening hat an der Uni Köln zu dem Thema gemacht und ist zu dem Schluss gekommen, dass die Versorgung mit Sauerstoff durch die Verwendung eines Tragetuchs nicht beeinträchtigt wird.

Näheres findest du hier: Pfeil http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/62099/
(Die Original-Nachricht ist auf der Seite der Uni Köln leider nicht mehr zu finden).

Ob sich das Dolcino-Tuch mit der Zeit lockert, kann ich nicht beurteilen. Aber vielleicht achtest du wirklich darauf, sehr fest zu binden. Dabei kann es dir helfen, vor dem KNoten unter dem Po des Babys noch einmal beide Stränge schulternah zu nehmen. und fest zur Seite zu ziehen, eventuell verbunden mit einem Hüftschwung. In der Hoppediz-Anleitung wird "Chaka-Chaka" genannt. Wenn das Kind gut in der Querbahn sitzt, dann ist das auch sicher.
Vielleicht kommt etwas Lockerheit auch durch das Auffächern der Tuchbahnen diagonal über dem Rücken des Kindes: Die Diagonale ist kürzer als der Weg an der Seite des Kindes. Wenn du nun zuerst die Stränge an der Seite des Kindes entlang führst, dann knotest und danach auffächerst, dann kann das Ursache für eine Lockerung sein. Ich würde dann empfehlen, nur eine Kante auf zufächern und den größten teil des Stoffes in den KNiekehlen zu belassen.
Ist nur der Kopfbereich locker, bekommst du auch etwas Festiget, wenn du deine Halskante nach außen über deine Schulter klappst (ähnlich ie bei der Kängurutrage). Der Weg des Tuches ist weiter, du erhältst so ein wenig mehr Festigkeit.

Du wirst es mit einiger Übung sicher schaffen, ganz sicher!

Alles Gute für euch zwei!

Astrid

__________________
Pfeil *Klick* Trageberatung (Die Trageschule®) in Suhl/Thüringen
18.10.2011 13:40 Astrid Ahlers ist offline E-Mail an Astrid Ahlers senden Nimm Astrid Ahlers in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Thema ist geschlossen
RABENELTERN.ORG e.V. » Beratungsstelle » Trageberatung » Bindetechnik Was mache ich falsch?

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH